Evrim Baba-Sommer

| Kandidatin Berlin 2011-2016
Evrim Baba-Sommer
Frage stellen
Jahrgang
1971
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
staatlich geprüfte Dolmetscherin und Übersetzerin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin
Wahlkreis

Wahlkreis 0: Lichtenberg WK 1

Wahlkreisergebnis: 32,9 %

Parlament
Berlin 2011-2016
Alle Fragen in der Übersicht

Die Gefahr von rechts begegnet man mit Bürgerbeteiligung. Warum setzen sie sich nicht für Ausländer Wahlrecht wie in Dänemark, Niederlande, oder...

Von: Xvn Xvnebfgnzv

Antwort von Evrim Baba-Sommer
DIE LINKE

(...) Hinsichtlich Ihrer Frage zum Wahlrecht für nichtdeutsche Staatsbürger, sieht die Situation wie folgt aus. Die Partei DIE LINKE vertritt die Position, dass das Wahlrecht nicht allein auf deutsche Staatsangehörige beschränkt bleiben soll. Menschen, die dauerhaft hier leben und von demokratischen Entscheidungen betroffen sind, sollten auch die Möglichkeit bekommen, am demokratischen Prozess teilzunehmen - egal, welche Herkunft oder Nationalität sie haben. (...)

Sehr geehrte Frau Baba Sommer,

in ihrem Artikel auf ihrer hier hinterlegten HP konnte ich folgendens lesen: "Die LINKE ist die einzige...

Von: Znk Xevrtre

Antwort von Evrim Baba-Sommer
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 7Sep2011

Sehr geehrte Frau Baba-Sommer,

in Ihrer Antwort auf die Frage von Ureea Whpurz zur Zukunft der...

Von: Naqernf Trvfry

Antwort von Evrim Baba-Sommer
DIE LINKE

(...) Nun wenden sich vermehrt die Bürgerinnen und Bürger des Welsekiezes an mich als direkt-gewählte Abgeordnete. Es ist kein Geheimnis, dass wir als LINKE in Lichtenberg derzeit intensiv nach alternativen Orten zur Unterbringung der nicht in der neuen Welsegalerie 2 berücksichtigten Kleingewerbetreibenden suchen. Eigentlich fällt das in Ihren Zuständigkeitsbereich als Baustadtrat. (...)

# Arbeit 30Aug2011

Sehr geehrte Frau Baba Sommer,

Sie schreiben an eine Wählerin, dass sie sich für mehr Arbeitsplätze besonders im Problemkiez (Welsekiez)...

Von: Xynhf Whpurz

Antwort von Evrim Baba-Sommer
DIE LINKE

(...) Zunächst sind wir erfreut, dass sich nach Jahren des Leerstandes ein Investor für die Welsegalerien interessierte. Es ist auch nicht unbedingt nachteilig, wenn er sich bereit erklärt, die Galerien abzureißen und ein modernes Gebäude zu erreichten, in dem Geschäfte eröffnet werden sollen, die die Nahversorgung garantieren. (...)

# Soziales 30Aug2011

Geehrte Frau Baba-Sommer,

sind Sie mit mir der Meinung, dass auch die restlichen SED/PDS-Millionen von den internationalen Bankkonten...

Von: Oehab Erva

Antwort von Evrim Baba-Sommer
DIE LINKE

(...) Auf der Grundlage dieses Vergleichs hat die PDS kein Geldvermögen zurück erhalten. Das traf auch auf die von der SED eingenommenen Mitgliedsbeiträge zu. (...)

# Soziales 29Aug2011

Sehr geehrte Frau Baba-Sommer,

wie denken Sie über die Autobrände in Berlin?

MfG
T. Klein

Von: Gbovnf Xyrva

Antwort von Evrim Baba-Sommer
DIE LINKE

(...) Ich bin jedoch der Meinung, dass solche Schnellschüsse das Problem nicht lösen. In Berlin gibt es 1,3 Millionen Autos und Tausende Kilometer Straße. Man kann nicht jedes Auto bewachen. (...)

# Soziales 21Aug2011

Die Partei DIE LINKE will in ihrem Wahlprogramm für das "soziale Berlin" kämpfen. Wie will Ihre Partei das machen, wenn Sozialabbau, steigende...

Von: Fgrsna Yägmre

Antwort von Evrim Baba-Sommer
DIE LINKE

(...) Die Wohnungspolitik wird in der nächsten Legislaturperiode ein zentraler Punkt unserer Arbeit sein. Hier hat sich die verantwortliche SPD-Senatorin jahrelang geweigert, die angespannte Realität zur Kenntnis zu nehmen. (...)

# Arbeit 18Aug2011

Sehr geehrte Frau Baba-Sommer,

in welchem Maß setzen sie sich dafür ein, dass in Ihrem Wahlkreis Arbeitsplätze geschaffen werden, bzw...

Von: Crgen Ertnuy

Antwort von Evrim Baba-Sommer
DIE LINKE

(...) Für die Schaffung von mehr Arbeitsplätzen im Kiez ist es aber auch wichtig -und hier kommt die zweite Ebene - die Problemkieze in meinem Wahlkreis (so auch der Welsekiez) aufzuwerten. Sie sollen für Investoren attraktiver werden. (...)

Sie schreiben auf Ihrer Website, dass eines der zentralen Themen ihrer Arbeit der Antifaschismus ist? Wie soll man das verstehen? Geht in Berlin...

Von: Cnhy Orueraf

Antwort von Evrim Baba-Sommer
DIE LINKE

(...) Ich denke, es ist deutlich sichtbar, von welcher Seite die Gefahr gegen die demokratische Gesellschaftsordnung ausgeht. Sie kommt von rechts und dem müssen wir zivilgesellschaftlich entschieden entgegentreten. (...)

Sehr geehrte Frau Baba-Sommer,

zunächst mein Respekt für Ihre schlagfertigen Antworten auf einige ziemlich "gestrige" Fragen.

Meine...

Von: Ureznaa Jbyyare

Antwort von Evrim Baba-Sommer
DIE LINKE

(...) Gegen diese Privatisierung haben wir von Beginn an gekämpft. (...) DIE LINKE will Berlins bestimmenden Einfluss auf die Berliner Wasserbetriebe wieder herstellen. (...)

# Soziales 10Aug2011

Sehr geehrte Frau Baba-Sommer,

auf Ihrem Internetauftritt habe ich gelesen, das Sie sich für Zwangsverheiratete Frauen einsetzen. Das finde...

Von: Xnl Arefgurvzre

Antwort von Evrim Baba-Sommer
DIE LINKE

(...) Wir begrüßen diese Möglichkeit der direkten Bürgerinnen- und Bürgerbeteiligung. An Ihrer zweiten Anfrage kann ich deutlich erkennen, dass es Ihnen nicht um die Beantwortung tatsächlicher Fragen geht, sondern darum, Ihre rechtspopulistische Position deutlich zu machen und zu provozieren. Mit Ihren Entgleisungen und absurden Unterstellungen versuchen Sie meine politische Arbeit zu diskreditieren. (...)

Wie ist Ihre Position zu dem stetig anwachsenden, mituntert nur noch schwer erträglichen Rowdytum von Radfahrern jeden Alters und Geschlechts...

Von: Fvtzne Trehaq

Antwort von Evrim Baba-Sommer
DIE LINKE

(...) Kurz gesagt wir setzen auf eine Doppelstrategie: einerseits wollen wir eine bessere Infrastruktur schaffen, die allen Verkehrsteilnehmern erlaubt sich „konfliktfrei“ fortzubewegen. Darüber hinaus wollen wir Verkehrsteilnehmer zu mehr Eigenverantwortung erziehen. (...)

%
14 von insgesamt
15 Fragen beantwortet
5 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.