Frank Jahnke

| Abgeordneter Berlin 2011-2016
Jahrgang
1957
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Diplom-Volkswirt
Ausgeübte Tätigkeit
Wirtschaftsberater, Dozent, Abgeordneter
Parlament
Berlin 2011-2016
Wahlkreisergebnis
34,6 %
Wahlkreis
Charlottenburg-Wilmersdorf WK 4
# Tourismus 11Mär2016

Sehr geehrter Herr Jahnke,

dass Berlin ein beliebtes Reiseziel ist und die Umsätze im Bereich der Tourismusbranche steigen ist erfreulich...

Von: Karola Vogel

Antwort von Frank Jahnke (SPD)

(...) Diese Entwicklung ist nicht nur, aber auch der Belebung der Berliner Tourismuswirtschaft geschuldet. (...) Die Berliner SPD-Fraktion hat sich bereits in der Vergangenheit für mehr bürgerschaftliches Engagement, für eine stärkere Würdigung des Ehrenamtes und für eine stärkere Beteiligung der Bevölkerung an politischen Entscheidungsprozessen eingesetzt. (...)

Warum kümmern Sie sich nicht um Angelegenheiten, die wirklich sinnvoll sind? Berlin will sich für die Olympiade bewerben, wir bekommen nicht...

Von: Lothar Brosda

Antwort von Frank Jahnke (SPD)

(...) Der Olivaer Platz gehört, anders als Sie vermuten, durchaus zum Wahlkreis 4 Charlottenburg-Wilmersdorf, für den ich gewählt bin. Nach meiner Auffassung bietet der Platz derzeit kein vorteilhaftes Bild für unseren Bezirk und unsere Stadt - wenige Schritte vom Boulevard Kurfürstendamm entfernt -, und hat auch keine Aufenthaltsqualität für die Menschen der Umgebung. Einen Teil der Bevölkerung schließt er regelrecht von der Nutzung aus, da er alles andere als barrierefrei ist, und von Familien mit Kindern wird der Spielplatz nicht genutzt. (...)

Sehr geehrter Herr Jahnke,

die Wohnungsbaugesellschaft...

Von: Frank Noffke

Antwort von Frank Jahnke (SPD)

(...) Ob das von Ihnen begehrte Grundstück der Veräußerungssperre unterliegt oder nicht, und ob die HoWoGe für dieses Grundstück eine Verkaufsgenehmigung angefragt hat, kann ich Ihnen ohne genaue Kenntnisse des Sachverhaltes nicht sagen. (...)

# Integration 29Apr2013

Sehr geehrter Herr Jahnke,

wie in den letzten Tagen der Presse zu entnehmen ist, wird sehr konkret an einem Sinti - Obdachlosenprojekt im...

Von: M.Manuela Schulz

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 27Feb2013

hallo,

hätte gerne gewusst ,wer den Geburtstag von Rösler bezahlt hat.

MfG

Von: Raoul Seemann

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Jahnke,

der Bundestag hat die gerade Reform des Meldegesetzes beschlossen, das die Meldeämter befugt, Daten an...

Von: Wilhelm Harren

Antwort von Frank Jahnke (SPD)

(...) politisch wie auch rein persönlich lehne ich das vom Bundestag verabschiedete Meldegesetz ab. In der Tat ist es mit meinem Verständnis von Demokratie und den Aufgaben staatlicher Organe nicht vereinbar, wenn Daten, die aufgrund hoheitlicher Befugnisse des Staates erhoben werden, für kommerzielle Zwecke zur Verfügung gestellt werden sollen. (...)

%
4 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
14 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.