Dr. Martin Pätzold
CDU
Profil öffnen

Frage von Qbzvavx Wraqehfpu an Dr. Martin Pätzold bezüglich Familie

# Familie 28. Juni. 2017 - 19:28

Werden Sie am kommenden Freitag für die Ehe für Alle zusagen?

Von: Qbzvavx Wraqehfpu

Antwort von Martin Pätzold (CDU) 06. Juli. 2017 - 10:43

Sehr geehrte Herr Jendrusch,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Vertrauen, Verlässlichkeit und Verantwortung bilden nach christlicher Auffassung die Grundlage zwischenmenschlicher Beziehungen. Den Schutz und die Unterstützung dieser Werte durch die Ehe befürworten nicht nur Teile der CDU/CSU-Fraktion, sondern auch Kirchenverbände, wie beispielsweise die Evangelische Kirche Deutschlands. Für mich kann die besondere Verbindung zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern eben auch eine Ehe sein, in der wie bisher Mann und Frau zwei Personen in besonderem Maße Vertrauten, Verlässlichkeit und Verantwortung übernehmen. Sie schmälert keinesfalls die Bedeutung der Ehe zwischen Mann und Frau, sondern formt den rechtlichen Rahmen für die christlichen Werte, die ich vertrete.

Die Debatte über die "Ehe für alle" fand seit mehreren Jahren statt. Meinungen erzeugten Gegenmeinungen, welche Berechtigung haben und diese nicht verlieren werden. Mir war dabei der respektvolle Umgang miteinander stets wichtig. Auch ich habe hierzu einen langen Entscheidungsprozess über Jahre geführt und habe mich daher für die Gleichstellung der gleichgeschlechtlichen Partnerschaft mit der Ehe ausgesprochen. Unberührt bleibt dabei mein christdemokratisches Wertefundament, welches auf den Säulen der christlichen Soziallehre, insbesondere der Solidarität, Subsidiarität und Personalität aufbaut.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Pätzold