Dr. Philipp Lengsfeld

| Kandidat Bundestag 2013-2017
Dr. Philipp Lengsfeld
Frage stellen
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Promovierter Physiker, leitender wissenschaftlicher Angestellter
Wahlkreis

Wahlkreis 75: Berlin-Mitte

Wahlkreisergebnis: 23,9 %

Liste
, Platz 8

eingezogen über Liste

Parlament
Bundestag 2013-2017

Die politischen Ziele von Dr. Philipp Lengsfeld

Liebe Wählerinnen und Wähler in Berlin-Mitte,

sorgen Sie bitte am 22. September mit Ihren beiden Stimmen für die CDU dafür, dass die Union unter Führung von Kanzlerin Merkel weiterregieren kann:

• Für die Stabilität des Europaraums. Aber keine Unterstützung ohne Sparvorgaben und Reformauflagen

• Für nachhaltige Wirtschaftspolitik. Dazu brauchen wir eine sinnvolle Steuerpolitik, bezahlbare
Energiepreise und Investitionen für eine leistungsfähige Infrastruktur

• Für nachhaltige Sicherung und Stärkung unseres Sozial- und Rentensystems. Wir wollen die
bessere Anerkennung der Lebensleistung der Menschen auch in der Rente.

Die Gefahren durch einen linken Kurswechsel sind viel größer, als Ihnen vielleicht bewusst ist.

Am 22. September schaut die Welt auf Deutschland. Mit Ihrer Stimme können Sie das richtige Zeichen setzen und die richtige Richtung bestätigen.

Über Dr. Philipp Lengsfeld

Was Sie über mich wissen sollten: Ich bin ein sehr politischer Mensch, aber kein Berufspolitiker.

• Promovierter Physiker, seit über 10 Jahren in einem großen forschenden Pharmaunternehmen
mit Sitz in Berlin-Wedding

• Berliner (41), verheiratet, zwei Kinder, evangelisch, Hertha-Fan

• Geprägt im Umfeld der DDR-Bürgerrechtsbewegung

• Über 15 Jahre lang aktiver Kommunalpolitiker

Bitte zur Beachtung:

Ich würde mich freuen, wenn Fragesteller bitte den Berliner Ortsteil nennen, in dem sie wohnen: Ich möchte primär mit den Wählerinnen und Wählern im Bundestags-Wahlkreis 75 (Mitte) (identisch mit dem Bezirk Mitte, d.h. Wedding, Tiergarten, Mitte) in Diskussion treten, da ich nur über das Direktmandat in den Deutschen Bundestag einziehen kann und kein Berufspolitiker bin. Gerne beantworte ich auch Fragen zu meiner Person, zu meinem angestrebten Politikfeld Bildung und Forschung oder zum Thema Vergangenheitspolitik - bei Fachfragen zu anderen Felder von Fragestellern außerhalb des Wahlkreises werde ich eher auf die zuständigen MdBs der Unionsfraktion verweisen.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Lengsfeld,

sie haben die Fragen bei abgeordnetenwatch im Vergleich zu anderen Kandidaten überproportional oft mit "...

Von: Cuvyvc Yvax

Antwort von Dr. Philipp Lengsfeld
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Wahlkreisbewerber,

ich habe hier etwas zum Thema „Menschen unabhängig von Einkommen, die
Möglichkeit von weiteren...

Von: Gubznf Cbuy

Antwort von Dr. Philipp Lengsfeld
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Lengsfeld.

im Regierungsprogramm 2013 - 2017 der CDU/CSU heißt es zur Verkehrspolitik unter anderem (S. 50):
"...

Von: Znegva Errpxznaa

Antwort von Dr. Philipp Lengsfeld
CDU

Sehr geehrter Herr Reeckmann,

vielen Dank für die Frage. Mir liegt geordneter Fahrradverkehr auch sehr am Herzen und ich würde als direkt...

Sehr geehrter Herr Dr. Lengsfeld

Kann ich von Ihnen einen Beitrag zur Abschaffung des völlig unsinnigen Bildungsförderalismus in der...

Von: Zngguvnf Avyvhf

Antwort von Dr. Philipp Lengsfeld
CDU

(...) Der Föderalismus hat in Deutschland eine sehr lange und tiefe Tradition - die Schulhoheit ist dabei ein ganz wichtiges Gut. Trotzdem finde ich, dass der Föderalismus in Deutschland reformiert werden muss - die Verhinderung der Fusion von Berlin-Brandenburg 1996 durch die PDS z.B. hängt uns noch heute an und wird uns noch auf Jahrzehnte belasten. (...)

# Internationales 16Sep2013

meine fragen an sie:

(hoffe diesmal ohne zensur)

1. Was werden sie im bt machen, um die militärische Eskalation in Syrien zu...

Von: Crgre Frvqry

Antwort von Dr. Philipp Lengsfeld
CDU

(...) Wie praktisch alle Deutsche bin ich sicherlich kein Fan von bewaffneten Einsätzen der Bundeswehr. Trotzdem kann ich nicht ausschließen, dass wir auch in der Zukunft wieder in die Situation kommen, dass Kampfeinsätze der Bundeswehr als ultima ratio zumindest erwogen werden müssen. (...)

# Soziales 13Sep2013

Sehr geehrte Herr Lengsfeld,

ich habe durch Anstrengung erreicht, dass ich trotz gesundheitlicher Einschränkungen mein Geld selbst verdiene...

Von: Tüagre Zöqre

Antwort von Dr. Philipp Lengsfeld
CDU

(...) Jetzt haben wir in Deutschland aber oft auch Schwierigkeiten gute Stellen und Ausbildungsplätze mit ausreichend qualifizierten oder motivierten Interessenten zu besetzen. Da finde ich es schon in Ordnung, dass wir Menschen aus Spanien eine Chance geben sich in Deutschland zu verwirklichen und damit auch uns in Deutschland zu helfen, unsere wirtschaftlich starke Position zu halten. (...)

# Frauen 12Sep2013

Sehr geehrte Herr Lengsfeld

Wie viel Chancen meinen sie können sich die Piraten machen in den Bundestag zukommen?

Von: Crgre Fpuyrhfryy

Antwort von Dr. Philipp Lengsfeld
CDU

(...) Dies hat mein eh nicht sonderlich positives Bild noch mal massiv eingetrübt. Die Piraten scheinen im demokratischen oder auch nur kollegialen Umgang nicht nur nicht geübt zu sein, es sieht auch so aus, als ob sie auch kein Interesse daran haben, diesen zu erlernen. Und in den Bezirksverordnetenversammlungen von Berlin, die sehr wichtige, aber tatsächlich mühsame und praktisch nicht bezahlte Arbeit für die Berliner Bezirke leisten (immerhin von der Größe ähnlich zu Brandenburger Landkreisen), sieht es noch trauriger aus. (...)

# Integration 12Sep2013

Sehr geehrter Herr Lengsfeld,

Wie stehen sie zu dem von der AFD gebrachten Vorschlag , Einwanderung nach Qualifikation zu erlauben?

Von: Xney Fgertre

Antwort von Dr. Philipp Lengsfeld
CDU

(...) Mit Blick auf den Fachkräftemangel brauchen wir weitere hochqualifizierte und leistungsbereite Menschen aus anderen Ländern. (...) "CDU und CSU stehen für eine an den Bedürfnissen und Interessen unseres Landes ausgerichtete Zuwanderungspolitik. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Lengsfeld.

Einige Ihrer aktuellen Antworten befremden mich.

Beispiel 1:

"Ich kenne die Berliner...

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Dr. Philipp Lengsfeld
CDU

(...) mich befremdet Ihre Anfrage - als politisch aktiver und interessierter Bürger von Dreieich, Wahlkreis 185 - Offenbach finde ich es komisch, dass Sie mir als Fragen verkleidete Einschätzungen über die politische Arbeit in Berlin-Mitte geben. Und Sie kennen die Situation ja genau, denn Sie befragen ja auch aktiv die Kandidaten Ihres Wahlkreises. (...)

Als Direktkandiat für meinen Wahkreis frage ich Sie, wieso wohnen Sie nicht in Mitte oder Pankow sondern haben es sich in Zehlendorf gemütich...

Von: znk jnyx

Antwort von Dr. Philipp Lengsfeld
CDU

(...) Wie ich z.B. auf meiner Homepage oder meinem Flyer deutlich schreibe, bin ich in Ostberlin geboren, aufgewachsen und wohnhaft. (...) Ich halte mich damit für mehr als ausreichend qualifiziert, Mitte im Deutschen Bundestag zu vertreten und auf Seiten der Regierungsfraktion (denn wir gewinnen in Mitte nur, wenn wir auch im Bund gewinnen) auch ein Stück weit besser zu betreuen, als es ein Abgeordneter aus den Reihen der Opposition kann. (...)

# Finanzen 7Sep2013

Sehr geehrter Herr Dr. Lengsfeld.

Wie stehen sie zu Themenkomplex: Euro? -Vertrag von Maastricht und no -bail-out-Klausel, kein Land...

Von: Fvtheq Zrvfry

Antwort von Dr. Philipp Lengsfeld
CDU

(...) vielen Dank für diese Frage, die mir ja in der einen oder anderen Form schon außerhalb von Abgeordnetenwatch gestellt wurde. Meine Antwort ist ganz eindeutig, ich unterstütze die Linie der Kanzlerin und der Bundesregierung, die ich als politischen Mittelweg zwischen zwei inakzeptablen Extremen sehe. Auf der einen Seite verteidigen wir die Stabilität des Euroraums, den ich durch die radikalen Vorschläge z.B. aus Reihen der AfD für gefährdet halte. (...)

# Wirtschaft 7Sep2013

Sehr geehrter Herr Dr. Lengsfeld,

wie stehen Sie ganz persönlich zum Export von Waffen? Dies betrifft jeglichen Export von egal welchen...

Von: Ebzna Uragfpuxr

Antwort von Dr. Philipp Lengsfeld
CDU

(...) Eine Welt ohne Waffen halte ich für undenkbar. Mit der Realität hat dies jedenfalls nichts zu tun. (...)

%
30 von insgesamt
32 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.