Gabi Fechtner
MLPD
Profil öffnen

Frage von Fnfn Qhfcre an Gabi Fechtner bezüglich Frauen

# Frauen 08. Sep. 2017 - 16:41

Liebe Frau Fechnter,

Die MLPD betreibt eine besondere Frauenförderung. Sie hat wie ich hörte auch einen hohen Anteil von Frauen an der Mitgliedschaft und den Leitungen. Wie macht die MLPD das?

Von: Fnfn Qhfcre

Antwort von Gabi Fechtner (MLPD)

Lieber Fnfn Qhfcre,

Die MLPD ist die einzige Partei in Deutschland die in Wort und Tat für die Befreiung der Frau eintritt. Mit 44% stehen wir mit an der Spitze beim Frauenanteil aller Parteien in Deutschland - und das ganz ohne Frauenquote. Auch in den Leitungen fördert die MLPD die Herausbildung
von selbstbewussten Frauen, die Verantwortung übernehmen. In den zentralen Gremien der MLPD sind 45% Frauen. Dazu entwickeln wir eine systematische Frauenförderung auf allen Ebenen. Wir entwickeln eine Ausbildung ebenso wie persönliche Beratung, Ermutigung und Hilfe auch an frauenspezifischen Fragen, die es Frauen ermöglicht, wachsende Verantwortung für die Parteiarbeit zu übernehmen.

Dieser vorwärtsweisenden Arbeit liegt die wissenschaftliche Einsicht zu Grunde, dass der Kampf gegen Ausbeutung und Unterdrückung sowohl die Abschaffung der Lohnarbeit als auch den Kampf zur Befreiung der Frau beinhaltet.

Herzliche Grüße
Gabi Fechtner

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.