Fehlermeldung

  • User error: Failed to connect to memcache server: srv15.pwsrv.local:11211 in dmemcache_object() (line 415 of /var/www/live_abgeordnetenwatch.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/memcache/dmemcache.inc).
  • User error: Failed to connect to memcache server: srv16.pwsrv.local:11211 in dmemcache_object() (line 415 of /var/www/live_abgeordnetenwatch.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/memcache/dmemcache.inc).
  • User error: Failed to connect to memcache server: srv17.pwsrv.local:11211 in dmemcache_object() (line 415 of /var/www/live_abgeordnetenwatch.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/memcache/dmemcache.inc).
  • User error: Failed to connect to memcache server: srv18.pwsrv.local:11211 in dmemcache_object() (line 415 of /var/www/live_abgeordnetenwatch.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/memcache/dmemcache.inc).

Dr. Emmanuel Ngassa

| Kandidat Bundestag
Dr. Emmanuel Ngassa
Frage stellen
Jahrgang
1966
Wohnort
Witzenhausen
Berufliche Qualifikation
Arzt
Ausgeübte Tätigkeit
Facharzt für Allgemeine Chirurgie
Wahlkreis

Wahlkreis 169: Werra-Meißner - Hersfeld-Rotenburg

Wahlkreisergebnis: 1,8 %

Parlament
Bundestag

Bundestag

Dieselfahrzeuge sollen wegen ihres hohen Schadstoffausstoßes aus den Innenstädten verbannt werden.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Lehne ab
Eine seit rund hundert Jahren genutzte Technik kann man nicht von heute auf morgen verbieten. Der volkswirtschaftliche Schaden und der Schaden für Dieselfahrzeugeigentümer wäre immens. Warum sollen nur Dieselfahrzeuge verboten werden? Was ist mit den mit anderen Kraftstoffen betriebenen Fahrzeugen?
Die Politik soll festlegen, wie viele Flüchtlinge Deutschland jedes Jahr aufnimmt.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Lehne ab
Die unbegrenzte Aufnahme von Flüchtlingen, die um Ihr Leben bangen müssen, ist nicht möglich. Eine Limitierung den Betroffenen gegenüber ist unmenschlich. Dieses Problem ist nicht von heute auf morgen lösbar. Von einem Land alleine schon gar nicht. Hier ist die Weltengemeinschaft gefragt.
Massentierhaltung muss reduziert werden, auch wenn das höhere Fleischpreise bedeutet.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Stimme zu
Es ist nicht nur die Massentierhaltung alleine, die kritisch zu sehen sein müsste. Die Erzeugung von Lebensmitteln nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten hat zur Industriealisierung der Landwirtschaft geführt, was mit einem Rückgang der Qualität unserer Lebensmittel verbunden ist.
Zur Vermeidung von Altersarmut müssen die Renten deutlich erhöht werden.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Stimme zu
Rentenerhöhung alleine löst das Problem nicht. Die Ursachen der Altersarmut sind zu suchen und zu beseitigen. Zum Beispiel bei Billiglohnjobs die zu niedrigen Renten führen.
Vermieter sollen ohne eine staatliche Mietpreisbremse entscheiden können, wie viel Miete sie verlangen.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Stimme zu
Auch hier ist nach den Ursachen zu suchen. Ländliche Regionen lässt man veröden und in den Ballungszentren wird man der Probleme nicht mehr Herr. Der Konzentration von Arbeitsstellen, auch von Behörden, in Ballungszentren muss gegengesteuert werden.
Es muss ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und Politikern veröffentlicht werden.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Stimme zu
Ein vollständiges Verbot von Gentechnik in der Landwirtschaft darf es nicht geben.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Lehne ab
Die Folgen der Gentechnik auf das gesamte Leben sind nicht überschaubar.
Auf Autobahnen soll es ein flächendeckendes Tempolimit von 130 km/h geben.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Stimme zu
Es soll einen verbindlichen Volksentscheid auf Bundesebene geben.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Stimme zu
Die Sicherheitsbehörden sollen mehr Befugnisse zur Terrorabwehr bekommen, auch wenn dafür Freiheitsrechte eingeschränkt werden müssen.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Stimme zu
Der Kohleabbau als wichtige Übergangstechnologie muss weiterhin staatlich gefördert werden.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Lehne ab
Das Geld sollte besser in die Forschung investiert werden, die neue Technologien zum Ziel hat.
Die Kitabetreuung von Kindern soll grundsätzlich kostenlos sein.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Stimme zu
Wir FREIEN WÄHLER in Hessen sind stolz, dass unsere langjährige Forderung auch im Kandidatencheck Einzug gefunden hat.
Die Bundesregierung soll keine Rüstungsexporte in Konfliktregionen wie der Arabischen Halbinsel genehmigen.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Stimme zu
Afghanistan ist ein sicheres Herkunftsland, in das Abschiebungen möglich sein müssen.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Lehne ab
Die Sicherheit ist noch nicht gewährleistet.
Die Kirchensteuer soll abgeschafft werden.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Lehne ab
Jeder hat bereits die Möglichkeit sich individuell von der Kirchensteuer zu befreien.
Die EU hat nur dann eine Zukunft, wenn die Mitgliedsstaaten auf Kompetenzen verzichten.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Lehne ab
Es ist besser kompetent Kompromisse zu erarbeiten, als sich selbst aufzugeben.
Der Spitzensteuersatz soll deutlich erhöht werden, mindestens wieder auf 53% wie in den 1990er Jahren.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Lehne ab
Der Spitzensteuersatz sollte nicht höher als 48 % liegen, damit noch ein Leistungsanreiz gegeben ist. Die Verhältnismäßigkeit zwischen Geringverdienern und Großverdienern ist völlig aus dem Ruder gelaufen. Die Erhöhung des Spitzensteuersatzes alleine löst die Ungerechtigkeit nicht.
Zeitlich befristete Arbeitsverträge sind erforderlich, damit Unternehmen flexibel sein können.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Lehne ab
Die soziale Verantwortung muss wieder hergestellt werden.
Der Besitz und Anbau von Cannabis soll legalisiert werden.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Lehne ab
Der Staat kann nicht auf der einen Seite das Rauchen so gut wie verbieten und auf der anderen Seite eine Droge zulassen. Wer Cannabis aus gesundheitlichen Gründen benötigt, soll es bekommen können.
Weil Menschen immer älter werden, sollen sie auch länger arbeiten.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Lehne ab
Damit würde man auch das Problem der Erwerbslosen verschärfen. Wer länger arbeiten will, soll dies tun dürfen.
Parteispenden von Unternehmen und Verbänden sollen verboten werden.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Stimme zu
Die Gefahr der Einflussnahme auf die Politik ist zu groß.
Die Öffentlichkeit muss bei Verhandlungen zu Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA stärker beteiligt werden.
Position von Dr. Emmanuel Ngassa: Stimme zu
Die Öffentlichkeit ist überhaupt stärker zu beteiligen.

Die politischen Ziele von Dr. Emmanuel Ngassa

Das wichtigste Ziel ist es, den Wahlkreis
- dem Bürgerwillen entsprechend
sachorientiert und ideologiefrei -
im Bundestag zu vertreten,
wie es im Grundgesetz verankert ist.

In unserer repräsentativen Demokratie ist der Souverän des Staates im Bundestag nur an einem Tag von fünf Jahren gefragt - dem Tag der Wahl.
Das werde ich mit der Bildung eines Wahlkreis-Gremiums, nach der Methode der Planungszelle von Prof. Peter Dienel (siehe www.planungszelle.de), im Wahlkreis ändern.
So werde ich meinen Wahlslogan “Bürgerwillen durchsetzen“ praktizieren, an der Sache orientiert und ohne Ideologien.
Das Können und Wissen der Menschen darf nicht länger ungenutzt bleiben.

In unserem ländlich strukturierten Wahlkreis gibt es viel zu tun.
Nur zwei Beispiele:

Die medizinische Versorgung der ländlichen Bevölkerung.
Die demographische Entwicklung unserer beiden Kreise zeigt eindeutig, wie sehr der Anteil von Senioren in der Bevölkerung zunimmt.
Die abnehmende Anzahl der Ärzte, die auf dem Lande arbeiten, darf nicht länger hingenommen werden.

Jugend, Familie und Arbeit.
Die Landflucht ist und bleibt eine große Herausforderung unserer Region. Gründe dafür sind fehlende Arbeitsmöglichkeiten. Effektive Lösungen fehlen.
Unternehmerische Anreize müssen auch hier geschaffen werden. Das Fördergefälle zu den Neuen Bundesländern hat die wirtschaftliche Situation im Wahlkreis unnötig verschärft. Versäumnisse der EU, der Bundes- und Landesregierung sind aufzuarbeiten.
Warum nicht mit Hilfe von EU, Bund und Land für eine bestimmte Zeit auf die Gewerbesteuer verzichten? Warum nicht den Zuzug junger Familien durch den Verzicht auf die Grundsteuer für einen bestimmten Zeitraum fördern?

Über Dr. Emmanuel Ngassa

Mit meiner Frau und unseren drei Kindern wohne ich seit 1996 in Witzenhausen.

Von Beruf bin ich Facharzt für Allgemeine Chirurgie und nebenberuflicher Autor, Verleger und TV-Produzent (Gesundheit).

In meiner Freizeit engagiere ich mich im Sportverein ATGV Kleinalmerode, in der Freiwilligen Feuerwehr Witzenhausen und in der  Freien Wählergemeinschaft Werra Meißner (FWG).

Die Stärken und Schwächen des Wahlkreises sehe ich sachorientiert und ideologiefrei.
Im Bundestag werde ich mich im Auftrag der Menschen – entsprechend meinem Wahlslogan "Bürgerwillen durchsetzen" - für die Region Werra-Meißner/Hersfeld-Rotenburg einsetzen.
Den Bürgerwillen werde ich im Team, mit einem unabhängigen Wahlkreis-Gremium, erarbeiten.

Alle Fragen in der Übersicht
# Familie 19Sep2017

(...) Wie wollen sie die Busunternehmen dazu bringen, einen ordentlichen Fahrplan aufzustellen???

Von: Tnoevryr Oeüffvat

Antwort von Dr. Emmanuel Ngassa
FREIE WÄHLER

(...) als Vater von drei Kindern, mit denen ich in Neuseesen wohne, kenne ich Ihr angesprochenes Thema aus eigener Erfahrung. Es gibt für viele kleine Orte keinen ausreichenden öffentlichen Nahverkehr. Das ist ein großes Problem für die Eltern von Kindern.* (...)

# Gesundheit 28Juli2017

(...) wie wollen Sie die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum gewährleisten? (...)

Von: Pynhf Jramry

Antwort von Dr. Emmanuel Ngassa
FREIE WÄHLER

(...) 8. Erleichterte Finanzierung von Praxisgründungen durch Burgschaften durch das Land und den Kreis, sowie (...)

%
2 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.