Hans-Ulrich Sckerl

| Abgeordneter Baden-Württemberg 2011-2016
Frage stellen
Jahrgang
1951
Wohnort
Weinheim
Berufliche Qualifikation
Jura- und Volkswirtschaftsstudium
Ausgeübte Tätigkeit
Parlamentarischer Geschäftsführer, MdL
Parlament
Baden-Württemberg 2011-2016
Wahlkreis
Weinheim
# Sicherheit 14Feb2016

Sehr geehrter Herr Sckerl,

innere Sicherheit kostet Geld. Sie wollen neue Polizisten einstellen. Ich vermisse jedoch den Vergleich der...

Von: Herbert Schäfer

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 11Feb2016

Sehr geehrter Herr Sckerl,

seit fast 25 Jahren bin ich Kommunalbeamtin. Im Juli 2014 hat der Verfassungsgerichtshof Nordrhein-Westfalen...

Von: Sabine Gatzen

Antwort von Hans-Ulrich Sckerl (GRÜNE)

(...) Diese haben wir nie vertreten. Und abschließend gilt für uns Grüne: Die Gehaltsverbesserung ist der Lohn auch Ihrer guten Arbeit, die Sie tagtäglich für unser Land leisten. Sie alle sind täglich aufs Neue bereit, zuverlässige, qualitativ hochwertige und loyale Arbeit zu leisten, ohne die Baden-Württemberg nicht so erfolgreich wäre und ohne die unser Gemeinwesen nicht funktionieren würde. (...)

# Finanzen 4Mär2014

Sehr geehrter Herr Sckerl,

die Enbw Aktie ist ins bodenlose gefallen, die Verluste in Milliardenhöhe trägt der Steuerpflichtige, sollte...

Von: Johannes Buck

Antwort von Hans-Ulrich Sckerl (GRÜNE)

(...) herzlichen Dank für Ihre Frage. Mit Blick auf den Aktienkurs der EnBW muss ich mitnichten feststellen, dass dieser ins Bodenlose gefallen ist. Mit einem Preis von 25 bis 30 Euro je Aktie liegt diese seit mittlerweile fast einem halben Jahr recht stabil. (...)

# Sicherheit 2Jan2014

Sehr geehrter Herr Sckerl,

in der Rhein-Neckar-Zeitung erschien am 29.12.2013 ein Artikel mit der Überschrift: Grüne beharren auf...

Von: Stefan Zuehlke

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Sckerl,

in der Rhein-Neckar-Zeitung erschien am 29.12.2013 ein Artikel mit der Überschrift: Grüne beharren auf...

Von: Erwin Gräber

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 11Sep2013

Sehr geehrter Herr Sckerl,

mit entsetzen habe ich festgestellt das in BW für die Erstattung einer Anzeige eine Gebühr von 15.-Euro erhoben...

Von: Walter Knoth

Antwort von Hans-Ulrich Sckerl (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Knoth,

besten Dank für Ihre Mitteilung. Ich möchte Sie bitten, mir Unterlagen zu dem von Ihnen geschilderten Vorgang -...

Sehr geehrter Herr Sckerl,

kürzlich gab es einen Tarifabschluss für die Angestellten der meisten Bundesländer.
In der Vergangenheit...

Von: Martin Bluhm

Antwort von Hans-Ulrich Sckerl (GRÜNE)

(...) Es ging daher bei der aktuellen Entscheidung über die Anpassung der Beamtenbesoldung darum, einen verantwortlichen Mittelweg zwischen den Erfordernissen der nachhaltigen Haushaltswirtschaft und Ihrem berechtigten Interesse als Beamtinnen und Beamten zu finden, von der allgemeinen Einkommensentwicklung nicht abgekoppelt zu werden und für Ihre Leistungen auch eine finanzielle Anerkennung zu erhalten. (...)

Sehr geehrter Herr Sckerl,

ich danke Ihnen dafür, dass ein "bürgerfreundliches Informationsfreiheitsgesetz ist für uns Grüne und für mich...

Von: Walter Keim

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Schulen 9Okt2012

Sehr geehrter Herr Sckerl,

die Bundeswehr wirbt nicht nur in Jugendzeitschriften für "Abenteuercamps", sie ist gemäß eines...

Von: Michael Haug

Antwort von Hans-Ulrich Sckerl (GRÜNE)

(...) Wir wollen die Präsenz der Bundeswehr auf den Schulhöfen und in den Klassen deutlich verringern. Zu diesem Zweck wollen wir gravierende Änderungen bei der Kooperation-Vereinbarung der schwarz-gelben Vorgängerregierung durchführen. (...)

# Finanzen 20Nov2011

Personalkosten / Ihr Interview in der Südwest Presse vom 18.11.2011

Sehr geehrter Herr Sckerl!

Sie bezeichnen die die geplanten...

Von: Siegfried Meßmer

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo Herr Sckerl,

gibt es schon irgendwelche Vorstellungen, wann und wie das Informationsfreiheitsgesetz, das laut Koalitionsvertrag...

Von: Stefan Urbat

Antwort von Hans-Ulrich Sckerl (GRÜNE)

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Ein bürgerfreundliches Informationsfreiheitsgesetz ist für uns Grüne und für mich ganz persönlich ein "Muss" und eine Grundlage einer modernen Demokratie. Deswegen befindet sich gerade ein entsprechender Gesetzesentwurf in der internen Abstimmung und wir werden uns dafür einsetzen, noch dieses Jahr den Gesetzgebungsprozess einzuläuten. (...)

%
6 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
11 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.