Dr. Hermann Scheer
SPD
Profil öffnen

Frage von Jreare Xrzcva an Dr. Hermann Scheer bezüglich Umwelt

# Umwelt 21. Okt. 2009 - 17:17

Lieber Herr Dr. Scheer,

unter der Rubik "Nachgefragt" in der Allgäuer Zeitung, Seite 14, vom 21.10.09 gibt ein Professor Joachim Weimann (für Wirtschaftspolitik) der Uni Magdeburg anlässlich des "Hochschultages der Lechwerke" in einem Interview mit der o.g. Zeitung folgendes zum Besten: "Sinn macht Klimapolitik nur, wenn sie kosteneffizient ist. Es kommt darauf an, dass CO2 zu den geringsten Kosten eingespart wird. Wenn man eine Tonne CO2 einsparen will, liegen die Kosten von Wind vier Mal, von Fotovoltaik 28 Mal höher, als bei konventionellen Kraftwerken."
Was will uns Herr Professor damit sagen, und auf welche Zahlen stützt sich seine Aussage?

Mit freundlichen Grüßen,

Werner Kempin

Von: Jreare Xrzcva

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.