Inge Höger
DIE LINKE
Profil öffnen

Frage von Jreare Fcrpxgre an Inge Höger bezüglich Verbraucherschutz

# Verbraucherschutz 02. Dez. 2011 - 23:04

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich betrachte es mittlerweile als eine moderne Art von Folter der Menschheit. Die sogenannten "Hotline"sind mehr kalt. Es iast zeitraubend und heutzutage nicht angepasst. Wieso gibt es von Seiten des Verbraucherschutzes für dringend erforderlich, hier tätig zu werden. Über eine halbe Stunde zum Teil ohne Erfolg, um eine Frage zu stellen. Zum Beispiel Vodafone.

Mit freundlichen Grüßen

Werner Speckter

Von: Jreare Fcrpxgre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.