Dr. Rainer Stinner

| Abgeordneter Bundestag 2009-2013
© FDP-Bundestagsfraktion
Frage stellen
Jahrgang
1947
Wohnort
München
Berufliche Qualifikation
Unternehmensberater
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 219: München-Ost

Wahlkreisergebnis: 14,1 %

Liste
Landesliste Bayern, Platz 3
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Dr. Rainer Stinner

Geboren am 26. Juni 1947 in Bremen; evangelisch-lutherisch, verheiratet.

Seit 1968 wohnhaft in München.

Abitur 1966 in Bremen. Wehrdienst 1966 bis 1968 bei der Marine. Studium der Betriebswirtschaftslehre 1968 bis 1972, Diplomkaufmann; Assistent an der Universität München 1973 bis 1975, Dr. rer. pol.

Seit 1976 Unternehmensberater. Seit 1980 Aufbau einer eigenen Beratungsgesellschaft, Verkauf dieser Gesellschaft an eine internationale Beratungsgruppe, Geschäftsführer dieser Gesellschaft bis Ende 1993. Ab 1994 selbständiger Unternehmensberater.

Mitglied in der American Chamber of Commerce.

Seit 1973 Mitglied der FDP, 1974 bis 1984 Mitglied und seit 2004 Vorsitzender des FDP-Stadtvorstandes München, 2005-2009 Mitglied des FDP-Bundesvorstandes.

Mitglied des Bundestages seit 2002.

Alle Fragen in der Übersicht
# Internationales 19Juli2013

Sehr geehrter Herr Stinner,

ich interessiere mich für Ihre persönliche Haltung und die Ihrer Fraktion zur Außenpolitik der BRD gegenüber...

Von: Gbovnf Qbaqryvatre

Antwort von Dr. Rainer Stinner
FDP

(...) Die Schwierigkeit bei Nordkorea liegt in zwei Aspekten: Zum Einen ist es eines der abgeschottensten Länder der Welt, internationaler Austausch, sei es politisch, wirtschaftlich oder kulturell, findet nur extrem eingeschränkt statt. Das bedeutet, auch Sanktionen, die ja immer eine Beschränkung solcher Beziehungen bedeuten, wirken hier kaum. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Stinner,

ich möchte Sie in Ihrer Funktion als Repräsentant des Volkes bitten, die Bundesregierung zu einer...

Von: Wraf Npuraonpu

Antwort von Dr. Rainer Stinner
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Lieber Rainer,

mich würde Deine Meinung zu dem Fall Snowden interessieren. Snowden hat brisantes Material an die Presse übergeben und damit...

Von: Nkry Züyyre

Antwort von Dr. Rainer Stinner
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 19März2013

Sehr geehrter Herr Stinner,

wie beurteilen Sie, dass in Ungarn die Regierung Orban die Rechte des ungarischen Verfassungsgericht...

Von: Wnl Fpuness

Antwort von Dr. Rainer Stinner
FDP

(...) Auch wir würden uns wehren, wenn die EU in Deutschland in die Rechtssetzung des Bundestages eingreifen würde. Was aber angedacht ist, dass die EU-Kommission ein "Monitoring" für Ungarn ansetzt, d.h. eine vertragskonforme genauere Analyse des Inhaltes der vorgenommenen Änderungen. (...)

# Finanzen 12März2013

Warum wurden bislang keine Schulden abgebaut?

Sehr geehrter Herr Dr. Stinner,

aus dem Pool enttäuschter Wähler stellt sich mir die...

Von: Unaf Qriva

Antwort von Dr. Rainer Stinner
FDP

(...)

# Internationales 6März2013

Sehr geehrter Herr Stinner,

die UNO-Vollversammlung hat ohne Gegenstimmen sowie mit Zustimmung Deutschlands am 29.07.2010 die Resolution 64...

Von: Fgrsna Ybpuare

Antwort von Dr. Rainer Stinner
FDP

(...) An dem grundsätzlichen Recht, eines jeden Menschen auf den Zugang zu sauberem Trinkwasser, ändert sich durch diese Richtlinie überhaupt gar nichts. In Europa hat ja auch jeder Mensch das Recht auf eine ausreichende Nahrungsmittelversorgung. (...)

# Wirtschaft 6März2013

Sehr geehrter Herr Dr. Stinner,

Sie haben im Rahmen der Abstimmung "Wasser ist Menschenrecht-Privatisierung verhindern" mit Nein votiert....

Von: Wraf Npuraonpu

Antwort von Dr. Rainer Stinner
FDP

(...) In dem Antrag der Linksfraktion wird gefordert, eine Richtlinie der Europäischen Union abzulehnen, in der die Bedingungen festgelegt werden, nach denen die Kommunen Wasserkonzessionen vergeben können. (...)

# Finanzen 2Feb2013

Sehr geehrter Herr Dr. Stinner,

so weit ich als juristischer Laie weiss, gilt der Grundsatz "pacta sunt servanda".

Verträgt sich die...

Von: Znephf Xnvfre

Antwort von Dr. Rainer Stinner
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 25Jan2013

Sehr geehrter Herr Dr. Stinner,

darf das Münchner Jugendamt ohne konkreten Vorfall und ohne stichhaltige Beweise die Kinder einer Familie...

Von: Zngguvnf Fvzba

Antwort von Dr. Rainer Stinner
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Dr.Stinner,

vielen Dank für Ihre Antwort!

Polemik ist im Leben wenig hilfreich.Ich weiß nicht, wie Sie Ihren Job als...

Von: Hyevpu Onyxrauby

Antwort von Dr. Rainer Stinner
FDP

(...) "Gerade als Liberaler und Unternehmensberater muss ich Ihren Vorschlag klar und eindeutig ablehnen." (...)

Hallo Herr Dr. Rainer Stinner

als Liberalem und vielbeschäftigten Unternehmensberater dürfte es Ihnen nicht schwerfallen, meiner Frage eine...

Von: Hyevpu Onyxrauby

Antwort von Dr. Rainer Stinner
FDP

(...) Wie wollen Sie die Leistung messen? Quantitativ? (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Stinner,

ich bin erschüttert über die heutigen Nachrichten bzgl. der "Anpassungen" im aktuellen Armutsbericht. Hat...

Von: Wraf Npuraonpu

Antwort von Dr. Rainer Stinner
FDP

(...) Der Armuts- und Reichtumsbericht besteht im Grunde aus zwei Teilen: Zum einen aus Daten, die auf wissenschaftlicher Grundlage erhoben worden sind. An diesen Daten ist keine einzige Zahl und kein Komma geändert worden. (...)

%
63 von insgesamt
73 Fragen beantwortet
11 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Pages