Matthias Pröfrock

| Abgeordneter Baden-Württemberg 2011-2016
Frage stellen
Jahrgang
1970
Wohnort
Korb
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
Oberregierungsrat im Innenministerium
Parlament
Baden-Württemberg 2011-2016
Wahlkreis
Waiblingen
# Soziales 15Feb2016

Sehr geehrter Herr Pröfrock,

mit den aktuellen Plänen einer „Rechtsvereinfachung“ sollen die Hartz-IV-Leistungen zum 60. Mal verändert und...

Von: Frieder Claus

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

11Feb2016

Sehr geehrter Herr Pröfrock,

mich interessiert was unsere Politiker aus unserer Region gegen die immer stärker steigenden Strompreise...

Von: Karl-Josef Hartmann

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 20Jan2016

Sehr geehrter Herr Pröfrock,

Angesichts des Flüchtlingselends stelle ich mir gerade die Frage, ob es nicht sinnvoll wäre, alle Menschen,...

Von: Heike Leonhardt-Huober

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 8Sep2014

Betr.: Pläne für ein Neuntes Gesetz zur Änderung des SGB II („Rechtsvereinfachung“)

Sehr geehrter Herr Pröfrock,,

bereits zum 1....

Von: Frieder Claus

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Hr. Pröfrock,

sowohl in Ihrer Einenschaft als Abgeordneter des Wahlkreises Waiblingen, als auch als Mitglied des...

Von: Jörg Jäger

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Tourismus 22Jul2014

Sehr geehrter Hr. Pröfrock,

in der PM des Petitionsauschusses 120/2014, vom 16.07.2014, zum Thema Radfahren im Wald, wird auf die...

Von: Jörg Jäger

Antwort von Matthias Pröfrock (CDU)

(...) Derzeit regelt in Baden-Württemberg der Paragraf 37 des Landeswaldgesetzes das Betreten und Befahren des Waldes. Grundsätzlich ist darin vorgesehen, dass das Radfahren in baden-württembergischen Wäldern auf allen Wegen gestattet ist, die breiter als zwei Meter sind. Eine Regelung, die, anders als in anderen Bundesländern, auch von privaten Waldbesitzern hingenommen werden muss. (...)

# Finanzen 4Jul2012

Sehr geehrter Herr Pröfrock,

In den letzten Jahren haben steigende Nahrungsmittelpreise rund um den Globus Aufstände und Unruhen ausgelöst...

Von: Regine Koch-Bah

Antwort von Matthias Pröfrock (CDU)

(...) Deshalb müssen praxistaugliche Regelungen gut überlegt sein. So können Preisschwankungen reduziert werden, die in Dritte-Welt-Ländern Schwierigkeiten bereiten, reduziert. Dennoch können sich Landwirtschaft und Industrie in Deutschland auch weiterhin durch entsprechende Geschäfte gegen Preisänderungsrisiken oder Wechselkursrisiken bei Importen und Exporten absichern. (...)

Herr Pröfrock,

Sie schreiben oben zweimal zur Begründung für Ihren Nicht-Rücktritt, dass Sie Ihren Betrugsversuch bereits genügend gebüßt...

Von: Ulrich Schmidt

Antwort von Matthias Pröfrock (CDU)

(...) ich möchte gerne versuchen, es Ihnen zu erläutern: Eine Bank auszurauben ist eine Straftat. Eine Doktorarbeit zu schreiben ist nicht strafbar. (...)

Guten Tag,
auf diversen offiziellen CDU-Seiten ist immer noch Ihr "Dr." angegeben. Haben Sie vor diese Seiten zu modifizieren? Teilweise...

Von: Torsten Müller

Antwort von Matthias Pröfrock (CDU)

(...) vielen Dank für den Hinweis. Ich führe den Doktortitel seit Mai 2011 nicht mehr und habe ihn, soweit möglich, von Seiten entfernt, auf die ich als Administrator selbst zugreifen kann. Auf die von Ihnen genannten Seiten kann ich nicht zugreifen. (...)

Ich habe eben Ihre Webseite ( http://www.matthias-proefrock.de/ ) angeklickt; ich zitiere:...

Von: Gerd Schenk

Antwort von Matthias Pröfrock (CDU)

(...) Für dieses Vertrauen bin ich dankbar und werde alles dafür tun, es zu rechtfertigen. Ich habe mir- zu meinem großen Bedauern- ein wissenschaftliches Fehlverhalten vorzuwerfen. Diese Fehler liegen über vier Jahre zurück und dafür habe ich mit dem Entzug des Doktorgrades büßen müssen. (...)

Sehr geehrter Herr Pröfrock,

im Spiegel lese ich gerade, dass man Ihnen den Doktortitel aberkannt hat.
Laut Spiegel nennen Sie die...

Von: Markus Knecht

Antwort von Matthias Pröfrock (CDU)

(...) zu meinen Fehlern stehe ich und habe mich mehrfach öffentlich für diese entschuldigt. Ich habe für mich abgewogen und entschieden, dass ich die Verantwortung, die mir die Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises anvertraut haben, auch in Zukunft wahrnehmen kann und will. (...)

Sehr geehrter Herr Pröfrock,

nachdem die Universität Tübingen Ihnen Ihren Doktortitel wegen eindeutiger Plagiate entzogen hat, wollen Sie (...

Von: Christian Gropper

Antwort von Matthias Pröfrock (CDU)

(...) Diese Fehler liegen über vier Jahre zurück und dafür habe ich mit dem Entzug des Doktorgrades büßen müssen. Sie sind nicht in Ausübung meines Mandats geschehen, daher habe ich auch nicht vor, das Mandat niederzulegen. Ich werde mich vielmehr bemühen, verloren gegangenes Vertrauen zurückzugewinnen und das zu tun, wofür mich die Wählerinnen und Wähler gewählt haben: ihre Interessen im Landtag engagiert und kraftvoll vertreten. (...)

%
8 von insgesamt
13 Fragen beantwortet
30 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.