Gert Winkelmeier

| Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Frage stellen
Jahrgang
1956
Berufliche Qualifikation
Universalfräser
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, selbstständiger Werbekaufmann
Wahlkreis

Wahlkreis 199: Neuwied

Liste
Landesliste Rheinland-Pfalz, Platz 1
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
13.02.2006
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Winkelmeier,

können Sie mir sagen, wie viele Tage vor der ersten Abstimmung Ihnen die schriftliche Form des...

Von: Uneel Fpuzvrere

Antwort von Gert Winkelmeier
fraktionslos

(...) Sie liegen in der Tat richtig mit Ihrer Vermutung: Im Regelfall bleibt dem einzelnen Abgeordneten zu wenig Zeit, sich vor einer Abstimmung gründlich mit einem Vertrag oder einem Gesetz zu befassen, da die Vorlagen erst ein bis zwei Tage vorher eintreffen. Wir verlassen uns dementsprechend auf die Empfehlungen der Fachpolitiker, die sich in den Ausschüssen ausführlich mit dem jeweiligen Thema und dem abschließnden Text befassen. (...)

Sehr geehrter Herr Winkelmeier,

Al-Kaida ist bekanntlich ein weltweites Terrornetz. Beispiel: Auch in Algerien gibt es Al-Kaida - bestätigt...

Von: Treuneq Ergu

Antwort von Gert Winkelmeier
fraktionslos

(...) Dies ist jedoch keineswegs der Fall. Terrorismus hat sehr unterschiedliche Ursachen und Motive, wenn Sie zum Beispiel die Philippinen oder Indonesien mit dem spanischen Baskenland vergleichen. „Den“ internationalen Terrorismus gibt es nicht. (...)

# Soziales 26Aug2009

Sehr geehrter Herr Winkelmeier,

ich habe eine Frage an Sie als Mitglied des Verteidigungsauschußes.

Wird in Ihrem Auschuss über das...

Von: Wraf Oöuz

Antwort von Gert Winkelmeier
fraktionslos

(...) Im Übrigen ist es nicht die Aufgabe des Verteidigungsausschusses, das Ansehen der Bundeswehr in der Öffentlichkeit zu verbessern. Vielmehr nimmt er für das ganze Parlament im Rahmen der grundgesetzlichen Gewaltenteilung nach Artikel 20 Absatz 2 die Kontrolle der Regierung auf dem Gebiet der Sicherheits- und Verteidigungspolitik wahr. (...)

# Arbeit 30Mai2009

Wie gedenken Sie das Defizit an Fachkräften auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu beseitigen?

Es kursieren erneut Gerüchte, dass via "Greencard...

Von: Ehqbys Tbergmxv

Antwort von Gert Winkelmeier
fraktionslos

(...) Für den unmittelbaren Bedarf an Fachkräften könnte es hingegen durchaus sinnvoll sein, Menschen aus anderen Ländern die Gelegenheit zu bieten, ihre Qualifikationen deutschen Betrieben und Einrichtungen zur Verfügung zu stellen, auch mit Hinblick auf die Vorbildfunktion für den heranwachsenden Nachwuchs. (...)

# Integration 14Mai2009

Sehr geehrter Herr Winkelmeier,

Da ich selbst beruflich, wie auch privat mit vielen Ausländern zu tun habe, besonders mit Türken , höre ich...

Von: Zvpunry Onhyvt

Antwort von Gert Winkelmeier
fraktionslos

(...) Eine Aufnahme der Türkei in die EU hat geopolitische und geostrategische Gründe. Sie können sich für die arbeitenden Menschen hierzulande positiv oder negativ auswirken, je nachdem von welchem Klassenstandpunkt man/frau verschiedene Handlungen, die mit einer Aufnahme zusammen hängen beurteilt. (...)

# Sicherheit 2März2009

Sehr geehrter Herr Winkelmeier,

Eine Frage die mich schon länger bewegt sind die Kosten z.B. des Balkankriegs. Ich informiere mich relativ...

Von: Unenyq Irfre

Antwort von Gert Winkelmeier
fraktionslos

(...) Angesichts ihrer Höhe dürfte dies der Bundesregierung nicht unlieb sein, zumal im sozialen Bereich stets geknausert wird. Der Bundestagsfraktion DIE LINKE ist es zu verdanken, dass nunmehr eine Gesamtaufstellung über die seit Beginn der Auslandseinsätze angefallenen Kosten vorliegt. Sie können die Details hier in der Bundestagsdrucksache 16/10692 nachlesen: (...)

Sehr geehrter Herr Winkelmeier,

zur Papstkritik der Frau Angela Merkel: Gibt es gute und böse Antisemiten?

Laut Wikipedia, "Luther...

Von: Gnawn Tebßznaa

Antwort von Gert Winkelmeier
fraktionslos

Sehr geehrte Frau Großmann,

bitte haben Sie Verständnis, dass ich mich in einem politischen Forum nicht zur Religionszugehörigkeit von...

# Sicherheit 30Jan2009

Sehr geehrter Herr Winkelmeier,

ich habe Sie eben zu Abrüstung und Rüstungskontrolle im Bundestag gehört. Dazu frage ich Sie bezüglich des...

Von: Fronfgvna Csyhtorvy

Antwort von Gert Winkelmeier
fraktionslos

(...) In meiner Rede am 30. Januar habe ich vor diesem Hintergrund deutlich zum Ausdruck gebracht, dass die nukleare Teilhabe Deutschlands beendet werden muss, die Ersteinsatzdoktrin der NATO ersatzlos zu streichen ist und alle noch auf deutschem Territorium lagernden, unter US-amerikanischer Kontrolle stehenden Atomwaffen abzuziehen sind. Dies ist mir auch deswegen ein Anliegen, weil sich der vermutlich letzte Lagerort in meiner Heimat Rheinland-Pfalz befindet. (...)

# Gesundheit 29Jan2009

Sehr geehrte Herr Winkelmeier,

zur Regelung der Patientenverfügung (PV) gibt es inzwischen drei Anträge, welche sich in ihrer Position...

Von: Fgrsna Tevrfre-Fpuzvgm

Antwort von Gert Winkelmeier
fraktionslos

(...)

# Finanzen 23Sep2008

Sehr geehrter Herr Winkelmeier,
ich bitte um Auskunft, wie Sie zur Neuregelung der Erbschaftssteuer stehen. Insbesondere zur Ankündigung,...

Von: Pynhf Urvaevpu

Antwort von Gert Winkelmeier
fraktionslos

(...) Sie fragen danach, ob ich bezüglich des Kirchhof-Papieres und Äußerungen anderer namhafter Verfassungsexperten auch Verfassungsrechtliche Probleme der Erbschaftssteuer sehe? Nun, ich bin kein Verfassungsrechtler, ich kann das auch mit gesundem Menschenverstand nicht beurteilen. (...)

Sehr geehrter Herr Winkelmeier,

muß der Staat eingreifen, wenn ein öffentlich-rechtlicher Fernsehsender - hier geht es um den NDR - das...

Von: Treuneq Ergu

Antwort von Gert Winkelmeier
fraktionslos

(...) Der Staat muss nicht nur nicht, er darf nicht eingreifen in die Belange des öffentlichen-rechtlichen Rundfunks. Neben einem Grundversorgungsauftrag und einem gesetzlich definiertem Programmauftrag ist eine der weiteren wesentlichen Aufgaben des öffentlich-rechtlichen Rundfunks nämlich die Wahrung der politischen und wirtschaftlichen Unabhängigkeit. (...)

Sehr geehrter Herr Gert Winkelmeier

Ist es richtig , dass die meisten Abgeordneten auf die Fragen der Bürger einfach nicht antworten ?...

Von: Ureznaa Shpuf

Antwort von Gert Winkelmeier
fraktionslos

(...) Ich gebe mir Mühe, die Fragen, die Bürgerinnen und Bürger an mich herantragen, möglichst umfassend und zeitnah zu beantworten. Denn wir sind als Vertreterinnen und Vertreter des Volkes in den Bundestag gewählt. Daher haben Sie und alle anderen Fragenden das Recht auf eine Antwort. (...)

%
28 von insgesamt
28 Fragen beantwortet
27 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dafür gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dagegen gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dagegen gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dafür gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Nicht beteiligt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Nicht beteiligt

Pages