Gert Weisskirchen

| Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Frage stellen
Jahrgang
1944
Berufliche Qualifikation
Fachhochschulprofessor
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 278: Rhein-Neckar

Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 18
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.1975
Alle Fragen in der Übersicht
# Internationales 7Okt.2009

Sehr geehrter Herr Nachtweih,

1)Japans neuer Ministerpräsident Hatoyama hat eine Lockerung der Beziehungen zu den USA und die Gründung...

Von: Enys Bfgare

Antwort von Prof. Dr. Gert Weisskirchen
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Alle Politiker sprechen davon, dass die Bildung unserer Kinder die Zukunft ist.

Wo bleiben die Investitionen für unsere Kinder, wenn schon...

Von: Byns Snyxare

Antwort von Prof. Dr. Gert Weisskirchen
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 22Sep2009

Zu Ihrer Antwort vom 22.09

Natürlich werden in dem Bericht neben Verstössen der israelis auch die der Hamas erwähnt. Raketenbeschüsse auf...

Von: Naqernf Jramry

Antwort von Prof. Dr. Gert Weisskirchen
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 18Sep2009

Laut UN-Untersuchungsbericht zu den israelischen Kriegsverbrechen in den besetzten Gebieten:

"The operations were carefully planned in all...

Von: Naqernf Jramry

Antwort von Prof. Dr. Gert Weisskirchen
SPD

(...) Daran schließt sich die weitere Frage an: wäre es nicht eine Aufgabe, alles zu tun, damit die Ursachen des Nah-Ost-Konflikts politisch in Verhandlungen konstruktiv so bearbeitet werden, dass dort künftig keine Gewaltexplosionen mehr stattfinden? An diesem Ziel aber arbeitet sozialdemokratische Außenpolitik. (...)

# Gesundheit 26Aug.2009

Sehr geehrter Herr Weisskirchen!

Meine Frage an Sie ist eigentlich sehr einfach, warum wurde bei der Neugestaltung der Pflegeversicherung...

Von: Puevfgvnar Pnegre

Antwort von Prof. Dr. Gert Weisskirchen
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Professor Weisskirchen,

am 28.2. gab es EINE FRAGE zum Thema Evolution im Schulunterr. Zu IHRER ANTWORT VOM 5.3.09 nehme...

Von: Yhxnf Fpunhsyre

Antwort von Prof. Dr. Gert Weisskirchen
SPD

(...) Aus diesem Grundrecht leitet sich die Pflicht des Staates zur religiösen Neutralität ab. Dies beantwortet Ihre Frage. (...)

Sehr geehrter Herr Professor Weisskirchen,

ich bin im Blog "Schaltzentrale" auf Ihre Fünf Thesen gestoßen, vor allem auf diese: "Eine...

Von: Senax Oeraarpxr

Antwort von Prof. Dr. Gert Weisskirchen
SPD

(...) aus Ihrem Schreiben spricht für mich ein großes Unbehagen angesichts der Vorstellung, dass auch andere Inhalte als Kinderpornographie vom Gesetzgeber mit einer Sperre belegt werden könnten. Viel höre ich in diesen Wochen von "staatlicher Zensur", die den in Art. 5 GG verbürgten Rechten an Presse-, Meinungs- und Informationsfreiheit zuwiderlaufe. (...)

# Internationales 28Jul2009

In Ihrer Antwort vom 21.07.2009 schreiben Sie:

"die ganze Welt hat nach den Terroranschlägen in New York und Washington die Videobotschaft...

Von: Naqernf Jramry

Antwort von Prof. Dr. Gert Weisskirchen
SPD

(...) Das ist absurd. Ich verlasse mich als Außenpolitiker in meiner Entscheidungsfindung ausschließlich auf gesicherte Informationen und kann nur nochmals wiederholen, dass es – trotz wiederholten Versuches von Ihnen, Antworten auf ihre Spekulationen zu bekommen – meine Sache nicht ist, auf eben solche zu antworten. Ich bitte von weiteren Spekulationen und Suggestivfrageversuchen abzusehen. (...)

# Internationales 21Jul2009

Sehr geehrter Herr Weisskirchen,

In ihrem Beitrag vom 02.06.2009 schreiben Sie

"wie auch immer Sie das Selbstverständnis Israels als...

Von: Naqernf Jramry

Antwort von Prof. Dr. Gert Weisskirchen
SPD

Sehr geehrter Herr Wenzel,

auf Suggestivfragen zu antworten ist meine Sache nicht!

Der jüdische Staat Israel hat - wie jedes...

# Internationales 14Jul2009

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Weisskirchen,

was wird tatsächlich für die Sicherheit erreicht, wenn Terroristen nur aus einem Staat (...

Von: Gnawn Tebßznaa

Antwort von Prof. Dr. Gert Weisskirchen
SPD

(...) Die Verantwortung Deutschlands und seiner Partner in Afghanistan besteht darin, einem seit Jahrzehnten militärisch gebeutelten Land stabile Verhältnisse zu ermöglichen. Niemand würde bereits von einer Zielerreichung ausgehen. (...)

# Internationales 14Jul2009

Sehr geehrter Herr Weisskirchen,

Woher wissen Sie, daß die Taliban terroristische Organiationen unterstützt haben? Gibt es dafür Beweise?...

Von: Xnebyva Znvre

Antwort von Prof. Dr. Gert Weisskirchen
SPD

(...) Möglich wurden diese Anschläge, weil sich Afghanistan nach 22-jährigem Krieg und Bürgerkrieg insbesondere unter der Herrschaft der Taliban zu einem Rückzugsraum für Terroristen entwickelt hatte. Der Kampf gegen und der Sturz des Taliban-Regimes waren notwendig, um dafür zu sorgen, dass Terrorgruppen Afghanistan nicht erneut als Rückzugsbereich und Ausgangspunkt für ihre Aktionen nutzen. (...)

Sehr gehrter Herr Prof. Dr. Weisskirchen,

zur allgemein bekannten Behauptung, daß Deutschlands Sicherheit am Hindukusch verteidigt wird:...

Von: Treuneq Ergu

Antwort von Prof. Dr. Gert Weisskirchen
SPD

(...) In den von Ihnen angesprochenen fragilen Staaten Pakistan, Somalia und dem Jemen stellt sich die Sachlage entscheidend anders dar. In diesen Staaten findet keine direkte staatliche Zusammenarbeit mit terroristischen Vereinigungen statt. Im Gegenteil versuchen sie oftmals im Rahmen ihrer Möglichkeiten dieselben zu bekämpfen. (...)

%
von insgesamt
Fragen beantwortet
27 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dagegen gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dafür gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages