Emmi Zeulner

| Abgeordnete Bundestag 2013-2017
Emmi Zeulner
© Paul Blau
Frage stellen
Jahrgang
1987
Wohnort
Kulmbach
Berufliche Qualifikation
Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 240: Kulmbach

Wahlkreisergebnis: 56,9 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Bayern, Platz 21
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Emmi Zeulner

Geboren am 27. März 1987 in Lichtenfels; römisch-katholisch;
ledig.

Allgemeine Hochschulreife; Ausbildung zur Gesundheits- und
Krankenpflegerin; bis zum Sommersemester 2013 Studium an der
Universität Bamberg, Studienfach European Economic Studies.

Mitglied der Bezirksvorstandschaft der CSU Oberfranken, Mitglied
der Bezirksvorstandschaft der JU Oberfranken; Mitglied bei den
Jungen Europäern Bayern.

Mitglied im Stadtrat von Lichtenfels, Vorsitzende der Fraktion
Junge Bürger; Mitglied im Kreistag von Lichtenfels.

Mitglied des Bundestages seit 2013.

Die Abgeordnete Emmi Zeulner, CDU/CSU ist bis 19. Januar
2017 im gesetzlichen Mutterschutz.

Alle Fragen in der Übersicht
# Familie 29Juni2017

Sehr geehrte Freu Zeulner,

wie stehen Sie der "Ehe für alle" gegenüber? Unterstützen Sie das Homosexuelle Paare nicht heiraten dürfen? Und...

Von: Unaf Züyyre

Antwort von Emmi Zeulner
CSU

Sehr geehrter Herr Müller,

da die morgige Entscheidung als Gewissensentscheidung freigegeben wurde und aufgrund der Fülle der Anfragen aus...

# Gesundheit 25Juni2017

Sehr geehrte Frau Zeulner,

im Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Cannabis-Medizingesetz vom 28.6.2016 hieß es: „Auswirkungen auf die...

Von: Senawb Tebgraurezra

Antwort von Emmi Zeulner
CSU

(...) Durch den stetigen Kontakt mit meinem Büro über die letzten Monate hinweg, wissen Sie, dass ich immer an der Seite der Patienten gestanden habe und dies auch weiterhin tun werde. Ich habe mich bereits seit Bekanntwerden der Preiserhöhung der Medizinalcannabisblüten in den Apotheken für eine Lösung eingesetzt, die den Patienten hilft und ihre Situation nicht verschlechtert. (...)

# Finanzen 25Mai2017

Sehr geehrte Frau Zeulner,

mit Urteil vom 19.01.2017 Az. VI R 75/14 änderte der Bundesfinanzhof die Berechnungsmethode bei der...

Von: Naqernf Tvrory

Antwort von Emmi Zeulner
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 13Apr2017

Sehr geehrte Frau Zeulner,

im Fränkischen Tag von heute (13.04.2017) durfte man mal wieder lesen, dass immer weniger junge Menschen in...

Von: Gnawn Fpuzvqg

Antwort von Emmi Zeulner
CSU

(...) Außerdem werden wir die Initiative Berufsbildung 4.0 fortsetzen, damit die Berufsbildung an die technologischen und prozessbezogenen Innovationen anschlussfähig bleibt. Besonderes Augen-merk richten wir dabei auf die Qualifizierung der Ausbilder sowie der Prüfer. (...)

# Gesundheit 20Dez2016

Sehr geehrte Frau Zeulner,

ich habe zur Kenntnis genommen, dass Sie sich für die Aufweichung des NC beim Medizinstudium eingesetzt haben...

Von: Ybgune Xvaqreznaa

Antwort von Emmi Zeulner
CSU

(...) Ich freue mich daher sehr, dass Bayern hier wieder eine Vorreiterstellung einnimmt und diese Quote einführen wird. Die Landarztquote bedeutet, dass Studienplatzbewerber, die sich freiwillig verpflichten, nach dem Abschluss ihrer medizinischen Ausbildung für einen gewissen Zeitraum in einem unterversorgten Gebiet zu praktizieren, in der Vorabquote bei der Zuteilung der Studienplätze vorrangig berücksichtigt werden. Durch das neue System soll für engagierte junge Leute ein weiteres Kontingent für Studienplätze geschaffen werden, um somit zeitnah die drohende Lücke in der hausärztlichen Versorgung zu schließen. (...)

# Umwelt 7Nov2016

Bundesweites Wildtierverbot im Zirkus

Sehr geeehrte Frau Zeulner,

das Ergebnis der parlamentarischen Befragung durch...

Von: Pynhqvn Nqbycu

Antwort von Emmi Zeulner
CSU

(...) erstmal möchte ich mich entschuldigen, dass Sie so lange auf eine Antwort auf Ihre Anfrage zu einem Wildtierverbot in Zirkussen warten mussten. Mir war es jedoch wichtig, mich ausführlich zu diesem Thema zu informieren, um mir somit eine fundierte Meinung bilden zu können. (...)

# Soziales 7Nov2016

Sehr geehrte Frau Zeulner,

in einer Expertise der Friedrich Ebert Stiftung aus dem Jahre 2011 wurde verbreitet, dass die Einführung eines...

Von: Urevoreg Xnefpu

Antwort von Emmi Zeulner
CSU

(...) Damit geht jedoch nicht eine abweichende Bewertung des durch den Steuerfreibetrag zu berücksichtigenden Existenzminimums einher. Würde es keinen Abstand mehr zwischen dem Grundfreibetrag und dem Mindestlohngesetz geben, würde auch der Anreiz eine Arbeit aufzunehmen fehlen. Dies ergibt sich aus einer Gesamtbetrachtung des sozialrechtliche Existenzminimums, des steuerrechtlichen Existenzminimums sowie dem Mindestlohn. (...)

# Finanzen 19Okt2016

Sehr geehrte Frau Zeulner,
 
bekanntlich hat der Bundesfinanzhof mit Urteil vom 01.06.2016 Az. X R 17/15 entschieden, dass eine...

Von: Naqernf Tvrory

Antwort von Emmi Zeulner
CSU

(...) Dabei ging es um Bonusprogramme der gesetzlichen Krankenkassen. Viele Krankenkassen belohnen ihre Mitglieder mit einer Bonuszahlung, wenn Sie sich gesundheitsbewusst verhalten oder bestimmte kostenfreie Gesundheitsmaßnahmen in Anspruch nehmen. Das Finanzamt sah in diesem Zuschuss der Krankenkassen eine Erstattung von Krankenversicherungsbeiträgen und minderte entsprechend die abziehbaren Sonderausgaben. (...)

Stimmt meine Info, Sie sollen gesagt haben, dass für die Ortsumgehung von Reckendorf Geld vorhanden ist.
Reckendorf soll gemeinsam mit...

Von: Uvyzne Uneqg

Antwort von Emmi Zeulner
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 14Mai2016

Sehr geehrte Frau Zeulner,

In Deutschland werden Arbeitseinkommen zwischen 49 % und 34 % belastet. Einkünfte aus Kapitalvermögen...

Von: Naqernf Tvrory

Antwort von Emmi Zeulner
CSU

(...) wir müssen anerkennen, dass das Steuerrecht kein statisches Recht ist. Wenn gesellschaftliche oder wirtschaftliche Entwicklungen es erfordern muss das Steuerrecht angemessen fortentwickelt werden, damit es seine Ziele, wie die Besteuerung nach der individuellen Leistungsfähigkeit und auch die Bequemlichkeit der Besteuerung, auch künftig erreicht. Seien Sie versichert, dass ich Ihre Bedenken in eine etwaige Debatte, die voraussichtlich erst nach der Bundestagswahl 2017 zu führen sein wird, mit aufnehmen werde. (...)

29Apr2016

Sehr geehrte Frau Zeulner,

wie ich dem gestrigen Newsletter von abgeordnetewatch.de entnehmen durfte, haben Sie gegen den Gesetzentwurf der...

Von: Puevfgbs Qvymre

Antwort von Emmi Zeulner
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Zeulner,

die Berührungsängste mit dem wissenschaftlichen Forschungsfeld Psi bzw. Paranormales bzw. Parapsychologie sind z...

Von: Ibyxre Fpuraqry

Antwort von Emmi Zeulner
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
22 von insgesamt
31 Fragen beantwortet
75 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Landkreis Lichtenfels "Lichtenfels" Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Stadt Lichtenfels "Lichtenfels" Mitglied des Stadtrates Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.