Jahrgang
1961
Wohnort
Bensheim
Berufliche Qualifikation
Diplommathematiker
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 188: Bergstraße

Wahlkreisergebnis: 44,4 %

Liste
Landesliste Hessen, Platz 7
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Dr. Michael Meister

Geboren am 9. Juni 1961 in Lorsch, evangelisch, verheiratet,
zwei Kinder.

1980 Abitur an der Geschwister-Scholl-Schule Bensheim. 1980 bis
1985 Studium der Mathematik und Informatik an der TH Darmstadt,
Abschluss Diplom; 1986 bis 1988 wissenschaftlicher Mitarbeiter an
der TH Darmstadt im Fachbereich Mathematik, 1988 Promotion zum Dr.
rer. nat. 1989 bis 1990 Grundwehrdienst.

Arbeit im Operationszentrum der Europäischen Raumfahrtbehörde
in Darmstadt von April 1990 bis Januar 1995.

Mitglied der Deutschen Mathematiker-Vereinigung und in der
Europa-Union.

Eintritt in die CDU 1991; 1991 bis 1994 Vorsitzender der CDU
Bensheim, seit 1994 Kreisvorsitzender der CDU Bergstraße, seit
Dezember 1999 Bezirksvorsitzender der CDU Südhessen und Mitglied
des Präsidiums der CDU Hessen. 1983 bis 1994 Ortsbeirat
Bensheim-Zell, 1985 bis 1994 Ortsvorsteher; 1989 bis 1997
Stadtverordneter Bensheim, 1993 bis 1994 Fraktionsvorsitzender der
CDU.

Mitglied des Bundestages seit 1994; in der 13. Wahlperiode
stellvertretender Vorsitzender der Enquete-Kommission "Zukunft der
Medien in Wirtschaft und Gesellschaft - Deutschlands Weg in die
Informationsgesellschaft", Oktober 2002 bis Dezember 2004
Vorsitzender der AG Finanzen der CDU/CSU-Fraktion, seit Dezember
2004 stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion, seit 2010
Mitglied im Bundesvorstand der CDU-Deutschland.

Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 5Aug2013

Sehr geehrter Herr Dr. Meister,

wenn man unberücksichtigt lässt, dass Mitarbeitern/innen von kirchennahen Einrichtungen (z.B. Diakonie)...

Von: Wraavsre Csrvsre

Antwort von Dr. Michael Meister
CDU

Sehr geehrte Frau Pfeifer,

haben Sie vielen Dank für Ihre Frage. Die Antwort zu Ihrer Frage erhalten Sie auf Ihre private E-Mail-Adresse....

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Familie 27März2013

Guten Tag Herr Meister,

bei einer Demonstration von über 1 Million Franzosen gegen weitere Sonderrechte für die Homo-Lebenspartnerschaften...

Von: Znexhf Fpunqrtt

Antwort von Dr. Michael Meister
CDU

Sehr geehrter Herr Schadegg,

vielen Dank für Ihre Frage. Eine Antwort auf Ihre Zuschrift habe ich Ihnen an Ihre E-Mail-Adresse gesendet....

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Finanzen 27März2013

Sehr geehrter Herr Dr. Meister,

wie erklären Sie Ihren "Noch-Wählern" die stillschweigende Enteignung, d.h., Inflationsrate ca. 2 % -...

Von: Wüetra Jrvzre

Antwort von Dr. Michael Meister
CDU

Sehr geehrter Herr Weimer,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich nehme die Beantwortung von Bürgeranfragen aus meinem Wahlkreis Bergstraße sowie...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Meister,

durch verschiedene OnlinePlattformen bin ich auf die problematische Erstellung der geplanten...

Von: Crgre Urlqra

Antwort von Dr. Michael Meister
CDU

Sehr geehrter Herr Heyden,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich nehme die Beantwortung von Bürgeranfragen aus meinem Wahlkreis Bergstraße sowie...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Meister,

Sie haben der "Passauer Neuen Presse" wohl ein Interview gegeben, aus dem man schließen kann, dass die CDU...

Von: Yhqzvyyn Eunonon

Antwort von Dr. Michael Meister
CDU

Sehr geehrte Frau Rhababa,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich nehme die Beantwortung von
Bürgeranfragen aus meinem Wahlkreis Bergstraße...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Senioren 31Dez2012

Sehr geehrter Herr Meister,

seit über 20 Jahren werden die Renten im Osten der Republik höher aufgestockt als im Westen. Auch nächstes Jahr...

Von: Jvyyv Fgevrqre

Antwort von Dr. Michael Meister
CDU

Sehr geehrter Herr Strieder,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich nehme die Beantwortung von Bürgeranfragen aus meinem Wahlkreis Bergstraße...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Finanzen 20Nov2012

Sehr geehrter Herr Meister,

ich habe gerade in Phoenix Ihre Rede zum Bundeshaushalt 2013 gehört. Sie haben zum Abschluß auch auf die WestLB...

Von: Ureoreg Anh

Antwort von Dr. Michael Meister
CDU

Sehr geehrter Herr Nau,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich nehme die Beantwortung von Bürgeranfragen aus meinem Wahlkreis Bergstraße sowie...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Arbeit 25Okt2012

Guten Tag Dr. Michael Meister,

ich möchte hiermit zwei Fragen stellen, die mich sehr interessieren.

Beantworten Sie jede Frage oder...

Von: Znevb Urvqg

Antwort von Dr. Michael Meister
CDU

Sehr geehrter Herr Heidt,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich nehme die Beantwortung von Bürgeranfragen aus meinem Wahlkreis Bergstraße sowie...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Finanzen 21Aug2012

Sehr geehrter Herr Meister,

in einem Interview mit der "Rheinischen Post" haben Sie angedeutet, dass es Zugeständnisse für Griechenland...

Von: Pben iba Unrsgra

Antwort von Dr. Michael Meister
CDU

Sehr geehrte Frau von Haeften,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich nehme die Beantwortung von Bürgeranfragen aus meinem Wahlkreis Bergstraße...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Finanzen 11Aug2012

Sehr geehrter Herr Meister,

Warum wird im Libor-Zinsskandal, mit beteiligung deutscher banken, politisch nicht eingegriffen?
Gibt es...

Von: Wbua Fpuzvqg

Antwort von Dr. Michael Meister
CDU

Sehr geehrter Herr Schmidt,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich nehme die Beantwortung von Bürgeranfragen aus meinem Wahlkreis Bergstraße...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Finanzen 31Juli2012

Sehr geehrter Herr Dr. Meister,

in der Diskussion um den europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) wird derzeit öffentlich diskutiert, ob...

Von: Znep Yöur

Antwort von Dr. Michael Meister
CDU

Sehr geehrter Herr Löhe,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich nehme die Beantwortung von Bürgeranfragen aus meinem Wahlkreis Bergstraße sowie...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Gesundheit 18Jan2012

Sehr geehrter Herr Dr. Meister,
das neue Jahr hat begonnen und die politischen Entscheidungen machen wenig Hoffnung, dass sich die Situation...

Von: Qvrgre Znefpunyy

Antwort von Dr. Michael Meister
CDU

Sehr geehrter Herr Marschall,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich nehme die Beantwortung von Bürgeranfragen aus meinem Wahlkreis Bergstraße...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

%
2 von insgesamt
24 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Seiten