Dr. Karamba Diaby

| Abgeordneter Bundestag 2013-2017
Dr. Karamba Diaby
Frage stellen
Jahrgang
1961
Berufliche Qualifikation
Diplom-Chemiker
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 72: Halle

Wahlkreisergebnis: 23,3 %

Liste
Landesliste Sachsen-Anhalt, Platz 3

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Dr. Karamba Diaby

Geboren am 27. November 1961 in Marsassoum/Senegal; verheiratet;
zwei Kinder.

1982 bis 1984 Hochschulstudium, Universität Dakar (Senegal); 1985
bis 1986 Deutschkurs am Herder-Institut der Universität Leipzig;
1986 bis 1991 Chemiestudium, Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg; 1992 bis 1996 Promotionsstudium,
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

1996 bis 2001 Projektleiter, Eine-Welt-Haus Halle; 2001 bis 2004
Projektleiter “Interkulturelle Bildung”, DAA Halle; 2005 bis 2008
Bereichsleiter “Migration und Integration” der Jugendwerkstatt
“Frohe Zukunft” Halle Saalekreis e.V.; 2009 bis 2011 Leiter des
EU-Projektes “Empowerment von MigrantInnen zum nachhaltigen
Gelingen der Integration und zur Förderung Interkultureller
Dialog” (Jugendwerkstatt “Frohe Zukunft” Halle Saalekreis e.V.);
2011 bis 2013 Referent im Ministerium für Arbeit und Soziales des
Landes Sachsen-Anhalt.

2009 bis 2012 Vorsitzender des Bundeszuwanderungs- und
Integrationsrates; seit 2010 Mitglied im Bündnis "Halle gegen
Rechts – Bündnis für Zivilcourage".

Seit 2008 Mitglied im SPD-Stadtverband Halle (Saale); 2009 bis
2015 Mitglied der SPD-Stadtratsfraktion in Halle (Saale)
(Bildungsausschuss und Ausschuss für Ordnung und
Umweltangelegenheiten).

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Dr. Diaby,

ich freue mich das sich die SPD-Fraktion gegen eine Privatisierung der Autobahnen einsetzt aber dann soll Sie...

Von: Xnefgra Xvezfr

Antwort von Dr. Karamba Diaby
SPD

(...) Die ÖPP gibt es bereits – sie werden nicht erst durch das hier vorliegende Regelungspaket ermöglicht. Doch selbst in diesem Bereich konnte nun durch das parlamentarische Verfahren eine Verbesserung erreicht werden: Erstmalig werden in der Verfassung Öffentlich-Private Partnerschaften für ganze Streckennetze oder wesentliche Teile explizit ausgeschlossen. Damit wird im Grundgesetz selbst ein klares Zeichen gegen die Ausweitung von ÖPP gesetzt. (...)

Sie haben bereits in ihrer Antwort zur PKW-Maut ausführlich dargestellt, wieso Sie für die PKW-Maut gestimmt haben, obwohl sie sie eigentlich...

Von: Uraavat Guvryrznaa

Antwort von Dr. Karamba Diaby
SPD

(...) Die Partei DIE LINKE ist hierbei durchaus eine Alternative. Gerade auf Landesebene hat sich gezeigt, dass DIE LINKE zu konstruktiver Regierungsarbeit fähig und willens ist. Konstruktiv heißt für mich hier kompromissfähig. (...)

# Internationales 15Jan2017

Vertreter der Volksgruppen der Herero und Nama aus Namibia haben in New York eine Sammelklage gegen Deutschland eingereicht, um...

Von: Fvzba Qrua

Antwort von Dr. Karamba Diaby
SPD

(...) Der Völkermord zwischen 1904 und 1908 an den Herero und Nama stellt einen besonderen Tiefpunkt in der deutschen Kolonialgeschichte dar. Die Angehörigen der Opfer in Namibia und in der Diaspora fordern daher zu Recht, dass die Bundesregierung und der Bundestag sich offiziell bei ihnen für diese Verbrechen entschuldigen. (...)

Sehr geehrter Herr Diaby

Der Bundesjustizminister Heiko Maas erklärte sehr konkrete Vorschläge für eine erweiterte Gefährderhaft zu machen...

Von: Avpbynv Qrhgfpuznaa

Antwort von Dr. Karamba Diaby
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage zum Thema Umgang mit Gefährdern/erweiterte Gefährderhaft. (...) Genauso wichtig ist aber auch, dass wir die Zusammenarbeit mit den vielen friedlichen Moscheegemeinden deutlich verstärken. (...)

# Soziales 16Nov2016

Sehr geehrter Herr Dr. Diaby,

aus den Hauptnachrichten der ARD war am vergangenen Freitag zu erfahren, daß
es in Deutschland...

Von: Ynaner Naxn

Antwort von Dr. Karamba Diaby
SPD

(...) Laut Schätzung der BAG Wohnungslosenhilfe e.V. waren im Jahr 2014 335.000 Menschen ohne eine Wohnung – Tendenz steigend. Das ist eine erschreckend hohe Zahl. (...)

Sehr geehrter Herr Diaby,

Ihre Partei fordert in letzter Zeit im Bundestag immer öfter, daß "unsere Werte- gemeinschaft" verteidigt werden...

Von: Fvyinan Ebyyr

Antwort von Dr. Karamba Diaby
SPD

(...) Sie fragen, woran jede/r Einzelne spüren kann, dass es gelebte Werte sind. Exemplarisch lässt sich das sehr gut am Beispiel der Bildungspolitik verdeutlichen: Die SPD steht für Gerechtigkeit in der Bildungspolitik, für Aufstiegsmöglichkeiten durch Bildung. Wir fördern deshalb den Ausbau der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung, längeres gemeinsames Lernen in Gemeinschaftsschulen und nicht zuletzt den Ausbau der Ganztagsschulen. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Diaby,

werden Sie sich zum morgigen SPD-Parteikonvent persönlich gegen CETA in der aktuellen Fassung aussprechen?...

Von: Vfbyqr Fpujrqyre

Antwort von Dr. Karamba Diaby
SPD

(...) In den Nachverhandlungen wurden bereits auf Druck der SPD Teile des Vertragsentwurfs verbessert. So wird CETA absehbar als gemischtes Abkommen eingestuft werden. Ebenso sieht der Entwurf erstmals die Einrichtung eines rechtstaatlich und öffentlich-rechtlich organisierten Investitionsgerichtshofes vor. (...)

# Gesundheit 16Aug2016

Sehr geehrter Herr Diaby,

über die öffentlich rechtlichen Nachrichtensender ARD und ZDF wurde vor zwei Tagen bekannt, daß die...

Von: Senam Xrfgry

Antwort von Dr. Karamba Diaby
SPD

(...) Wer sich keine Krankenversicherung leisten kann, hat das Recht, seine Bedürftigkeit darzulegen. Wer dann Leistungen nach dem SGB II bezieht, wird grundsätzlich versicherungspflichtig in der gesetzlichen Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung geführt. (...)

# Wirtschaft 23Juni2016

Sehr geehrter Herr Karamba-Diaby.

Es geht um Ihre Pro-Fracking-Abstimmung.
Herr Laschet (CDU) behauptet, dass das Gesetz Fracking...

Von: Fhfna Tehare

Antwort von Dr. Karamba Diaby
SPD

(...) Und das gegen heftige Widerstände der Wirtschaftspolitiker in der CDU/CDU-Bundestagsfraktion. Im Ergebnis gibt es jetzt eine doppelte Sperre gegen das Fracking im Schiefergestein, wie wir es aus den USA kennen. Zum einen gibt es ein unbefristetes Verbot, das Ende 2021 vom Bundestag überprüft werden soll. (...)

# Soziales 22Mai2016

Sehr geehrter Herr Diaby,

können Sie sich ein Vereintes Deutschland vorstellen ohne den Mut und den Widerstand der Politisch Verfolgten...

Von: Senam Xrfgry

Antwort von Dr. Karamba Diaby
SPD

(...) Seit 1990 wurden verschiedene Gesetze verabschiedet und Maßnahmen initiiert, die Menschen, die unter dem DDR-Regime gelitten haben, entschädigen sollen. (...) Oder wie von Ihnen angesprochen: Opfer des systematischen, von staatlicher Seite initiierten Dopings können Entschädigungszahlungen erhalten. (...)

Sehr geehrter Herr Diaby,

der Fall Ahmed Said ist in den vergangenen Tagen in der Presse publik geworden.

Es handelt sich um den...

Von: Nyv Nynjnql

Antwort von Dr. Karamba Diaby
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage zum Fall Ahmed Said. Ebenso, wie bereits Frau Eladly, antworte ich Ihnen folgendes: Herrn Saids Fall (Inhaftierung und Verurteilung zu einer zweijährigen Freiheitsstrafe ohne Bewährung) ist einer von zahlreichen Fällen ägyptischer Menschenrechtsaktivisten, gegen die derzeit polizeilich und gerichtlich vorgegangen wird. Die Bundesregierung verfolgt die Entwicklungen in Ägypten äußerst kritisch. (...)

# Internationales 29Dez2015

Sehr geehrter Herr Karambay,

der ägyptische und in Deutschland (in Frankfurt) lebende Chirurg Ahmed Said wurde in Kairo verhaftet verhört...

Von: Snte Rynqyl

Antwort von Dr. Karamba Diaby
SPD

(...) Die Bundesregierung setzt sich auf EU-Ebene dafür ein, alle Fälle von inhaftierten Menschenrechtsaktivisten koordiniert gegenüber der ägyptischen Regierung zu thematisieren. Ebenso bringt die Bundesregierung regelmäßig die Menschenrechtslage in Ägypten gegenüber der ägyptischen Regierung zur Sprache. (...)

%
31 von insgesamt
31 Fragen beantwortet
28 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Graf & Graf Literatur- und Medienagentur GmbH Berlin Publizistische Tätigkeit Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien 2015 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Graf & Graf Literatur- und Medienagentur GmbH Berlin Publizistische Tätigkeit Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien 2016 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Bäder Halle GmbH "Halle" Mitglied des Beirates Themen: Wirtschaft 22.10.2013–31.12.2015
Stadion Halle Betriebs GmbH "Halle" Mitglied des Beirates des Erdgas Sportparks Themen: Sport, Freizeit und Tourismus 22.10.2013–31.12.2015
Stadt Halle "Halle" Mitglied des Stadtrates Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–31.12.2015
Stiftung Bürger für Bürger Berlin Mitglied des Kuratoriums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung