Dr. Hermann Otto Solms
FDP
Profil öffnen

Frage von Jvyuryz Ynaqjrue an Dr. Hermann Otto Solms bezüglich Land- und Forstwirtschaft

# Land- und Forstwirtschaft 11. Okt. 2009 - 17:40

Sehr geehrter Herr Solms,

sie als studierter Agraringenieur bringen die Interessen der FDP in den Koalitionsverhandlungen ein.
Wie wollen Sie die bäuerliche Landwirtschaft in Deutschland erhalten, ohne den Milchbauern zu erlauben das Angebot der Nachfrage anzupassen. Nur so wäre eine Teilnahme der Urproduzenten als gewichtiger Partner im Markt möglich.Wie stehen Sie zur Einführung einer flexiblen Mengensteuerung, Einrichtung einer Monitoringstelle,Mengenreduzierung durch Abschaffung der Saldierung, Änderung Umrechnungsfaktor?
Wird es eine Deckelung der Subventionen,wie von der CSU versprochen, für große Agrarbetriebe und Agrokonzerne geben?
Wie sehen Sie die Zukunft der ländlichen Entwicklung ohne starke familiär geführte Landwirtschaftsbetriebe auch in Bezug auf die immer stärker werdenden Differenzen zwischen dem Bauernverband und den Bauern selber?

Vielen Dank
Wilhelm Landwehr

Von: Jvyuryz Ynaqjrue

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.