Elfi Scho-Antwerpes

| Abgeordnete Bundestag 2013-2017
Elfi Scho-Antwerpes
Frage stellen
Jahrgang
1952
Berufliche Qualifikation
Diplom-Ingenieurin
Ausgeübte Tätigkeit
Bürgermeisterin in Köln, Stadträtin
Wahlkreis

Wahlkreis 94: Köln II

Wahlkreisergebnis: 32,8 %

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 32
Parlament
Bundestag 2013-2017
Parlament beigetreten
01.10.2015
Alle Fragen in der Übersicht
11Juni2017

Sehr geehrte Frau Scho-Antwerpes,

ich danke Ihnen für die Antwort, bedauere aber, Ihnen mitteilen zu müssen, dass die Autobahnen, durch...

Von: Thvqb Sevrqrjnyq

Antwort von Elfi Scho-Antwerpes
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Scho-Antwerpes,

ich würde gerne von Ihnen erfahren, wie Sie bzw. Ihre Partei zu der Finanzierung der Kirchen durch die...

Von: Puevfgvna Xnsxn

Antwort von Elfi Scho-Antwerpes
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

3Juni2017

Sehr geehrte Frau Scho-Antwerpes,

Sie haben für die Schaffung einer zentralen Gesellschaft für Autobahnen und Bundesstraßen und damit für...

Von: Thvqb Sevrqrjnyq

Antwort von Elfi Scho-Antwerpes
SPD

(...) Insgesamt konnten wir ein gutes Gesamtergebnis erzielen: · Erstens sichern wir die finanzielle Handlungsfähigkeit von Ländern und Kommunen nach Auslaufen des Solidarpakts. (...) · Wir haben zweitens erreicht, dass das Kooperationsverbot aufgebrochen und der Bund nun 3,5 Milliarden Euro für Bildungsinvestitionen in finanzschwachen Kommunen bereitstellen kann. (...) · Mit der Ausweitung des Unterhaltsvorschusses unterstützen wir drittens berufstätige Alleinerziehende und ihre Kinder. (...)

Sehr geehrter Abgeordneter,

wie dieser Quelle zu entehmen, findet morgen eine Abstimmung im Bundestag statt, das Grundgesetz dahingehend zu...

Von: Znegva Qüaxryznaa

Antwort von Elfi Scho-Antwerpes
SPD

(...) vieles, was bislang rechtlich möglich gewesen wäre an Einbeziehung privater Betreiber und institutioneller Investoren ist jetzt erstmals rechtlich ausgeschlossen. Manche Kritiker und manche Kampagne hat uns in den letzten Wochen unterstellt, mit den Grundgesetz-Änderungen würden wir die Türen für eine Privatisierung öffnen. Das Gegenteil ist richtig: Wir schließen Türen, die bislang offen standen. (...)

Sehr geehrte Frau Scho-Antwerpes

wie stehen Sie zu der geplanten HauRuck Privatisierung der Autobahnen? Meines Erachtens sind diese durch...

Von: Qe. Znevba Nhjrvyre

Antwort von Elfi Scho-Antwerpes
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Geehrte Frau Scho-Antwerpes,

die eingefügte Änderung in der Vorlage zum neuen Grundgesetz lautet nach ...

Von: Cngevpx Cnaxr

Antwort von Elfi Scho-Antwerpes
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Frage zum Thema Verkehr und Infrastruktur

Sehr geehrte Frau Scho-Antwerpes,

wie stehen Sie zu der Frage der Privatisierung von...

Von: Hyyn Xryyrejrffry

Antwort von Elfi Scho-Antwerpes
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

sehr geehrte frau scho-antwerpes,

wie stehen sie zu der frage der Privatisierung von Infrastruktur? Wie kann in Deutschland verhindert...

Von: whggn znarpxr

Antwort von Elfi Scho-Antwerpes
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Scho-Antwerpes,

dass Herr Oppermann im Bezug auf die Grundgesetzänderung zur Schaffung einer Infrastrukturgesellschaft...

Von: Yhpnf Unegjvpu

Antwort von Elfi Scho-Antwerpes
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Scho-Antwerpes,

mit Besorgnis lese ich von einer Verfassungsänderung, die noch vor der Bundestagswahl von CDU/CSU und SPD...

Von: Wbunaan Jrem

Antwort von Elfi Scho-Antwerpes
SPD

(...) von Anfang an hat die SPD eine Privatisierung der deutschen Autobahnen und Bundesstraßen ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann erst gestern im Bericht aus Berlin sehr deutlich gemacht hat, dass es zu keiner Privatisierung kommen werde. (...)

Die A 1 ist eine Fernstraße von europäischer Bedeutung. Dieser Verkehr wird aber durch sehr viel regionalen Verkehr überlagert. Generell gilt,...

Von: Sryvk Fgnengfpurx

Antwort von Elfi Scho-Antwerpes
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 7Nov2016

Anfrage zu: Bundesweites Wildtierverbot im Zirkus.
Wie begründen Sie Ihre Nichtteilnahme an der Umfrage? Haben Sie dazu keine Meinung?...

Von: Qntzne Qe. Yvarx

Antwort von Elfi Scho-Antwerpes
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
12 von insgesamt
23 Fragen beantwortet
18 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
KölnKongress GmbH "Köln" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Wirtschaft 01.10.2015–24.10.2017
Wohnen und Leben im Alter Michaelshoven gemeinnützige GmbH "Köln" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Soziale Sicherung 01.10.2015–24.10.2017
Stadt Köln "Köln" Bürgermeisterin und 1. Stellvertreterin der Oberbürgermeisterin Themen: Staat und Verwaltung 01.10.2015–24.10.2017
Stadt Köln "Köln" Mitglied des Rates Themen: Staat und Verwaltung 01.10.2015–24.10.2017
Zweckverband Sparkasse KölnBonn "Köln" Mitglied der Verbandsversammlung Themen: Wirtschaft 01.10.2015–24.10.2017
Aidshilfe Köln e.V. "Köln" Mitglied des Vorstandes Themen: Gesundheit, Soziale Sicherung 01.10.2015–24.10.2017
COMEDIA Förderkreis e.V. "Köln" Vorsitzende Themen: Kultur 01.10.2015–24.10.2017
Der Paritätische Wohlfahrtsverband, Kreisgruppe Köln "Köln" Vorsitzende Themen: Soziale Sicherung 01.10.2015–24.10.2017
Diakonie Michaelshoven e.V. "Köln" Mitglied des Kuratoriums Themen: Soziale Sicherung 01.10.2015–24.10.2017
Förderverein Glashütte Porz e.V. "Köln" Vorsitzende Themen: Kultur 01.10.2015–24.10.2017
Kölsch Hätz Stiftung "Köln" Mitglied des Kuratoriums Themen: Soziale Sicherung 01.10.2015–24.10.2017
Kulturforum Köln e.V. Köln Vorsitzende Themen: Kultur 01.10.2015–24.10.2017
LebensWert e.V. "Köln" Mitglied des Beirates Themen: Soziale Sicherung 01.10.2015–24.10.2017
Max-Planck-Institute für Biologie des Alterns und für Stoffwechselforschung "Köln" Mitglied des gemeinsamen Kuratoriums Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie 01.10.2015–24.10.2017
Zentrum für Frühbehandlung und Frühförderung e.V. Köln Vorsitzende Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend, Gesundheit 01.10.2015–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung