Hermann Gröhe
CDU
Profil öffnen

Frage von Senax Fpuyöffre an Hermann Gröhe bezüglich Steuern

# Steuern 16. Sep. 2005 - 20:20

Sehr geehrter Herr Gröhe!

Ich möchte meine Wahlentscheidung nicht nur vom Thema Steuer abhängig machen, jedoch bin ich als Familienvater auf jeden Euro angewiesen und möchte nun wissen was ich zukünftig nach Ihrem CDU-Steuermodell an Steuern zu zahlen habe! Ich verdiene ca. 44000 Euro Brutto im Jahr. Ich bin verheiratet und wir haben 3 Kinder für die wir Kindergeld bekommen. Mein Weg zur Arbeit beträgt 50 KM (einfache Strecke). Was zahle ich zukünftig an Steuern?

Für eine Rückantwort wäre ich sehr sehr dankbar!

Schönen Gruß aus Grevenbroich

Frank Schlösser

Von: Senax Fpuyöffre

Antwort von Hermann Gröhe (CDU) 20. Sep. 2005 - 12:41

Sehr geehrter Herr Schlösser,

haben Sie Dank für Ihr eMail-Schreiben vom 17. September 2005. Leider hat mich Ihre Anfrage erst nach der Bundestagswahl erreicht. Dennoch möchte ich Ihnen gerne antworten.

Da Sie nur von Ihrem Einkommen sprechen, gehe ich davon aus, dass Sie der alleinige Verdiener in Ihrer Familie sind. Bei den von Ihnen genannten Daten müssten Sie nach dem Steuer-Modell der Union keine Einkommenssteuer bezahlen. Sie erhielten für jedes Familienmitglied je 8.000 € Grundfreibetrag sowie pauschale Abzüge (Werbungskosten, Pauschbeträge, beschränkt abziehbare Sonderausgaben) schätzungsweise in Höhe von mindestens 6.200 €.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Gröhe MdB