Frank Schwabe
SPD
Profil öffnen

Frage von Zvpunry Tnffare an Frank Schwabe bezüglich Umwelt

# Umwelt 28. Aug. 2017 - 12:34

Sehr geehrter Herr Schwabe,

die Vermeidung von Verpackungen beim Einkauf von Lebensmitteln ist eine der zentralen Herausforderungen moderner Umweltpolitik. Mit welchen politischen Mitteln möchten Sie in diesem Bereich dazu beitragen ökologische Belastungen zu minimieren? Denkbar, aber wenig wahrscheinlich wäre eine Abgabe auf Kunststoffverpackungen und eine Förderung von Mehrwegsystemen, verpackungsfreien Einkaufsmöglichkeiten, lokalem bzw. regionalem Handel etc

Von: Zvpunry Tnffare

Antwort von Frank Schwabe (SPD)

Sehr geehrter Herr Gassner,

Ich ärgere mich seit langem über unnötige Verpackungen von Lebensmitteln. Auch weil viel Plastikmüll im Meer landet und dort zur Meeresvermüllung beiträgt.

Grundsätzlich sollen Produzenten ihre Produkte so gestalten, dass sich bei deren Herstellung und Gebrauch der Ressourceneinsatz, die Entstehung von Abfällen und die Umweltfolgen verringern. Dazu gehört es auch, auf unnötige Verpackungen von Lebensmitteln zu verzichten. Zwar werden mit dem neuen Verpackungsgesetz die Duale Systeme verpflichtet, finanzielle Anreize zu geben, damit Hersteller bereits bei der Gestaltung ihrer Verpackungen deren Lebensweg und die spätere Entsorgung im Auge haben. Das wird jedoch nicht ausreichen, um die unnötige Verpackungen so stark zu reduzieren, wie es notwendig wäre.

Deshalb habe ich mich schon vor drei Jahren für ein Verbot von Plastiktüten in Supermärkten ausgesprochen. Ich werde mich auch weiterhin für konkrete Maßnahmen einsetzen, um die exzessive Verpackung von Lebensmitteln zu reduzieren. Abfallvermeidung hat dabei höchste Priorität.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Schwabe

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.