Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU
Profil öffnen

Frage von Znex Ebufvrcr an Dr. Hans-Peter Friedrich bezüglich Kultur

# Kultur 11. März. 2013 - 23:16

Sehr geehrter Herr Minister,

die deutsche Kultur wird immer mehr ausgehöhlt, teilweise bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Jetzt haben Sie und Ihr Ministerium OHNE Not die Größe des Schützenvogels derart beschränkt, dass selbst die Schützenfeste in ihrer Ursprünglichkeit gefährdet sind. Dass es bisher keine Vorfälle gab wurde offensichtlich nicht berücksichtigt.
Haben Sie sich mit dieser Thematik auseinandergesetzt und warum werden Entscheidungen getroffen, ohne die Betroffenen in die Entscheidungsfindung einzubeziehen?
Wir an der Basis müssen für den Unfug, den Ihre Beamten teilweise veranstalten, den Kopf hinhalten. Zudem beklagen wir eine immer weiter um sich greifende Regulierungswut, selbst innerhalb der Union. Wir machen für Sie den Wahlkampf an der Basis und stellen uns immer häufiger die Frage, ob die Spitze der Partei nicht nur den Kontakt zur Basis verloren hat, sondern auch jegliche Bodenhaftung. Mich würde interessieren, wie Sie gerade die o.a. Entscheidung begründen. Was können die Menschen weiter von Ihnen erwarten, welche Eingriffe i. die kulturelle und persönliche Autonomie müssen wir noch hinnehmen?

Vielen Dank für Ihre ehrliche Antwort

Von: Znex Ebufvrcr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.