Jahrgang
1970
Wohnort
Barbelroth
Berufliche Qualifikation
Richter am Landesgericht a.D.
Wahlkreis

Wahlkreis 212: Südpfalz

Wahlkreisergebnis: 4,0 %

Parlament
Bundestag 2013-2017
Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 21Sep2013

Ab wann darf man bei ihnen in Rente gehen?

Im Voraus vielen Dank!
Marvin Gib

Von: Zneiva Tvo

Antwort von Dr. Volker Wissing
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Wissing,

möchte auf Ihre Antwort vom 07.08.2013 (meine Frage vom 25.07.2013) nachfragen.

Ich meinte im gen....

Von: Pynhf Fpuhoreg

Antwort von Dr. Volker Wissing
FDP

(...) 17 Abs. 2 der rheinland-pfälzischen Landesverfassung besagt, dass die willkürliche Begüwillkürliche Begünstigung oder Benachteiligung von Einzelpersonen oder Personengruppen den Organen der Gesetzgebungrechung und Verwaltung untersagt sind. (...)

# Soziales 13Aug2013

Hallo Herr Dr. Wissing,

danke für ihre schnelle reaktion.

1. Schön das sie mir die Skepsis Ihrer Partei bezüglich des Mindestlohns...

Von: Fronfgvna Zbber

Antwort von Dr. Volker Wissing
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 12Aug2013

Hallo Herr Dr. Wissing,

Sie werben auf Ihren Dirktkandidatsplakaten mit dem Spruch:
"Leistung darf sich lohnen"
Darf ich aus...

Von: Fronfgvna Zbber

Antwort von Dr. Volker Wissing
FDP

(...) Während SPD und Grüne drastische Steuererhöhungen einfordern und die Union den Soli bis zum Sankt Nimmerleinstag beibehalten möchte, sind wir bereit das Geld auch mal denen zu lassen, die es erarbeitet haben. Bei der FDP steht Leistung nicht unter Generalverdacht und dient auch nicht vor allem als Begründung einer höheren steuerlichen Belastungen. Wir freuen uns mit den Menschen, wenn sie Erfolg haben und sich etwas aufbauen. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Wissing,

als Vorsitzenden des Haushaltsausschusses des Bundestages möchte ich Sie von folgendem Vorgang informieren...

Von: Jnygre Xhagm

Antwort von Dr. Volker Wissing
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Wissing,

in Rheinland-Pfalz gibt es in der Verfassung den Artikel 17: "Willkürliche Begünstigung oder...

Von: Pynhf Fpuhoreg

Antwort von Dr. Volker Wissing
FDP

(...) Das Disziplinarrecht ist aus gutem Grund zunächst intern angelegt, da es dazu dienen soll Konflikte zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern zu lösen. Erst ab einem bestimmten Sanktionsgrad wird ein Disziplinarverfahren zum Gegenstand einer gerichtlichen Verhandlung. (...)

%
3 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.