Dr. Otto Hünnerkopf
CSU
Profil öffnen

Frage von Xyrzraf Fgenx an Dr. Otto Hünnerkopf bezüglich Energie

# Energie 26. Sep. 2008 - 18:59

Sehr geehrter Herr Hühnerkopf,

Ist es ökologisch und wirtschaftlich überhaupt vertretbar bis 2014 die Kernkraftwerke Isar 1und Grafenrheinfeld abzuschalten?

Wie stehen Sie zu der Aussage, dass ein Wegfall der Kraftwerke CO2 neutral durch Einsparungen und durch erneuerbarer Energien bis 2014 kompensiert werden kann?

Kann es gelingen mehr Wachstum zu haben und gleichzeitig weniger Energie zu Verbrauchen?

Ist die Versorgung der Industrie mit elektrische Energie in Zukunft gewährleistet?

Können Windräder und Photovoltaik Anlagen die elektrische Energie rund um die Uhr bereitstellen?

Wie wird das elektrische Versorgungsnetz gesteuert und geregelt wenn die großen Kraftwerke wegfallen?

Ist die Eigenversorgung von Bayern mit elektrische Energie ab 2014 noch gewährleistet?

Mit freundlichen Grüßen

Klemens Stark

Von: Xyrzraf Fgenx

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.