Georg Fahrenschon

| Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Frage stellen
Diese Person hat dieses Parlament verlassen
Jahrgang
1968
Berufliche Qualifikation
Diplom Ökonom (univ.)
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, Bayrischer Staatssekretär der Finanzen
Wahlkreis

Wahlkreis 223: München-Land

Parlament
Bundestag 2005-2009

Ausgeschieden am 08.11.2007

Parlament beigetreten
30.11.2001
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Fahrenschon,

nach Medienberichten wird dem Deutschen Bundestag vsl. in der kommenden Woche ein...

Von: Onfgvna Qbzoerg

Antwort von Georg Fahrenschon
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 26Okt2007

Sehr geehrter Herr Fahrenschon,

ihre Beiträge zu dem neuen Unterhaltsgesetz habe ich bereits neugierig gelesen. Mich würde interessieren...

Von: Pnebyva Fxbx

Antwort von Georg Fahrenschon
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 12Okt2007

Sehr geehrter Herr Fahrenschon,

ist es nicht ausschließlich das Geld was für eine Beibehaltung der Wehrpflicht spricht. Die Wehrpflicht...

Von: Cngevpx Bggra

Antwort von Georg Fahrenschon
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 27Sep2007

Sehr geehrter Herr Fahrenschon,

herzlichen Dank für Ihre Antwort.

Sie haben ausführlich berichtet welches "sächliches...

Von: Wbfrs Uöty

Antwort von Georg Fahrenschon
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 21Sep2007

Sehr geehrte Herr Fahrenschon,

wie ich gestern dem Magazin Fokus entnehmen konnte, wird das neue Unterhaltsrecht von Abgeordneten der CDU/...

Von: Wbpura Znlre

Antwort von Georg Fahrenschon
CSU

(...) Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist an einer raschen Lösung interessiert, die aber verfassungskonform sein muss. Nach Rücksprache mit den zuständigen Kollegen sollen die noch offenen Fragen bis Anfang Oktober (...)

Sehr geehrter Herr Fahrenschon,

vielen Dank für Ihre Antwort. Sie schrieben, dass "Mängel in der Einberufungs- und Musterungspraxis meiner...

Von: Qe. Naqernf ina Nyzfvpx

Antwort von Georg Fahrenschon
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 10Sep2007

Sehr geehrter Herr Fahrenschon,

wie kann es sein, dass bald "Umweltzonen" für den Verkehr eingerichtet werden und gleichzeitig ca.40 neue...

Von: Puevfgbf Iryvffnevqvf

Antwort von Georg Fahrenschon
CSU

(...) Die von Ihnen angesprochene "Plaketten-Verordnung" soll noch vor in Kraft treten der ersten Umweltzone novelliert werden. (...) eine grüne Plakette für ältere Benziner-Kfz mit G-Kat vor, womit sie dann in Umweltzonen fahren könnten. (...)

# Finanzen 5Sep2007

Sehr geehrter Herr Fahrenschon,

im Jahr 2005 beantragte ich einen Kindergeldzuschuß. Der Antrag wurde abgelehnt, da mein Einkommen als...

Von: Wbfrs Uöty

Antwort von Georg Fahrenschon
CSU

(...) Die entsprechenden steuerlichen Freibeträge betragen für Erwachsene 7.664 Euro, für Ehepaare 15.329 Euro und für Kinder 3.648 Euro. Das Existenzminimum setzt sich den Angaben zufolge aus dem Regelsatz, den Kosten der Unterkunft und den Heizkosten zusammen. Für Alleinstehende werden als Regelsatz 4.140 Euro, als Unterkunftskosten 2.364 Euro und als Heizkosten 636 Euro genannt. (...)

Sehr geehrter Herr Fahrenschon,

Sie schrieben zu einer Anfrage von Herrn Mentzel:

"Das Argument "Wehrgerechtigkeit" war zu keiner...

Von: Naqernf ina Nyzfvpx

Antwort von Georg Fahrenschon
CSU

(...) Zum einen können, was die Wehrgerechtigkeit angeht, Mängel in der Einberufungs- und Musterungspraxis meiner Auffassung nach kein Argument gegen die Wehrpflicht sein, sondern eine Aufforderung an Politik und Verwaltung, diesen so weit wie möglich zu begegnen. (...)

# Finanzen 31Juli2007

Sehr geehrter Herr Fahrenschon,

mich würde Ihre Position zur Forderung des Bundes der Steuerzahler interessieren, die lautet, den...

Von: Fnaqeb Urvamr

Antwort von Georg Fahrenschon
CSU

(...) Grundsätzlich stellen wir den Solidarpakt nicht in Frage, werden uns aber nach der Sommerpause im September mit dem Soli-Aufkommen genau beschäftigen. (...)

# Familie 19Juni2007

Sehr geehrter Herr Fahrenschon,

wie geht es jetzt mit der Unterhaltsrechtsreform weiter ?
Wie ich Ihnen schon geschrieben hatte, habe...

Von: Wöet Oenaqraohet

Antwort von Georg Fahrenschon
CSU

(...) Die Große Koalition hat die Reform des Unterhaltsrechts auf den Weg gebracht, um das Kindeswohl zu fördern und die "Zweitfamilien" mit Kindern wirtschaftlich zu schützen. Und wie ich Ihnen bereits in meinem Antwortschreiben auf Ihre Anfrage vom 13. (...)

# Gesundheit 11Juni2007

Sehr geehrter Herr Fahrenschon,
die Union dabattiert darüber, den Beitragssatz für die Pflegeversicherung auf ?? % anzuheben. Dafür sollen...

Von: Xney-Urvam Ahff

Antwort von Georg Fahrenschon
CSU

(...) Aber in der Tat sieht die CDU/CSU-Bundestagsfraktion Spielraum für eine Beitragssenkung bei der Arbeitslosenversicherung. Dazu verhandeln aktuell drei Bundesminister, eine Abstimmung mit den Bundestagsfraktionen hat es noch nicht gegeben. (...)

%
14 von insgesamt
23 Fragen beantwortet
14 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verlängerung Libanon-Einsatz

12.09.2007
Dafür gestimmt

Emissionshandel

22.06.2007
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

21.06.2007
Dafür gestimmt

Mindestlöhne (Antrag Die Linke.)

14.06.2007
Dagegen gestimmt

Pages