Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Dr. Förster,

warum setzt die SPD in Schwaben weiterhin auf H. Güller, der nach der Beschäftigungsaffäre erklärt hatte,...

Von: Jnygre J. Gnhragmvra

Antwort von Dr. Linus Förster
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 14Dez2012

Sehr geehrte Herr Förster,

als Studentin der Politikwissenschaft bin ich sehr an der Arbeit von Politikern interessiert und möchte nach dem...

Von: Naan Ubymare

Antwort von Dr. Linus Förster
SPD

(...) Da ich Mitglied des Bayerischen Landtags bin, werde ich hierzu kurz näher eingehen. Auch im Bayerischen Landtag stehen die SPD-Abgeordneten zu einer Transparenz bei Nebeneinkünften. In Bayern gibt es hierzu bislang keine Regelungen. (...)

Sehr geehrter Herr Förster,

heute sind Sie zu Bemerkungen über den Sohn des Innenministers in der Presse zu lesen. Dazu hätte ich einige...

Von: Ibyxre Xnhqre

Antwort von Dr. Linus Förster
SPD

(...) Wenn Sie nun kritisieren, dass der arme Jakob Hermann nun darunter leiden muss, dass er der Sohn des Innenministers ist und deswegen nicht ohne öffentliche Diskussion über sexuelle Gewalt und exzessives Wodka saufen rappen darf, dann kann ich Sie erneut beruhigen. Diese öffentliche Wahrnehmung seiner Texte hat er eben deshalb, WEIL er der Sohn von Hermann ist und er und die Musikindustrie haben dies auch eingeplant, denn nur aus diesem familiären Konflikt heraus ist das öffentliche Interesse an „Jackpot“ geboren. (...)

Sehr geehrter Herr Landtagsabgeordneter Förster,

die neue Bundesstraße B 19 zwischen Immenstadt und Kempten ist nun endlich befahrbar. "Ein...

Von: Zvpunry Fpuebcc

Antwort von Dr. Linus Förster
SPD

Sehr geehrter Herr Schropp,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage vom 23.05.2010.

Da für diesen Bereich (sowohl inhaltlich, als auch...

# Kultur 6Mär2010

Sind Sie Mitglied im BR-Rundfunkrat ?
Haben Sie (im Falle "ja" - persönlich) Stellung genommen bzw Einfluss genommen auf den entspr....

Von: Fgrsna U. Zbfrf

Antwort von Dr. Linus Förster
SPD

(...) Ich persönlich bin kein Mitglied des Rundfunkrats. Allerdings kann ich Ihnen mitteilen, dass meine Landtagskollegin Inge Aures und der Vorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold (MdB), in deren Eigenschaft als Rundfunkräte des BR schriftlich darum gebeten haben, in der Rundfunkratssitzung am Donnerstag 25.3.10, also bereits in der nächsten Woche, das Thema "Nockherberg 2010" auf die Tagesordnung zu setzen und über die Vorgänge zu berichten und hierzu Stellung zu nehmen. (...)

%
4 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
12 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.