Heidrun Bluhm

| Abgeordnete Bundestag 2005-2009
Jahrgang
1958
Berufliche Qualifikation
Bauzeichnerin, Diplom Gesellschaftswissenschaftlerin, Diplom Innenarchitektur/Design, Wahlbeamtin a. D.
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Liste
Landesliste Mecklenburg-Vorpommern, Platz 3
Parlament
Bundestag 2005-2009

Sehr geehrte Frau Bluhm,

Die ePetition gegen Netzsperren war die bisher erfolgreichste Petition in der Geschichte der BRD, sie fand 134....

Von: Jürgen Melchior

Antwort von Heidrun Bluhm (LINKE)

(...) Das ist für verantwortungsbewusste Entscheidungen unabdingbar. Ich wünsche mir auch für die Zukunft viel mehr direkte Beteiligung der Menschen an der politischen Meinungsbildung und das nicht nur im Petitionsverfahren. (...)

Sehr geehrte Frau Blum,

werden Sie sich bei erneuter Wiederwahl für eine Begrenzung des maximalen Bierpreises einsetzen?
Wie stehen...

Von: Lars Meyer

Antwort von Heidrun Bluhm (LINKE)

(...) Ihre Frage zum Bierpreis: Ich trinke kein Bier und als Nahrungsmittel ist es entbehrlich. Genussmittel sollten so viel kosten, wie sie in der Produktion mindestens kosten plus die Kosten, die die Gesellschaft für Missbrauch und die damit verbundenen Krankheiten und Behandlungskosten aufwenden muss. (...)

Sehr geehrte Frau Bluhm,

in Ihrer Antwort zur Radwegbenutzungs-Frage haben Sie auf eine Antwort der Frau Menzner verwiesen. Leider habe ich...

Von: Andreas Sander

Antwort von Heidrun Bluhm (LINKE)

Die ausführliche Antwort meiner Kollegin finden sie hier: (...)

Sehr verehrte Frau MdB Bluhm,

meine einzige - aber ganz wichtige - Frage an SIE :

- Wurde in Mecklenburg-Vorpommern Gen-...

Von: Michael Pfeiffer

Antwort von Heidrun Bluhm (LINKE)

(...) Die Skepsis in Bezug auf genmanipulierte Pflanzen ist meiner Meinung nach berechtigt, denn die Grüne Gentechnik ist eine Risikotechnologie; durch sie eingetretene Schäden sind nicht oder kaum zu beheben. Neben ethischen Aspekten und der Abhängigkeit von den Saatgutmultis gehört vor allem die Bewertung der Risiken auch in Abwägung möglicher Nutzen in das Zentrum dieser Debatte. (...)

Sehr geehrte Frau Bluhm,

da Sie über die Landesliste in den Bundestag gekommen sind und somit keinen Wahlkreis haben bzw. Wähler die Sie...

Von: Volker Uhlenbrock

Antwort von Heidrun Bluhm (LINKE)

(...) Dies sehe ich nicht so. Daher bin ich auch gegen die Abschaffung der Landeslisten, die von der jeweiligen Landespartei aufgestellt wird. Meiner Meinung nach sollten die Direktwahlkreisabgeordneten die Listenkandidaten nicht vollständig ersetzen. (...)

Sehr geehrte Frau Bluhm,

als Mitglied des Petitionsausschusses würde ich Ihnen gerne folgende Fragen stellen, die Sie mir vielleicht...

Von: Jan-Erik Hansen

Antwort von Heidrun Bluhm (LINKE)

Sehr geehrter Herr Hansen,

danke für Ihre doch recht ausführlichen und detaillierten Fragen meine Arbeit im Petitionsausschuss des...

Sehr geehrte Frau Bluhm,

wie stehen Sie zur Forderung vieler Tausend Bundesbürgerinnen und ;bürger, die so genannte ;...

Von: Lars Richter

Antwort von Heidrun Bluhm (LINKE)

Sehr geehrter Herr Richter,

meine Fraktionskollegin Frau Menzner, als verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag...

# Internationales 18Aug2007

Sehr geehrte Frau Bluhm,

Im Herbst stimmen Sie als Abgeordnete des Deutschen Bundestages über die weitere Beteiligung der Bundeswehr am...

Von: Horst Neumann

Antwort von Heidrun Bluhm (LINKE)

(...) Weder darf die Bundeswehr in Afghanistan weiter aufgestockt werden noch dürfen die Einsatzgebiete ausgeweitet werden. Ganz im Gegenteil fordere ich, dass schnellstmöglich eine durchdachte Exit-Strategie entwickelt und umgesetzt werden muss. (...)

Guten Tag Frau Bluhm,
ich bin 50, Nichtraucher und seit 21 Wirtin. In meiner Hafenkneipe "Zur Fähre", eine der ältesten (anno1332) ist es...

Von: Hanni Höpner

Antwort von Heidrun Bluhm (LINKE)

(...) Mit dem Rauchverbot in öffentlichen Einrichtungen sollen Nichtraucher und Raucher davor geschützt werden, den mit dem Rauchen einhergehenden Belastungen nicht permanent und unausweichlich ungewollt ausgesetzt zu sein. Natürlich erschöpft sich der Gesundheitsschutz in Sachen Tabakrauch nicht im Rauchverbot für öffentliche Einrichtungen. (...)

# Arbeit 12Jul2007

Ich heute, den 12.08. zweimal ganz kurz anwesend, als unsere Steinfelder GRÖSSEN anwesend waren, hatte aber nicht die möglichkeit mal meine...

Von: Mahfred Friedrich

Antwort von Heidrun Bluhm (LINKE)

(...) So hätten auch Sie ganz sicher mit mir reden können. Im Übrigen war es für mich ein sehr interessanter und lehrreicher Besuch in Steilfeld. Vielleicht nutzen Sie für Ihre nicht gestellten Fragen ja das Internetportal von abgeordnetenwatch.de. (...)

# Senioren 22Mai2007

Sehr geehrte frau abgeordnete,

wie stehen sie zu der tatsache,
1. daß rentner nach einer langen flaute in 2007 mit 0,54 %...

Von: rudi-franz schmidt

Antwort von Heidrun Bluhm (LINKE)

(...) Die Anhebung der Rente um ein halbes Prozent ist nach meiner Auffassung faktisch eine Rentenkürzung. (...) Mit der Rente ab 67 hat die große Koalition die Rentenkürzung nochmals verschärft. (...)

Sehr geehrte Frau Bluhm,

zwischen Kolleg(inn)en und mir gab es eine Diskussion. Es sei zu beobachten, dass linksregierte Kommunen/Gemeinden...

Von: Sina Kutschera

Antwort von Heidrun Bluhm (LINKE)

(...) Für die Linkspartei.PDS zählt die Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung, neben dem Erhalt und dem Ausbau der öffentlichen Daseinsvorsorge und mehr direkter Demokratie, zu einem der wichtigsten politischen Ziele auf kommunaler Ebene. (...)

%
12 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
162 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.