Jahrgang
1950
Wohnort
Alsdorf
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Rechtsanwalt
Wahlkreis

Wahlkreis 89: Kreis Aachen

Wahlkreisergebnis: 40,2 %

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 29
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Helmut Brandt

Geboren am 24. Oktober 1950 in Bardenberg, römisch-katholisch;
verheiratet, zwei Kinder.

Abitur; Jurastudium an der Universität Bonn mit Abschluss
Erstem Staatsexamen, Referendariat mit Assessor-Examen;
Grundwehrdienst (15 Monate).

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht.

Seit 1969 Mitglied der CDU; Mitgliedschaften in der
Christlich-Demokratischen Arbeitnehmervereinigung, in der
Mittelstandsvereinigung und der Kommunalpolitischen Vereinigung der
CDU; 1984 bis 1999 Ratsmitglied der Stadt Alsdorf, bis 1994
Fraktionsvorsitzender der CDU-Ratsfraktion, 1994 bis 1999
Bürgermeister der Stadt Alsdorf, seit 1999
Kreistagsabgeordneter.

Mitglied des Bundestages seit 2005.

Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 24Mai2013

Wie stehen Sie zu einer Genehmigung von Fracking in Deutschland bzw. Europa?

Von: Fnaqen Zrypure

Antwort von Helmut Brandt
CDU

(...) derzeit setze ich für ein Moratorium ein, da ich die Gefahren durch Fracking als sehr hoch einschätze, andererseits Fracking für die Zukunft aufgrund möglicherweise neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse auch nicht gänzlich ausschließen möchte. (...)

# Familie 16Jan2013

Hallo Herr Brandt,

als geschiedener Vater von 2 Kindern würde mich Folgendes interessieren:

Ist es ihrer Meinung nach korrekt, dass...

Von: Gubznf Zrypure

Antwort von Helmut Brandt
CDU

(...) Sie haben sicherlich in den Nachrichten verfolgt, dass das Ehegattensplitting in der Diskussion steht. Es ist gut möglich, dass es in der nächsten Legislaturperiode hier zu Änderungen kommt, die sich dann auch auf Ihre Situation auswirken würden. (...)

Sehr geehrter Herr Brandt!

Ich zitiere aus Ihrer Antwort vom 9.11.2012:

"meine Einkünfte als Anwalt werde ich über die vom Deutschen...

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Helmut Brandt
CDU

Sehr geehrter Herr Schüller,

ich habe meiner Antwort an Herrn Arnold vom 09. November nichts hinzuzufügen.

Mit freundlichen Grüßen...

# Finanzen 8Nov2012

Sehr geehrter Herr Brandt,

können Sie, auch wenn Ihre Partei das ja nicht machen will, ihre Nebentätigkeiten genauer veröffentlichen? DIE...

Von: Yhpnf Neabyq

Antwort von Helmut Brandt
CDU

(...) meine Einkünfte als Anwalt werde ich über die vom Deutschen Bundestag bereits veröffentlichten Angaben aus Gründen der Schweigepflicht, der ich als Anwalt unterliege, nicht veröffentlichen, um Rückschlüsse auf die Mandantschaft und die Art des Mandats auszuschließen. Insofern verweise ich auf meine beiden Reden zu diesem Thema in der letzten Sitzungswoche und in dieser Woche. (...)

# Kultur 23Aug2012

Guten Tag Herr Brandt,

was ist das für eine Politik, eine Kultur, die die Schwachen (Menschen, Organisationen, Länder wie Griechenland)...

Von: Unaf Onlnegm

Antwort von Helmut Brandt
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 19Juli2012

Sehr geehrter Herr Bundestagsabgeordneter Brandt,

sind Sie der Meinung, daß Italien, Griechenland, Spanien, Portugal, Belgien, Zypern und...

Von: Wna Uretrfryy

Antwort von Helmut Brandt
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Verbraucherschutz 17Juli2012

Hallo Herr Brandt,

im Dezember 2011 haben (u.a.) Sie eine Handvoll Interessenvertreter zu einer (verschwiegenen) Anhörung zum Thema "...

Von: Znexhf Evrqry

Antwort von Helmut Brandt
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 26Feb2012

Warum wird in Fernsehwerbeblöcken Werbung für Kriegsspiele geschaltet?

Von: Ebys Xevrt

Antwort von Helmut Brandt
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 25Juli2011

Herr Brandt,

warum wird in der Öffentlichkeit (d.h. in der politischen Diskussion ebenso wie in den Medien) totgeschwiegen, dass die EU mit...

Von: Gubznf Oret

Antwort von Helmut Brandt
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 11Mai2011

Sehr geehrter Herr Brandt,

Ich bin am 5. August 1924 in Erkelenz/Lövenich geboren.Ich bin im Kriege mehrmals verwundet worden und habe u.a...

Von: Wbfrs Fpuvrera

Antwort von Helmut Brandt
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Brandt,

bei der Bundestagswahl 2009 entfielen 2.606.902 Zweitstimmen (= 6,0 %) auf Parteien, die wegen der 5 %-Klausel...

Von: Nysbaf Fpujnemraoöpx

Antwort von Helmut Brandt
CDU

(...) Ich halte die Fünf-Prozent-Hürde nicht für willkürlich, sondern für gut gesetzt. Aufgrund der Erfahrung mit der Weimarer Republik ist sie unabdingbar notwendig. (...)

# Finanzen 21Okt2010

Ich als Berufssoldat habe mit der uns (den Soldaten und Beamten) zugesicherten Wiedereinführung der Sonderzahlung auf 5 % im Jahre 2011 gerechnet...

Von: Rireg Nyvir

Antwort von Helmut Brandt
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
5 von insgesamt
13 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Seiten