Dr. Franz Josef Jung

| Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Frage stellen
Jahrgang
1949
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt und Notar
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, Bundesminister der Verteidigung
Liste
Landesliste Hessen, Platz 1
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2004
Alle Fragen in der Übersicht
# Internationales 15Okt2009

Sehr geehrter Herr Jung,

Als erstes vielen Dank für die Beantwortung meiner vorherigen Frage. Ich bin mir durchaus bewusst das es eine...

Von: Treq Fpuenzz

Antwort von Dr. Franz Josef Jung
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Bundesverteidigungsminister Jung

In der Fränkischen Landeszeitung vom 7. Oktober steht folgender Satz:
„Nach...

Von: Jreare Xbccre

Antwort von Dr. Franz Josef Jung
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 29Sep2009

Sehr geehrte Herr Dr. Jung,

warum bezeichnen sie den Afghanistaneinsatz nicht als einen Kriegseinsatz, obwohl schon tausende getötet wurden...

Von: Tnoevry Uöeohetre

Antwort von Dr. Franz Josef Jung
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 18Sep2009

Sehr geehrter Herr Dr. Jung,

über den jüngst in der Provinz Kunduz von einem deutschen ISAF-Kommandeur befohlenen Luftangriff, welcher in...

Von: Zvpunry Xnet

Antwort von Dr. Franz Josef Jung
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 17Sep2009

Sehr geehrter Herr Dr. Jung,

mein Sohn ist seit Januar 2009 als Wehrpflichtiger bei der Bundeswehr und steht nun vor seiner Entlassung. Er...

Von: Unegzhg Uvpxfgrva

Antwort von Dr. Franz Josef Jung
CDU

Sehr geehrter Herr Hickstein,

für Ihre Email vom 17. September 2009, mit der Sie die Bearbeitungszeit für die Erstattung der Beiträge zur...

# Finanzen 13Sep2009

Sehr geehrte/r Frau/Herr …

Bundeswehr in Afghanistan ist und bleibt aufgrund der aktuellen Ereignisse ein Top-Thema. Meine Frage dazu ist...

Von: Zvexb Unegvt

Antwort von Dr. Franz Josef Jung
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 10Sep2009

Sehr geehrter Herr Minister Jung,

bei all den vielen unsinnigen Fragen über die Notwendigkeit des Afghanistan-Einsatzes, mit denen Sie...

Von: Revpu Abygr

Antwort von Dr. Franz Josef Jung
CDU

(...) Das deutsche Einsatzkontingent verfügt derzeit (Stand: 10. September 2009) über 875 geschützte Fahrzeuge. Mit dieser Ausstattung brauchen wir den internationalen Vergleich nicht zu scheuen. (...)

# Internationales 10Sep2009

Sehr geehrter Herr Dr. Jung,

ich wollte mich bei Ihnen erkundigen ob immer noch Atomwaffen der Amerikaner in Büchel gelagert werden? Und...

Von: Cuvyvcc Snyyre

Antwort von Dr. Franz Josef Jung
CDU

(...) Wie im Weißbuch 2006 beschrieben, tragen Nuklearwaffen weiterhin zur Abschreckung potentieller Gegner bei. Sie erhöhen damit die Sicherheit der Allianz und stellen die Integrität des Bündnisgebietes sicher. (...)

S.g.H. Bundesverteidigungsminister Dr. Franz-Josef Jung,

In Ihrer bisherigen Amtstätigkeit haben Sie bis heute stets und sehr oft und...

Von: Xney -Urvam Orpxre

Antwort von Dr. Franz Josef Jung
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 6Sep2009

Sehr geehrter Herr Bundesverteidigungsminister,
der bedauerliche Vorfall mit den „Kollateralschäden“ in Folge des Angriffs auf zwei...

Von: Jreare Xbccre

Antwort von Dr. Franz Josef Jung
CDU

(...) Ihre Frage, ob die Bundeswehr zum jetzigen Zeitpunkt aus Afghanistan und damit aus der Stabilisierungsmission im Rahmen der internationalen Sicherheitsunterstützungstruppe ISAF abgezogen werden sollte, beantworte ich eindeutig mit Nein. (...) Die Bundesrepublik Deutschland kann und darf sich ihrer internationalen Verantwortung nicht entziehen. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Jung,

1. Reift in Ihnen, nach den äußerst unverzüglichen Reaktionen unserer Nato-Verbündeten auf den Luftangriff der...

Von: Xynhf Jrfre

Antwort von Dr. Franz Josef Jung
CDU

(...) Zu den Reaktionen zum Luftangriff auf regierungsfeindliche Kräfte am 4. September 2009 ist anzumerken, dass die überwiegende Mehrheit aller Kritiker von ihren ersten Bewertungen Abstand genommen hat und nun wie die Bundesregierung das Ergebnis der ISAF-Untersuchungskommission abwartet. (...)

# Sicherheit 30Aug2009

Sehr geehrter Herr Verteidigungsminister Jung,

ich bitte Sie mir mit einfachen Worten zu erklären wo wir mit Terrorismus zu rechnen haben...

Von: Tüagre Onhre

Antwort von Dr. Franz Josef Jung
CDU

(...) Die Ausbildung der mutmaßlichen Attentäter der sogenannten „Sauerland-Gruppe“ beispielsweise erfolgte nach derzeitigen Erkenntnissen in Afghanistan. Der Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr dient also nicht nur der Wiederherstellung und Gewährleistung sicherer und geordneter Verhältnisse in Afghanistan, sondern auch der Verhinderung internationaler terroristischer Aktivitäten und zwar dort, wo sie entstehen. Er liegt somit im dringenden und unmittelbaren Interesse der Sicherheit unseres Landes. (...)

%
105 von insgesamt
158 Fragen beantwortet
46 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dagegen gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dagegen gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages