Turgut Altug Profilbild
Dr. Turgut Altug
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Puevfgbcu Fgerory an Dr. Turgut Altug bezüglich Verkehr und Infrastruktur

# Verkehr und Infrastruktur 30. Dez. 2019 - 18:05

Ich frage Sie das, weil Sie im Verkehrsausschuss sitzen.
Was sagen Sie zu der Behauptung, die ich vom Chef der Oberhausener Straßenbahn für die Strecke Mülheim-Oberhausen gehört habe, dass Niederflur-Trams die Schienen zu stark beanspruchen im Vergleich zu den alten Hochflurfahrzeugen? Zu der angeblichen Info, dass auf der Trasse, wo Tram und Bus allein sind, die Tram nur 50km/h fahren darf, obwohl Gesetz, Gleisgeometrie und Haltestellenabstand viel mehr hergeben? Zu meiner Beobachtung, dass der Fahrkomfort bei Vollbahn und Hochflur-U-Bahn viel besser ist als bei Niederflur-Bahnen mit kleine Rädern und Einzelradlaufwerken?
Was halten Sie davon, an stark befahrenen Straßenkreuzungen oder anderen verspätungsanfälligen Streckenpunkten oder bei Neubauten in derzeit dünn besiedelten Gebieten die Straßenbahn als Hochbahn auszuführen?

Von: Puevfgbcu Fgerory

Antwort von Turgut Altug (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Fgerory,

diese äußerst fachspezifischen Fragen werden weder im Ausschuss für
Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Abgeordnetenhauses erörtert, noch
befasse ich mich in meiner Sprecherfunktion für Natur- und
Verbraucherschutz und Umwelt- und Naturbildung der Fraktion mit solchen
Fragen. Bei diesen Fragen sollten Sie sich an entsprechende Fachleute
von Herstellern, Betreibern, Forschungseinrichtungen oder ggf. bei
straßenbahntechnisch versierten Menschen aus Fahrgastverbänden wenden.
Es tut mir Leid, dass ich Ihre Fragen nicht beantworten kann.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Turgut Altug

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.