Erika Steinbach
CDU
Profil öffnen

Frage von Wbnpuvz Unua an Erika Steinbach bezüglich Inneres und Justiz

# Inneres und Justiz 17. Dez. 2012 - 19:23

Sehr geehrter Frau Bundestagsabgeordnete Steinbach,

weil Sie sich sehr eifrig im Twitterportal bewegen, wundert es mich, daß Sie hier keine Frage von Bürgern beantworten. https://twitter.com/SteinbachErika !

Auch wenn diese Fragen möglicherweise ebenso ignoriert werden, wie die der anderen Bürger, stelle ich sie trotzdem. Sie nennen auf Twitter die Haltung des ungarischen Parlaments vorbildlich, das die Vertreibung der Ungarndeutschen nach 1945 als Unrecht verurteilt.

@SteinbachErika
Vorbildlich ! Ungarn beschließt Gedenktag zur Vertreibung der Ungarndeutschen http://www.pesterlloyd.net/html/1250ungarndeutsche.html#.UMiFZsS23iw.twi...

In diesem Zusammenhang fordern aber die Ungarn auch von den Tschechen und Slowaken die Anerkennung des Unrechts, der von denen an den Ungarn begangen wurde und die Beseitigung der verbrecherischen Beneschdekrete.

http://bohumildolezal.lidovky.cz/de/de0136.html

Ist es jetzt nicht höchste Zeit, daß Sie als Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des BdV auch von den Polen und Tschechen die Anerkennung des Unrechts, begangen bei der Vertreibung der Deutschen aus Ost- und Sudetendeutschland, öffentlich fordern (entsprechend der vorbildlichen Vorgabe der Ungarn)?

Noch eine andere Zusatzfrage:
Über Twitter stellen Sie sich selbst auch als vorbildliche Tierschützerin da.

@SteinbachErika
Ich bin gegen jede Art der Waljagd! http://lockerz.com/s/268212701

Dazu meine Frage, wie stehen Sie zum betäubungslosen Schächten von Tieren in Deutschland, das von einigen Religionsgemeinschaften aus "religiösen" Gründen bei uns straffrei ausgeführt wird? Was unternehmen Sie als Abgeordnete und Tierschützerin, öffentlich sichtbar, dagegen

Mit freundlichen Grüßen
Joachim Hahn

Von: Wbnpuvz Unua

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.