Jahrgang
1955
Wohnort
Dornberg
Berufliche Qualifikation
Juristischer Referent beim Jugendverband "Die Falken e.V. Bielefeld"
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Angestellter Jurist bei Jugendverband
Wahlkreis

Wahlkreis 94: Gütersloh I - Bielefeld III

Wahlkreisergebnis: 40,8 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Nordrhein-Westfalen 2010-2012
Parlament beigetreten
09.06.2010

Über Georg Fortmeier

Geboren am 23. Juni 1955 in Paderborn; verheiratet.

Abitur 1975. Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann
von 1976 bis 1978. Tätigkeit als kaufmännischer Angestellter von
1978 bis 1980. Von 1980 bis 1988 Studium der Rechtswissenschaften
an der Universität Bielefeld. Assessorexamen 1988. Juristischer
Mitarbeiter im Amt für soziale Dienste der Stadt Bielefeld von 1989
bis 1990. Von 1990 bis 2009 Wahlkreisbüroleiter zweier Bielefelder
Bundestagsabgeordneter. 2009 Wahlkampfleiter der Bielefelder SPD
für den Kommunal- und den Bundestagswahlkampf. Seit Oktober 2009
juristischer Referent beim Kreisverband der SPD "Die Falken
Bielefeld".

Mitglied der SPD seit 1982. Seit 1985 Vorsitzender des
SPD-Ortsvereins Großdornberg-Niederdornberg. Mitglied der
Bezirksvertretung Dornberg von 1994 bis 2010. Dort von 1994 bis
2002 Sprecher der SPD-Fraktion und von 2002 bis 2009 stellv.
Bezirksvorsteher. Seit 1999 Mitglied im Rat der Stadt Bielefeld,
1999 bis 2004 Vorsitzender des Bürger- und
Rechnungsprüfungsausschusses, Vorsitzender des Umwelt- und
Stadtentwicklungsausschusses von 2004 bis 2009, seit 2009
Vorsitzender des Stadtentwicklungsausschusses. Vorsitzender der SPD
Ratsfraktion seit 2009. Mitglied der Gewerkschaft ver.di.

Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 9. Juni
2010.

Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 19Jan2011

Sehr geehrter Herr Fortmeier,
vielen Dank für Ihre Antwort vom 18.01.2011. Ich habe der heutigen Tagespresse entnommen, dass in Bielefeld...

Von: Oreauneq Cybt

Antwort von Georg Fortmeier
SPD

(...) Ich kann Ihre Aussage bestätigen, dass in diesem Fall keine EU-Vorgabe Auslöser der Diskussion über die Dichtheitsprüfung von privaten Abwasseranlagen ist. (...)

# Umwelt 27Dez2010

Sehr geehrter Herr Fortmeier,

ich habe im Westfalen Blatt (22.12.2010) gelesen, dass es für die Kanalprüfungen längere Fristen gibt. Trifft...

Von: Oreauneq Cybt

Antwort von Georg Fortmeier
SPD

(...) im Erlass des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wird den Kommunen unter bestimmten Umständen die Möglichkeit eingeräumt, die Fristen für die Durchführung der Dichtheitsprüfungen zu verlängern. Im Normalfall bis maximal ins Jahr 2023, in Wasserschutzgebieten bis 2015. (...)

Sehr geehrter Herr Fortmeier,

heute moechte ich Ihnen eine Frage zu folgendem Sachverhalt stellen:

Die SPD will die Nebeneinkünfte...

Von: Crgre Xaboybpu

Antwort von Georg Fortmeier
SPD

(...) Also kurz und eindeutig: Für Berufspolitiker halte ich eine Ausweitung der Offenlegung für richtig und notwendig, bei ehrenamtlich tätigen Mandatsträgern lehne ich dies klar ab. (...)

# Integration 9Okt2010

Sehr geehrter Herr Fortmeier,
ich wuerde Sie gerne folgendes fragen:

1. Wie sehen Sie persoenlich die Integrations-SOLL-IST-Bilanz...

Von: Crgre Xaboybpu

Antwort von Georg Fortmeier
SPD

(...) Durch zahlreiche Kontakte zu den Vereinen, durch Vermitteln zwischen allen unterschiedlichen Kulturen, durch die Organisation von Festen wie „Gütersloh International“, kulturellen Angeboten wie die Europäische Kulturwoche, aber auch Informationsreihen wie „Hohe Feste“ durch den Arbeitskreis Christlich-Islamischer Dialog wird hier eine vorbildliche Integrationsarbeit geleistet. Unterstützt wird diese Arbeit durch einen funktionierenden Integrationsrat und durch zahlreiche Menschen mit Migrationshintergrund, die sich vor Ort in kommunalpolitischen und gesellschaftlichen Gremien engagieren. Auch einzelne Maßnahmen wie Integrationskurse für Menschen mit Migrationshintergrund werden regelmäßig durchgeführt. (...)

%
4 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
20 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Haushalt 2012 (Einzelplan Inneres)

14.03.2012
Dafür gestimmt

Diätenerhöhung

08.02.2012
Dafür gestimmt

Abschaffung der Studiengebühren

24.02.2011
Dafür gestimmt
Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.