Jahrgang
1952
Wohnort
Bremen-Schwachhausen
Ausgeübte Tätigkeit
Staatsrätin a.D., Mitglied des Bundestages
Wahlbereich

Wahlbereich 15: Bremen-Schwachhausen

List
Wahlbereich Bremen, Platz 1
Parlament
Bremen 2015-2019
Alle Fragen in der Übersicht

(...) könnten Sie bitte aus Ihrer Sicht Stellung nehmen, wie Sie die zahlreichen Affären des BND, die unzureichende Kontrolle durch Regierung und Bundestag und den Umgang mit dem NSA-Untersuchungsauschuß sehen? (...)

Von: Wraf Qrpxre

Antwort von Elisabeth Motschmann
CDU

(...) Die öffentliche Debatte wird derzeit sehr emotional geführt. Bei aller Kritik am BND und dessen Zusammenarbeit mit der NSA sollte aber berücksichtigt werden, dass Deutschland - wie jedes andere Land - einen leistungsfähigen Nachrichtendienst benötigt. Man denke an die Bundeswehrsoldaten im Ausland: In der Vergangenheit hat der BND allein dort 19 potenzielle Anschläge verhindert. (...)

# Soziales 26Apr2015

Sehr geehrte Frau Motschmann!

Ich bin 2015 als stellvertretender Sprecher der DozentInnen an der Wirtschafts- und Sozialakademie (WiSoAk)...

Von: Tüagre Beraqv

Antwort von Elisabeth Motschmann
CDU

(...) Zu Beginn der neuen Legislaturperiode werde ich mich dafür einsetzen, dass erst einmal eine umfangreiche Bestandsaufnahme durchgeführt wird. Wichtigstes Anliegen aber muss sein, für eine auskömmliche Grundfinanzierung der Wissenschafts- und Kultureinrichtungen Sorge zu tragen, denn nur dann wird es möglich sein, die Anzahl sozialversicherungspflichtiger und entfristeter Stellen zu erhöhen. Darüber hinaus halte ich es für erforderlich, weitere Anstrengungen hinsichtlich einer besseren Karriereplanung und Familienvereinbarkeit zu unternehmen. (...)

# Soziales 23Apr2015

Sehr geehrte Frau Motschmann,

werden Sie einen Aktionstag gegen Mobbing in Bremen (Anti-Mobbing-Tag) ggf. unterstützen?

Freue mich...

Von: Xynhf-Qvrgre Znl

Antwort von Elisabeth Motschmann
CDU

(...) Mobbing ist nach wie vor kein Kavaliersdelikt - egal ob in der Schule, im Internet (sog. Cyber-Mobbing), am Arbeitsplatz oder im privaten Umfeld. (...)

# Integration 20Apr2015

(...) Flüchtlingspolitik ist ein beherrschendes Thema in ganz Europa. Wie ist Ihre Position zum Themenkomplex "Flüchtlinge in Bremen", sowie inbesondere die Frage nach der zentralen bzw. dezentralen Unterbringung von anerkannten Flüchtlingen. (...)

Von: Unhxr Xerof

Antwort von Elisabeth Motschmann
CDU

(...) Gleichzeitig bin ich davon überzeugt, dass es unsere Pflicht ist die Akzeptanz für Flüchtlinge und das große Engagement vieler Bremerinnen und Bremer für diese Menschen zu erhalten. Das kann nur gelingen, wenn diejenigen, die aus sicheren Herkunftsländern zu uns kommen und diejenigen, die unser Rechtssystem missachten und erheblich straffällig werden, schneller und konsequenter als bisher in ihre Herkunftsländer zurückgeführt werden. (...)

Wird es mit der CDU ein Hochhaus am Werdersee geben?

Von: Uryzhg Qraxre

Antwort von Elisabeth Motschmann
CDU

(...)

(...) wie stehen sie zu der Flüchtlingspolitik in Bremen?? Finden sie es in Ordnung, dass wir steuerzahlenden Bürger und Anwohner nicht darüber aufgeklärt werden, wenn 'nebenan' ein Auffanglager für unbegleitete, jugendliche Flüchtlinge eingerichtet wird ??? (...)

Von: E. Znegraf

Antwort von Elisabeth Motschmann
CDU

(...) Gleichzeitig bin ich davon überzeugt, dass es unsere Pflicht ist die Akzeptanz für Flüchtlinge und das große Engagement vieler Bremerinnen und Bremer für diese Menschen zu erhalten. Das kann nur gelingen, wenn diejenigen, die aus sicheren Herkunftsländern zu uns kommen und diejenigen, die unser Rechtssystem missachten und erheblich straffällig werden, schneller und konsequenter als bisher in ihre Herkunftsländer zurückgeführt werden. (...)

# Finanzen 18Apr2015

(...) vielen Dank für das Gespräch am Samstag bei Lestra. Aus diesem konten Sie entnehmen, dass ich mit der Problematik der Beamtenbesoldung und - versorgung sowie über das Rentensystem sehr wohl vertraut bin. Sicherlich erleichtert es Ihnen, eine Antwort auf meine Frage hier bei Abgeordnetenwatch zu geben. (...)

Von: Wbnpuvz Yrrsznaa

Antwort von Elisabeth Motschmann
CDU

(...) bitte beachten Sie meine Antwort vom 16. April 2015 auf dieser Seite sowie die ausgetauschten Fakten bei unserem Gespräch am Canvassing-Stand vor Lestra. (...)

# Finanzen 16Apr2015

(...) 25000 Beamte und Versorgungsempfänger (Pensionäre, deren Witwen und Waisensollen) soll das Ergebnisse des Arbeitskampfes der Tarifangestellten übernommen werden. Allein die Ruhestandsbezüge kosten uns fast 500 Millionen €, Tendenz für 20 Jahre: steigend! Wer bietet dem Einhalt? (...)

Von: Wbnpuvz Yrrsznaa

Antwort von Elisabeth Motschmann
CDU

(...) Aus unserer Sicht muss das Ergebnis des Tarifabschlusses der Länder auf die Beamten inhaltsgleich übertragen werden. Eine Ungleichbehandlung zwischen Tarifangestellten und Beamten lehnen wir ab. (...)

# Kultur 1Apr2015

Ist nach Ihrer Meinung der Vorschlag des CDU-Kreisvorsitzenden Jens Eckhoff auf Öffnung der Bremer Osterwiese am Karfreitag mit christlichen...

Von: Hyevxr Cvpgbevhf

Antwort von Elisabeth Motschmann
CDU

(...) Nein, ich vertrete ganz und gar nicht die Auffassung meines CDU-Kollegen Jens Eckhoff, das Verbot der Öffnung der Osterwiese an stillen Feiertagen bzw. am Karfreitag aufzuweichen. (...)

%
9 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
7 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.