Hans-Jörg Müller
Hansjörg Müller
AfD
Profil öffnen

Frage von Fnaqen Jvrtneq an Hansjörg Müller bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 08. Feb. 2018 - 22:31

Die Frage von Frau Fehr war nicht, ob Sie eine Verpflichtung zum Applaus für richtig halten, sondern warum konkret Sie nicht geklatscht haben. Da schließe ich mich an und hätte diese Frage insbesondere in Bezug auf Ihr erklärtes politisches Ziel "die Mentalität im Deutschen Bundestag [zu] ändern" beantwortet.

Als Wähler in einer Demokratie möchte man ja gerne beurteilen können, wie es der Abgeordnete Müller mit guten deutschen Traditionen wie Anstand, Respekt und Höflichkeit hält.

Von: Fnaqen Jvrtneq

Antwort von Hansjörg Müller (AfD) 09. Feb. 2018 - 14:50
Dauer bis zur Antwort: 16 Stunden 19 Minuten

Sehr geehrte Frau Jvrtneq,

ich antworte Ihnen das gleiche, was ich Frau Fehr geantwortet hatte. Gedenkstunden sind grundsätzlich Momente der inneren Einkehr und sollten still und in Würde verlaufen. Medienwirksames Klatschen, nur um Beobachtern zu gefallen, wird dieser Würde nicht gerecht. Ich würde mich wirklich freuen, wenn unsere Diskussion dazu führt, dass die Mentalität im Deutschen Bundestag wieder menschlicher wird, weg von aufgesetzter Heuchelei.

Dipl. Volkswirt Hansjörg Müller, MdB
Parlamentarischer Geschäftsf. der AfD-Fraktion
Im Deutschen Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: +49 30 227-78233
Fax: +49 30 227-70233
hansjoerg.mueller@bundestag.de
www.bundestag.de