Günter Baaske
SPD
Profil öffnen

Frage von Urvxb Fnaqre an Günter Baaske bezüglich Kultur

# Kultur 12. Juli. 2019 - 18:41

Wie gedenken Sie sich gegen den Zahlungszwang für ARD und ZDF, sowie deren drastische Verschlankung zu engagieren?

ARD und ZDF agieren infolge deren Quotenabhängigkeit schon längst wie Privatsender. In den Programmen der ARD-Heimatsender findet sich Musik aus der Heimat kaum wieder. Ein absolutes Armutszeugnis für unsere öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. Im Fernsehen unerträgliche Wiederholungen, gute Reportagen zu nachtschlafender Zeit, im Hörfunk das gleiche Gedudel, wie bei den Privatsendern. Und Quote hier, Quote da. Der Beitragszahler bleibt größtenteils unversorgt auf der Strecke. Und die Intendanten verdienen mehr als die Bundeskanzlerin.

Von: Urvxb Fnaqre

Antwort von Günter Baaske (SPD)

Hallo Herr Fnaqre,

das mit ARD und ZDF sehe ich völlig anders als Sie. Ich finde auch nicht alles gut, was die machen. Aber es wird wohl auch schwierig sein, es allen recht zu machen. Die privaten Sender sehe ich so gut wie nie und bin sehr froh darüber, dass wir ein gutes öffentlich-rechtliches Angebot haben.

Mit freundlichen Grüßen
Günter Baaske