Dr. Hermann Otto Solms
FDP
Profil öffnen

Frage von puevfgvna xhzovre an Dr. Hermann Otto Solms bezüglich Internationales

# Internationales 06. Juli. 2009 - 19:17

Sehr geehrter Herr Dr. Solms,

Sie als Vizepräsident des deutschen Bundestages , Mitglied im Ältestenrat sollten doch eigentlich das Wesen des Parlamentarismus als hohes Gut schätzen. Bürger wählen ihre Regierung in freien Wahlen und diese Regierungen bleiben im Amt, solange bis es eine nächste Wahl gibt.

Wie kommt es also, dass eine Ihher Partei nahestehende Stiftung im Zusammnenhang mit einem Putsch in einem südamerikanischen Land in die Schlagzeilen gerät ?

Wir sprechen hier von Honduras und der Beeinflussung und Einmischung in innerere Angelegenheiten eines souveränen Staates
das von unserem Land durch einen Ozean getrennt ist !!!

Es geht , entgegen ersten Behauptungen es handele sich dabei um einen Putsch, den der gewählte Staatspräsident selber zu verantworten habe , da er sich widerrechtlich die Verlängerung seiner Amtszeit absegenen lassen wollte um eine einfache Zusatzabstimmung die er dem honduranischen Volk zur Entscheidung vorlegen wollte !

http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/57565

Sind Sie auch darüber im Bilde, dass der General, der in diesem Putsch das Kommando hat , den Präsidenten aus seinem Palast entführte und mittlerweile für den Tod mehrerere Demonstranten verantwortlich zu machen ist , auch früher schon durch seine eigenwillige Rechtsauffassung in Erscheinung getreten ist ?

"“Eleven individuals arrested for their alleged participation in the theft of 200 luxury automobiles… were sent to prison yesterday… (including) Colonel Wilfredo Leva Caborrea and Major Romeo Vásquez Velásquez, accused as alleged participants…”

http://narcosphere.narconews.com/notebook/al-giordano/2009/07/honduras-c...

Wie rechtfertigen Sie das "Engagement" Ihrer Stiftung und wie können Sie das mit ihrem parlamentarischen Selbstverständnis verantworten ?

Mit freundlichen Grüßen

Christian Kumbier

P.S. : von der Zusendung einer Autogrammkarte bitte ich höflichst abzusehen .

Von: puevfgvna xhzovre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.