Dr. Martina Krogmann
CDU
Profil öffnen

Frage von Znevan Ervapxr an Dr. Martina Krogmann bezüglich Kinder und Jugend

# Kinder und Jugend 18. Aug.. 2009 - 21:55

Sehr geehrte Frau Krogmann,

ich habe Ihnen bereits am 14.07. einige Fragen zum Thema Internetsperren gestellt und diese absichtlich sehr, sehr einfach und direkt gestellt, weil ich eben auch ganz einfache und klare Antworten erhoffte. Aber leider sind Sie keineswegs darauf eingegangen.

So möchte ich noch einmal ganz glasklar fragen, diesmal verkürzt:

1. Welche Länder ächten Kinderpornografie nicht? Nennen Sie bitte einfach nur die Namen.

(Auf die Existenz dieser Länder stützt sich maßgeblich die Argumentation der Regierung.)

und

2. Welcher (Inter-)nationale Druck wird auf diese Länder ausgeübt?

(Ich möchte hierbei an die Internationale Zusammenarbeit zur Bekämpfung von Phishing-Seiten hinweisen: Das Entfernen dauert durchschnittlich 4 Stunden - das Entfernen von Kinderpornografie-Seiten dagegen 30 Tage!)

Gruß,
Marina

Von: Znevan Ervapxr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.