Heribert Heinrich
SPD
Profil öffnen

Frage von Xney-Urvam Zöyyre an Heribert Heinrich bezüglich Inneres und Justiz

# Inneres und Justiz 15. März. 2006 - 22:00

Sehr geehrter Herr Heinrich,

wie stehen Sie zu dem CDU-Vorschlag, bei den Polizeipräsidien Verwaltungsbeamte einzustellen, die polizeifremde Tätigkeiten (Statistiken usw.) übernehmen? Dadurch könnte sich die Polizei ihre eigentliche Aufgaben widmen, der Kriminalitätsbekämpfung.

Zurzeit wird dies leider noch nicht im ausreichend Maße praktiziert.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Karl-Heinz Möller

Von: Xney-Urvam Zöyyre

Antwort von Heribert Heinrich (SPD)

Sehr geehrter Herr Möller,

wir haben die technische und räumliche Ausstattung der Polizei deutlich verbessert. Mittlerweile gehört Rheinland-Pfalz zu den Ländern mit der am besten ausgestatteten Polzei. Dies gilt insbesondere für die Ausstattung mit moderner Informations- und Kommunikationstechnologie wofür seit der Legislaturperiode 170 Millionene Euro aufgebracht wurden. Im personellen Bereich wurde nicht nur die Polizeistärke auf über 9000 Beamtinnen und Beamte erhöht sondern auch die Stellen im Angestelltenbereich für die Sachbearbeitung erweitert. In den nächsten Jahren werden wir dies noch weiter ausbauen.

Mit freundlichen Grüßen

Heribert Heinrich