DIE LINKE

Frage an Gesine Lötzsch von Nawn Bgg bezüglich Außenpolitik

09. September 2009 - 18:18

Würde sich die Bundesrepublik nicht
außenpolitisch isolieren, wenn sie die Bundeswehr aus Afghanistan
abziehen würde?

Frage von Nawn Bgg
Antwort von Gesine Lötzsch
11. September 2009 - 13:56
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 19 Stunden

Sehr geehrte Frau Ott,

ich denke nicht, dass sich Deutschland isolierte.

Mit einem zügigen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan, den übrigens die Mehrheit der Bevölkerung befürwortet, könnte Deutschland vielmehr zum Vorreiter einer neuen Strategie der Terrorismusbekämpfung werden. Immerhin hat die kanadische Regierung schon sehr konkret ein Abzugsdatum für das Jahr 2011 festgelegt.
Es gibt also auch in anderen Ländern eine sehr ernsthafte Debatte über die Sinnhaftigkeit des Nato-Einsatzes in Afghanistan.

Wir als LINKE sind der Meinung, dass Terrorismus nicht mit Krieg bekämpft werden kann. Im Krieg sterben immer Unschuldige. Diese haben aber Angehörige und Freunde, in denen sich Hass entwickelt. Dies führt zu einer unheilvollen Spirale der Gewalt, die dem Terrorismus in letzter Konsequenz den Boden für seine Rekrutierungskampagnen bereitet.

Ich denke, diese Sichtweise, die doch in den letzten Jahren in Afghanistan bestätigt wurde, wird keineswegs außenpolitisch zur Isolation Deutschlands führen. Vielmehr könnte sie einen Beitrag zur Befriedung der Welt sein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Gesine Lötzsch