Hans-Heinrich Sander

| Abgeordneter Niedersachsen 2008-2013
Jahrgang
1945
Berufliche Qualifikation
Rektor / Landwirt
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Parlament
Niedersachsen 2008-2013
Wahlkreisergebnis
4,7 %
Wahlkreis
Holzminden

Über Hans-Heinrich Sander

Geboren am 18. April 1945 in Golmbach, Landkreis Holzminden,
verheiratet, 2 Kinder. Mittlere Reife, landwirtschaftliche Lehre,
höhere Landbauschule, Abschluss staatl. geprüfter Landwirt. Nach
landwirtschaftlichem Arbeitsunfall Abitur und Aufnahme eines
Studiums an der PH Göttingen. Seit 1973 bis zur Wahl in den
Landtag 2003 Rektor einer Grund- und Hauptschule in Bevern. Daneben
Bewirtschaftung des elterlichen landwirtschaftlichen Betriebes.

Mitglied im NABU und im Niedersächsischen Landvolk.

Mitglied der FDP seit 1968. Vorsitzender des
FDP-Kreisverbandes Holzminden. Mitglied im Vorstand und stellv.
Vorsitzender der FDP Niedersachsen.

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 15. und 16.
Wahlperiode (seit 4. März 2003).Seit 4. März 2003
Niedersächsischer Minister für Umwelt und Klimaschutz, stellv.
Mitglied des Bundesrates.

# Umwelt 24Dez2012

Sehr geehrter Herr Sander,

vor exakt einem Jahr habe ich Ihnen eine Frage zum Thema Asse-Räumung gestellt. Ich war nicht die einzige, die...

Von: Gisela Stoll

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 30Mai2012

Sehr geehrter Herr Sander,

am 24.12.2011 habe ich Ihnen eine Frage zum Thema Asse-Räumung gestellt.
Ich war nicht die Einzige, die...

Von: Gisela Stoll

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Sander,

im Dezember 2011 haben wir vom Unterstützerkreis der Familie Salame/Siala Sie schon einmal um Ihre Unterstützung...

Von: Beate Uhlmann

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 27Dez2011

Sehr geehrter Herr Sander

Wie können Sie es verantworten die Asse schliessen zu wollen ? Sie wissen doch dass der Atommüll schon jetzt von...

Von: Andreas Schlechtweg

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 24Dez2011

Sehr geehrter Herr Sander,

zunächst wünsche ich Ihnen frohe, gesegnete Weihnachten.
Meine Frage lautet:
Könnten Sie mir bitte...

Von: Gisela Stoll

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 16Mär2011

Sehr geehrter herr Sander ,

warum wird nicht auch das Kernkraftwerk Grohnde vom Netz genommen ?

Welche Gefahren gehen vom Kraftwerk...

Von: Heinz Knief

Antwort von Hans-Heinrich Sander (FDP)

(...) Grundlage dafür ist das Atomgesetz und ein diesbezüglich ausreichender Gefahrenverdacht. Alle übrigen - also auch das von Ihnen angesprochene KKW Grohnde - werden bei laufendem Betrieb überprüft. (...)

# Umwelt 11Mär2011

Sehr geehrter Herr Sander ,

warum werden keine neuen Natiionalparke in Niedersachsen ausgewiesen ?

Mit freundlichen grüssen

...

Von: Michael Tempel

Antwort von Hans-Heinrich Sander (FDP)

(...) Deutschland verfügt über insgesamt 14 Nationalparke von der Nordseeküste bis zu den Alpen. Zwei dieser Großschutzgebiete liegen in Niedersachsen. (...)

# Umwelt 16Feb2011

Sehr geehrter Herr Sander,
vielen Dank für Ihre Antwort.

Wären es die Bäume nicht wert, dass man dann dort, wo Alleen (u.a. mit...

Von: Ursula Petersen

Antwort von Hans-Heinrich Sander (FDP)

(...) Da jeder Einzelfall unterschiedlich gelagert ist, ist eine Geschwindigkeitsbegrenzung nicht immer das richtige Mittel zur Verbesserung der Verkehrssicherheit. (...)

# Umwelt 6Feb2011

Warum sollen unsere wunderbaren Alleen in Niedersachsen zerstört werden? Die Regelung, dass nur noch Strassenbäume bei 7.5m Abstand wachsen dürfen...

Von: Ursula Petersen

Antwort von Hans-Heinrich Sander (FDP)

(...) Auch ich freue mich jeden Tag über die wunderschönen Alleen in Niedersachsen und halte sie für ebenso schutzwürdig wie Sie. (...) Als Mitglied der FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag habe ich deshalb in der vergangenen Woche einem Antrag zum Erhalt der Alleen zugestimmt. (...)

%
4 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.