Ilona Deckwerth

| Abgeordnete Bayern 2013-2018
Ilona Deckwerth
Frage stellen
Jahrgang
1961
Wohnort
Füssen
Berufliche Qualifikation
Sonderschullehrerin
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Stimmkreis

Stimmkreis 709: Kempten, Oberallgäu

Stimmkreisergebnis: 12,4 %

Wahlkreisliste
Wahlkreisliste Schwaben, Platz 4
Parlament
Bayern 2013-2018
Parlament beigetreten
01.01.2017

Die politischen Ziele von Ilona Deckwerth

Der Mensch im Mittelpunkt einer sozialen Politik, darum

Ein alle förderndes Bildungssystem
- mit kleineren Klassen und Ganztagsschulen
- mit einer inklusiven Schule für alle Kinder ob mit oder ohne Handicap
- mit der "Gemeinschaftsschule" vor Ort
Gerechte Bildungschancen für alle!

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
- mit ausreichenden Betreuungsangeboten für Kinder und Jugendliche
- mit fairer Bezahlung für Frauenberufe
Eine familienfreundliche Gesellschaft!

Faire Arbeitsbedingungen
- mit der Einführung eines ausreichenden Mindestlohns
- mit der Garantie für Tariftreue
Gute Arbeit für alle!

Gleiche Rechte für Männer und Frauen
- mit gleicher Bezahlung für gleiche Arbeit
- mit beruflichen Aufstiegschancen für beide Geschlechter
- mit dem Kampf gegen Sexismus und Prostitution
Frauen und Männer sind gleichgestellt! (Artikel 3, Grundgesetz)

Einen erfüllten Lebensabend sichern
- mit der Würdigung von Lebenserfahrung
- mit einem gesicherten Renten- oder Pensionseinkommen
- mit altersgerechtem Wohnraum und barrierefreier Umgebung
- mit qualitativ guter Pflege
Ein Miteinander der Generationen!

Über Ilona Deckwerth

Privates:
- 52 Jahre alt
- aufgewachsen in dem kleinen roten Dorf Möhren, jetzt ein Ortsteil von Treuchtlingen
- Schulbesuch und Abitur an der integrierten und differenzierten Gesamtschule Treuchtlingen
- seit 1989 wohnhaft im Ostallgäu, seit 2000 in Füssen

Berufliches:
- Studium der Sonderpädagogik in München
- Referendariat in Passau
- seit 1989 Sonderschullehrerin an der Erich Kästner Schule, Förderzentrum in Füssen

Gewerkschaft:
- Mitglied in der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft)
- Mitglied im Personalrat für Förderschulen an der Regierung von Schwaben
- Vorsitzende der GEW im Kreisverband Ostallgäu/Kaufbeuren
- Mitglied im Landesvorstand der GEW Bayern, Schwerpunkt Tarifpolitik
- Stellvertretende Vorsitzende des DGB-Kreisverbands Allgäu

Politik:
- 1984: Eintritt in die SPD
- Vorsitzende der SPD Füssen
- Vorsitzende im SPD-Unterbezirk Ostallgäu
- Stellvertretende Bezirksvorsitzende der SPD Schwaben
- Stadträtin in Füssen
- Vorsitzende des SeniorInnenbeirats in Füssen
- Kandidatur als Direktkandidatin für den bayerischen Landtag
• 2003 im Stimmkreis Marktoberdorf, Ostallgäu
• 2008 und 2013 im Stimmkreis Kempten, Oberallgäu

Weitere Mitgliedschaften:
- PFIFF (Fraueninitiative Füssen) (Vorstandsmitglied)
- Pro Familia Kempten
- AWO
- VdK
- Förderverein für Lernbehinderte e.V.
- Freiwillige Feuerwehr Füssen (Fördermitglied)
- Weltladen Füssen
- Förderverein Nationalpark Ammergebirge (Vorstandsmitglied)
- DAV (Deutscher Alpenverein)
- ACE (Automobilclub Europa)

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.