Dr. Matthias Bartke
SPD
Profil öffnen

Frage von Unafwöet Zrlre an Dr. Matthias Bartke bezüglich Verkehr und Infrastruktur

# Verkehr und Infrastruktur 16. Apr. 2018 - 15:37

Sehr geehrter Herr Dr. Bartke,

seit vielen Monaten ist der Westkai in Neumühlen zwischen Augustinum und Van-der-Smissen-Str. gesperrt.
Der Westkai ist eine wichtigte touristische Verbindung zwischen den genannten Punkten und ermöglicht außerdem Radfahrern, die schnell befahrene Straße Neumühlen zu vermeiden.

Warum ist der Westkai gesperrt?

Es sind keinerlei Baumaßnahmen zu erkennen. Wann wir der Westkai wieder freigegeben?

Herzlichen Dank, dass Sie der Sache nachgehen.
H. Meyer

Von: Unafwöet Zrlre

Antwort von Matthias Bartke (SPD) 18. Apr. 2018 - 18:32
Dauer bis zur Antwort: 2 Tage 2 Stunden

Sehr geehrter Herr Zrlre,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Diese Sperrung ist in der Tat ärgerlich, weil es den schönen Weg entlang der Elbe unterbricht und zu einem Umweg über die Große Elbstraße und Neumühlen zwingt. Die Sperrung ist jedoch notwendig und richtig, da im letzten Herbst diverse Absackungen auf dem Stück zwischen dem Museumshafen Oevelgönne und der alten HHLA-Fischmarkt-Kühlhalle aufgetreten sind. Hier finden Sie einen Artikel des Abendblatts dazu:
https://www.abendblatt.de/hamburg/article212376681/Elbpromenade-sackt-zw...

Nach Auskunft des Bezirksamts Altona und der Behörde für Wirtschaft und Verkehr wird die Sperrung noch für eine unbestimmte Weile notwendig sein, da mutmaßlich Teile des Weges und der Kaimauer unterspült sind oder wohlmöglich ein Teil der alten Kaimauer, auf welche die neue Promenade vor rund 15 Jahren gesetzt wurde, eingebrochen sein könnte. Hier ist eine Sanierung Voraussetzung für die Wiedereröffnung, damit kein Mensch zu Schaden kommt.

Eine Auskunft über den Zeitpunkt der Wiedereröffnung konnte mir bedauerlicherweise noch nicht gegeben werden. Die Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg koordiniert zusammen mit dem Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen und in Kooperation der Hamburg Port Authority die Instandsetzungen von Hamburger Uferanlagen, die u.a. auch alte Kaianlagen in der Speicherstadt betreffen.

Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Bartke