Jahrgang
1968
Wohnort
Rodenbach
Berufliche Qualifikation
Politologe, Bürgermeister a.D.
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 180: Hanau

Wahlkreisergebnis: 34,0 %

Parlament
Bundestag 2009-2013
Alle Fragen in der Übersicht
# Wirtschaft 25Sep2009

Sehr geehrter Herr Dr. Raabe,

allgemein wird erwartet, dass die Staatsverschuldung weiter stark ansteigen wird. Dazu habe ich Fragen:...

Von: Cngevpx Jragm

Antwort von Dr. Sascha Raabe
SPD

(...) Denn nur gut ausgebildete Menschen können für Wachstum und Wohlstand sorgen und so langfristig und nachhaltig die Staatsverschuldung zu verringern helfen. Deshalb hatten wir als SPD in unserem Regierungsprogramm eine höhere Steuerbelastung für Reiche vorgesehen und uns für eine Börsenumsatzsteuer ausgesprochen. Steuersenkungen wie sie von Union und FDP im Wahlkampf versprochen wurden halte ich auch nach der Bundestagswahl für den völlig falschen Weg, um die Staatsverschuldung in den Griff zu bekommen. (...)

Sehr geehrter Herr Raabe,

beim Spatenstisch zum Riederwaldtunnel haben Sie gesagt: "Die Menschen brauchen den Tunnel jetzt und sofort, so...

Von: Jreare Csreqrshff

Antwort von Dr. Sascha Raabe
SPD

(...) ich habe mich als Bundestagsabgeordneter aus dem Main-Kinzig-Kreis in der Tat sehr über den Spatenstich des Riederwaldtunnels gefreut. Jahrzehntelang haben Berufspendler aus dem Osten Frankfurts viele Stunden im Stau stehen müssen. (...)

Meine Frau kann als Lehrerin für drei Fremdsprachen weiterhin das Arbeitszimmer, das wir in unserem Haus speziell für sie geschaffen und...

Von: Nyrknaqre Znhevgm

Antwort von Dr. Sascha Raabe
SPD

(...) Sind diese Bedingungen erfüllt, kann Ihre Frau die Kosten für Ihre Fortbildungsreise beim Finanzamt geltend machen. Meiner Ansicht nach ist es durchaus richtig, dass diese Kosten, die der beruflichen Qualifikation dienen, abgesetzt werden können. Denn gerade in Fällen wie denen Ihrer Frau, kommen die Ergebnisse dieser Weiterbildungen direkt den Schülerinnen und Schülern zu Gute, es entstehen also gesamtgesellschaftliche Vorteile. (...)

# Wirtschaft 9Sep2009

Sehr geehrter Herr Raabe,

gerade wird sehr viel über Urheberrecht und Netzpolitik diskutiert. Es gibt jedoch auch andere Computerthemen,...

Von: Qnavry Onhyvt

Antwort von Dr. Sascha Raabe
SPD

(...) Open-Source-Software und Offene Standards haben erhebliche Bedeutung für den Innovations- und IT-Standort Deutschland und den deutschen und europäischen Mittelstand. Ich finde es gut, dass es in den vergangenen Jahren gelang, Open-Source-Software als eine echte Alternative zu kommerziellen Anbietern zu etablieren. So wird eine größere Unabhängigkeit von den Produkten amerikanischer Marktführern erlangt. (...)

Sehr geehrter Herr Raabe,

insbesondere nach den Landtagswahlen in Thüringen und im Saarland ist die Debatte über eine mögliche rot-rot-...

Von: Xheg Qvtry

Antwort von Dr. Sascha Raabe
SPD

(...) vielen Dank für Ihr Schreiben. Die SPD wird auf Bundesebene nach dem 27.9 keine Koalition mit der Linkspartei eingehen. Dies hat unser Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier ausgeschlossen und dies ist auch auf einem Bundesparteitag der SPD beschlossen worden. (...)

# Arbeit 25Aug2009

Sehr geehrter Herr Dr.Raabe,

Wie stehen Sie zur vorzeitigen Rente bei Arbeitslosigkeit mit 60 Jahren.
Wenn jemand 40 Jahre gearbeitet...

Von: Tüagre Onhre

Antwort von Dr. Sascha Raabe
SPD

(...) In dem von Ihnen beschriebenen Fall handelt es sich um eine Lücke, die dadurch gedeckt wird, dass für zwei Jahre Arbeitslosengeld I bezogen werden kann. Es ist der SPD zu verdanken, dass die Zahlung des Arbeitslosengeldes I innerhalb dieser Legislatur auf zwei Jahre verlängert wurde. Wäre es nach der CDU/CSU-Fraktion gegangen, wäre diese gesetzliche Regelung nicht zustande gekommen. (...)

Sehr geehrter Herr Raabe,

bitte schildern Sie bitte kurz Ihren Standpunkt zum Thema "Wehrpflicht".
Sind Sie für die Wehrpflicht oder...

Von: Ynef-Bybs Xenhfr

Antwort von Dr. Sascha Raabe
SPD

(...) Die Freiwilligendienste sind ein Erfolgsmodell, was auch die statistischen Daten belegen. Ich bin dafür, sowohl die klassischen als auch die internationalen Jugendfreiwilligendienste nachhaltig weiter auszubauen, damit diejenigen, die freiwillig einen Beitrag für die Gesellschaft leisten wollen, aus einem attraktiven Angebot wählen können. (...)

# Energieversorgung 18Juli2009

Sehr geehrter Herr Dr. Raabe;ich bitte sie um Stellungnahme zur Frage des Kraftwerkes Großkrotzenburg:
Schließen Sie sich Herrn Gabriel (und...

Von: Urvaevpu Fpuzvqg

Antwort von Dr. Sascha Raabe
SPD

(...) Ein Blick ins Pressearchiv auf meiner Homepage genügt, um eine entsprechende Stellungnahme zu finden, die ich bereits im Mai 2007 veröffentlicht habe. Damals wie heute vertrete ich im Einklang mit meiner Partei im Main-Kinzig-Kreis und der hessischen SPD die Auffassung, dass eine Modernisierung und Erweiterung des Kraftwerks Staudinger nur erfolgen darf, wenn am Ende weniger Schadstoffe und C02-Emissionen entstehen. Durch den geplanten Block VI würde aber erheblich mehr C02 am Standort Staudinger als bisher emittiert, deswegen lehnen wir dieses Vorhaben ab. (...)

# Umweltpolitik 16Juli2009

Warum haben Sie eigentlich die Fragen des BUND-KandidatInnenchecks noch nicht beantwortet?...

Von: Enys Qe. Teüaxr

Antwort von Dr. Sascha Raabe
SPD

Sehr geehrter Herr Dr. Grünke,

vielen Dank für den Hinweis. Ich habe bereits die Fragen des BUND-Kandidatenchecks beantwortet. Unter...

%
9 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
25 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.