Hansjörg Durz
CSU
Profil öffnen

Frage von Ivaprag Züyyre an Hansjörg Durz bezüglich Integration

# Integration 20. Sep. 2015 - 00:55

Hallo Herr Durz.

Ich frage ob man nicht aus der vielzahl der jungen Männer, eine Truppe zusammenstellt, die in der Lage ist, ihre Heimat selbst zu befreien (verteidigen)? Damit sollte man schon in den Flüchtlingslagern beginnen, aber auch hier zu Lande! Um damit die Ideen der Freiheit zu Exportieren anstatt Flüchtlinge zu Importieren. Soweit mein Meinung.

Gruß V.Müller.

Von: Ivaprag Züyyre

Antwort von Hansjörg Durz (CSU)

Sehr geehrter Herr Müller,

vielen Dank für Ihre Anfrage auf meinem Profil bei abgeordnetenwatch.de.
Von der von Ihnen angedeuteten Lösung im Sinne einer militärischen Eskalation halte ich nichts. Der Syrien-Konflikt kann weder durch Bomben von außen noch durch die Aufrüstung bestimmter Gruppen im Innern gelöst werden. Wir haben es mit einem grausamen Bürgerkrieg zu tun, der sich zu einem regionalen und religiösen Stellvertreterkonflikt ausgeweitet hat und zudem durch das mörderische Treiben des IS-Terrors überlagert wird. So schwierig es ist, aber es muss gelingen, eine politische Lösung des Konflikts in Syrien auf diplomatischem Wege herbeizuführen. Alles andere würde die Region noch weiter ins Chaos stürzen.

Mit freundlichen Grüßen
Hansjörg Durz, MdB