Erika Steinbach
CDU
Profil öffnen

Frage von Puevf Uryyjvt an Erika Steinbach bezüglich Familie

# Familie 17. Sep. 2013 - 15:53

Sehr geehrte Frau Steinbach,

ich nehme Sie in der aktuellen Debatte über pädophile Einflüsse in der Frühphase der Partei die Grünen als sehr aktiv wahr.

Vor diesem Hintergrund habe ich mir die Frage gestellt - und reiche diese an Sie weiter - wie Sich sich in der freigestllten namentlichen Abstimmung über die Erweiterung des Straftatbestands der Vergewaltigung in der Ehe verhalten haben.

Haben Sie für oder gegen den fraktionsübergreifenden Gruppenantrag gestimmt?

Haben Sie innerhalb Ihrer Partei und Ihrer Fraktion für die Erweiterung des genanntn Straftatsbeststandes geworben? Haben Sie sich dafür eingesetzt, dass Ihre Partei sich bei Opfern entschuldigt hat, die in der Ehe vergewaltigt wurden, ohne dass diese auch nur die Möglichkeit hatten, ihre Peiniger anzuzeigen?

Dies sind Fragen, die ich an Sie als Mitglied im Menschenrechtsausschuss des Bundestages stelle.

Von: Puevf Uryyjvt

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.