Gerhard Lein

| Abgeordneter Hamburg 2011-2015
Jahrgang
1944
Wohnort
Hamburg-Lohbrügge
Berufliche Qualifikation
Volks- und Realschullehrer (Studienfächer: ev. Religion, Geschichte). Leiter einer Gesamtschule
Ausgeübte Tätigkeit
MdHB
Parlament
Hamburg 2011-2015
Wahlkreisergebnis
%
Wahlkreis
Bergedorf

Die politischen Ziele von Gerhard Lein

Über Gerhard Lein

# Kultur 3Dez2013

Sehr geehrter Herr Lein,

ich schreibe meine Frage an Sie, da Sie offenbar sowohl einen Bezug zu Bergedorf als auch zur Kultur haben....

Von: Björn Blunck

Antwort von Gerhard Lein (SPD)

(...) Für diesmal ist beim Wutzrock-Festival Beweglichkeit erforderlich, zukünftig wird langfristig sicherer geplant. Wenn ich mehr noch nicht sagen kann (z.B. was die beiden vorgeschlagenen Ersatztermine angeht), dann nur deshalb, weil die Wutzrock-Verantwortlichen erst ein wenig Zeit für die Bewertung brauchen und die Bekanntgabe dann bei ihnen liegt. (...)

Guten Tag Herr Lein,

als Bürger ist man immer wieder verwundert, irritiert und verärgert wenn man gravierende Fehlplanungen oder Nicht-...

Von: Rüdiger Freygang

Antwort von Gerhard Lein (SPD)

(...) Als selbst Radfahrer habe ich ein hohes Interesse an zügig und sicherbefahrbaren Radwegen; ich weiß aber auch, dass ab und an Kompromisse erforderlich sind, die uns nicht schmecken. So verfügt die von Ihnen erwähnte Eisenbahnbrücke derzeit nicht über eine Breite, die Rad- und Fußweg auf beiden Seiten zulässst. (...)

# Umwelt 21Jun2013

Guten Tag Herr Lein,

Fracking ist eine Technik, fossile Brennstoffe in hoch riskanter Weise aus dem Boden zu fördern. Das hat also nichts...

Von: Rüdiger Freygang

Antwort von Gerhard Lein (SPD)

(...) Eine Bohrgenehmigung ist damit noch keineswegs verbunden. Ich setze darauf, dass die derzeitge Bundesregierung im Herbst abgewählt wird (und tue dafür mein Bestes im Wahlkampf vor Ort). (...)

Sehr geehrter Herr Lein,

wie ich der Bergedorfer Zeitung entnehme sind Sie einer Einladung in die Partnerstadt Bergedorfs (Karabali)...

Von: Marc Rader

Antwort von Gerhard Lein (SPD)

(...) Eine Partnerstadt -wie Sie schreiben- hat Bergedorf in der Türkei allerdings nicht. Zu Partnerstädten gehören Beschlüsse gewählter Gremien und ggfls. Verträge, die in diesem Fall nicht vorliegen. (...)

Sehr geehrter Herr Lein,

laut Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt wird in der industriellen Tierhaltung das Tierschutzgesetz...

Von: Elke Jacobi

Antwort von Gerhard Lein (SPD)

(...) Wir haben in Hamburg nach meiner Kenntnis keine Massentierhaltung, bei der solche Praktiken üblich sind; für mich als Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft ergibt sich hier also kein direkter Handlungsbedarf. Wenn Ihnen einzelne Fälle in unserem Stadtstaat bekannt sein sollten, dann bitte ich um Hinweise, denen ich gerne nachgehen will. (...)

%
5 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.