Jahrgang
1944
Berufliche Qualifikation
Verlagsleiter
Ausgeübte Tätigkeit
Miglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 282: Freiburg

Wahlkreisergebnis: 45,1 %

Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 4
Parlament
Bundestag 2005-2009
Alle Fragen in der Übersicht
# Wirtschaft 15Sep2005

Um die Möglichkeiten der Schaffung von Arbeitsplätzen zu erhöhen reicht es sicherlich wenn man die Energiekosten und die Steuern erhöht.
Wie...

Von: Ybgune Xvrsre

Antwort von Gernot Erler
SPD

Sehr geehrter Herr Kiefer,

der Staat kann keine Arbeitsplätze schaffen. Die Schaffung von Arbeitsplätzen ist vorrangig die Aufgabe der...

# Außenpolitik 14Sep2005

Sehr geehrter Herr Erler,

hier einige Fragen zur Außenpolitik:
1. Israel:
Wie stellt sich ihre Parteil zu den...

Von: Fvyivn Fpuüyre

Antwort von Gernot Erler
SPD

Sehr geehrte Frau Schüler,

ich möchte Ihnen auf Ihre Frage wie folgt antworten:

1. Israel

Der Deutsche Bundestag und die SPD-...

# Arbeit 8Sep2005

Sehr geehrter Herr Erler,
werden Sie Ihr Bundestagsmandat dazu nutzen, die Ladenöffnungszeiten zu verlängern?
Mit freundlichen Grüßen...

Von: Revx Arhznaa

Antwort von Gernot Erler
SPD

Sehr geehrter Herr Neumann,

vor einem Jahr haben wir das Ladenschlussgesetz novelliert und die Öffnung der Läden an Samstagen bis 20:00 Uhr...

# Außenpolitik 8Sep2005

Sehr geehrter Herr Erler,

im Kanzler-Duell hat Bundeskanzler Schröder klargestellt, daß er Deutschland als "mittlere Macht des Friedens"...

Von: Crgre Xhegm

Antwort von Gernot Erler
SPD

Sehr geehrte Herr Kurtz!

Lassen Sie mich zunächst feststellen, dass weder ich und der Deutsche Bundestag noch der Bundeskanzler das...

# Energie 5Sep2005

Sehr geehrter Herr Erler,

welche Bedeutung hat das "Erneuerbare Energien-Gesetz" für Freiburg? Wird es unter einer CDU geführten Regierung...

Von: Sevgm Fceratneg

Antwort von Gernot Erler
SPD

Sehr geehrter Herr Sprengart,

Freiburg und unsere Region – das sind Gewinner der bisherigen Politik der Bundesregierung mit ihren _hohen...

# Wirtschaft 5Sep2005

Der Ausweg aus der Krise der Arbeitsgesellschaft sieht der Mainstream in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft – national wie international - in der...

Von: vatevq Jntare

Antwort von Gernot Erler
SPD

Sehr geehrte Frau Wagner,

eine Prognose zur Entwicklung der Arbeitsmarktsituation für die nächsten 20 Jahre ist mir nicht möglich. Wir...

# Sicherheit 4Sep2005

Sehr geehrter Herr Erler,

wie lautet Ihr Konzept, um im Zeitalter des globalen Terrorismus Sicherheitspolitik mit geltendem Menschenrecht...

Von: Znevn Tnyqn

Antwort von Gernot Erler
SPD

Sehr geehrte Frau Galda,

vielen Dank für ihre Anfrage bezüglich der Vereinbarkeit von Sicherheitspolitik und Menschenrechten im Zeitalter...

# Außenpolitik 3Sep2005

Sehr geehrter Herr Erler,
wie schätzen Sie den Zustand des Russischen Rechtsstaat ein und auf welche Art und Weise sollte eine zukünftige...

Von: Znevn Tnyqn

Antwort von Gernot Erler
SPD

Sehr geehrte Frau Galda,

vielen Dank für ihre Anfrage zum Zustand des russischen Rechtsstaats und die Russlandpolitik einer zukünftigen...

# Aufbau Ost 2Sep2005

Sehr geehrter Herr Erler,

werden Sie sich für die Einschränkung des Kündigungsschutzes einsetzen?

Mit freundlichen Grüßen

...

Von: Revx Arhznaa

Antwort von Gernot Erler
SPD

Sehr geehrte Frau Neumann,

Arbeitnehmerrechte sind ein wesentlicher Bestandteil der Sozialen Marktwirtschaft. Im Wahlmanifest der SPD steht...

# Außenpolitik 1Sep2005

Sehr geehrter Herr Erler,

erwägen Sie militärische Schritte um den Iran im Atomstreit zum Einlenken zu bewegen?

Mit freundlichen...

Von: Ybhvfr Xnvfre

Antwort von Gernot Erler
SPD

Sehr geehrte Frau Kaiser,

eine militärische Option darf es im Atomstreit mit dem Iran keinesfals geben. Dafür steht die SPD genauso...

# Bildung 31Aug2005

Sehr geehrter Herr Erler,

werden Sie Ihr Bundestagsmandat dazu nutzen, sich für ein gebührenfreies Erststudium einzusetzen?

Mit...

Von: Sevgm Fceratneg

Antwort von Gernot Erler
SPD

Sehr geehrter Herr Sprengart,

Auch mir ist ein gebührenfreies Erststudium besonders wichtig. Doch leider liegt diese Entscheidung bei den...

# Arbeit 26Aug2005

Sehr geehrter Herr Erler.
Als erstes muss ich Ihnen sagen, dass ich Ihre Arbeit seit längerem verfolge und Ihnen ein Lob ausprechen muss!...

Von: Zvxr Onnfxr

Antwort von Gernot Erler
SPD

Sehr geehrter Herr Baaske,

Sie haben völlig Recht damit, dass es bundesweit sehr große Unterschiede in den Lebenshaltungskosten und vor...

%
15 von insgesamt
17 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.