Dr. Johannes Fechner
SPD
Profil öffnen

Frage von Orarqvxg Qvrgevpu an Dr. Johannes Fechner bezüglich Internationales

# Internationales 01. Dez. 2016 - 21:48

Guten Tag Herr Fechner,

sie stimmten für eine Weiterführung der CETA-Verhandlungen. Warum stimmen Sie für die Weiterverhandlung eines Abkommens, was in der ursprünglichen Planung nichtmal von Parlamentariern gelesen hätten werden sollen, sondern komplett verdeckt ausgehandelt werden sollte?
Ein Abkommen was die deutsche Souveränität Deutschlands gefährdet, indem ausländische Unternehmen mitbestimmen können? (Die Schiedsgerichte werden in diesem Fall nicht vom Vertragspartner gefordert - Nein im Gegenteil, von der EU Kommission!).
Was versprechen Sie sich von verschiedenen Freihandelsabkommen? - Eine beim Centre for Economic Policy Research (CEPR) in Auftrag gegebene Studie kommt zum Ergebnis, dass bei einem umfassenden Freihandelsabkommen das reale BIP der EU im Jahr 2027 um 0,48 Prozent und das der USA um 0,39 Prozent höher wäre als ohne Freihandelsabkommen. DAS IST DER GESAMTEFFEKT... 0,5% Wirtschaftswachstum. in 10 Jahren. ( http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-11/ttip-freihandelsabkommen-arbeitspl... ) Und das soll sich lohnen?! Diese Zahlen bezogen sich zwar auf TTIP, aber das ist ja quasi das selbe...
Auch blieb dieser versprochene Wirtschaftswachstum beim NAFTA (Freihandelsabkommen zw. USA und Kanada) aus, es gab keine Auswirkungen auf das BIP der beiden Staaten... Und die Kanadier haben ihren Fehler eingesehen, die wollen die Schiedsgerichte in CETA nicht, vermutlich da sie die prophezeiten Probleme bereits durch NAFTA haben. http://norberthaering.de/de/27-german/news/699-magnette#weiterlesen

Von: Orarqvxg Qvrgevpu

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.