Dr. Marcel Huber
CSU
Profil öffnen

Frage von Oreaq Evrqre an Dr. Marcel Huber bezüglich Kinder und Jugend

# Kinder und Jugend 08. Feb. 2018 - 18:52

Sehr geehrter Herr Dr. Huber,

Ihrer Genossin Barbara Stamm hatte ich im vergangenen Jahr Fragen zur Ehrlichkeit von Politikern gestellt, die sie mir nocht nicht beantwortete, weswegen ich am 25.1. nachhakte (1).

Wie ist Ihre Meinung -als Abgeordneter und Staatsminister zugleich- zu der Frage?

1. Sollten Kinder heute -ginge es allein nach Ihnen- noch zur Ehrlichkeit erzogen werden oder -ggf. warum- lieber nicht? Falls doch: Wie? Gibt es Vorbilder?
2. Stimmt denn Ihrer Überzeugung zufolge, was Ihr Genosse Seehofer vor Jahren bei "Pelzig" geäußert hat und was womöglich viele Menschen für wahr halten: "Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt. Und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden." (2)
3. Falls das -Ihrer Überzeugung zufolge- wahr sein sollte: Wem nützt, dass das so ist?
4. Inwiefern stünde das noch im Einklang mit GEIST UND BUCHSTABEN der bayerischen Verfassung?
5. Was wäre mit Herrn Seehofer zu tun, wenn das zuträfe? Und was, wenn es nicht zuträfe?

Ich bitte um vollständige und wahrheitsgemäße Beantwortung.

Mit freundlichen Grüßen
Oreaq Evrqre

1) https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/barbara-stamm/question/2018-01-...
2) ab min 1:00 hier: https://www.youtube.com/watch?v=p8KzlNKzu4g

Von: Oreaq Evrqre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.