Gernot Erler
SPD
Profil öffnen

Frage von Ybhvfr Xnvfre an Gernot Erler bezüglich Außenpolitik

# Außenpolitik 01. Sep. 2005 - 15:52

Sehr geehrter Herr Erler,

erwägen Sie militärische Schritte um den Iran im Atomstreit zum Einlenken zu bewegen?

Mit freundlichen Grüßen

Louise Kaiser

Von: Ybhvfr Xnvfre

Antwort von Gernot Erler (SPD)

Sehr geehrte Frau Kaiser,

eine militärische Option darf es im Atomstreit mit dem Iran keinesfals geben. Dafür steht die SPD genauso standhaft, wie sie sich auch im Irakkonflikt für eine Friedenspolitik eingesetzt hat. Trotzdem kann man den Iran nicht mit dem Irak vergleichen und in den Verhandlungen muss deutlich gemacht werden, welche Konsequenzen es für den Iran hat, wenn dieser auf die Nutzung der Atomkraft besteht.
Glücklicherweise wurden die Verhandlungen wieder aufgenommen und inzwischen hat auch die CDU ihren Kurs gewechselt und begriffen, dass eine militärische Option für den Iran nicht bestehen darf. Auch George Bush hat betont, die diplomatische Initiative der Europäer unterstützen zu wollen. Es wurde also der richtige Kurs eingeschlagen. Wenn sie noch mehr zu diesem Thema erfahren möchten, oder an ausführlichereren Positionen interessiert sind, können sie auf meiner homepage www.gernot-erler.de entweder unter Pressetexte & Reden => Bundespolitik/Internationale Politik Pressemitteilungen von mir zu diesem Thema, oder unter links => Iran viele wichtige weiterführende Seiten finden.

Mit freundlichen Grüßen
Gernot Erler