Dr. Hermann Kues

| Abgeordneter Bundestag 2009-2013
Dr. Hermann Kues
© Bundestagsfraktion CDU/CSU
Frage stellen
Jahrgang
1949
Wohnort
Lingen ( Ems )
Berufliche Qualifikation
Diplom-Volkswirt
Ausgeübte Tätigkeit
MdB; Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Wahlkreis

Wahlkreis 32: Mittelems

Wahlkreisergebnis: 54,6 %

Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 4
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Dr. Hermann Kues

Geboren am 21. November 1949 in Holthausen, Landkreis Emsland; römisch-katholisch; verheiratet, drei Kinder.

Abitur am Gymnasium Georgianum in Lingen. Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Münster, Abschluss als Diplomvolkswirt, Promotion zum Dr. rer. pol.

1976 bis 1979 Dozent in der kirchlichen Erwachsenenbildung; 1979 bis 1984 stellvertretender Leiter des Ludwig-Windthorst-Hauses; 1984 bis 1986 Staatskanzlei Hannover, 1986 bis 1990 Büroleiter des niedersächsischen Umweltministers; 1991 bis 1994 Landesgeschäftsführer der CDU Niedersachsen.

Vorsitzender der Ludwig-Windthorst-Stiftung, Mitglied des Vorstandes der Konrad-Adenauer-Stiftung, Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken, Mitglied im Christophorus-Werk Lingen e. V. (Behinderteneinrichtung); Vorsitzender des Kuratoriums der Bundesstiftung "Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens".

Seit 1968 Mitglied der CDU, seit 2004 Vorsitzender des CDU-Bezirksverbandes Osnabrück-Emsland, seit 2008 stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Niedersachsen.

Mitglied des Bundestages seit 1994; Oktober 1998 bis Februar 2000 stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion, März 2000 bis Dezember 2005 Beauftragter für Kirchen und Religionsgemeinschaften der CDU/CSU-Fraktion, Oktober 2002 bis Dezember 2005 Vorsitzender der CDU-Landesgruppe Niedersachsen. Seit 22. November 2005 Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Kues,

ein wesentlicher Bestandteil unserer Demokratie in Deutschland besteht ja bekanntlich in der Teilung der drei...

Von: Treq-Yhqjvt Uvram

Antwort von Dr. Hermann Kues
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 14Dez2012

Sehr geehrter Herr Dr. Kues,

Ich interessiere mich persönlich sehr für Ihre Arbeit. Für mich und meinen Freundeskreis ist die Frage der...

Von: Naan Ubymare

Antwort von Dr. Hermann Kues
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 30Aug2012

Sehr geehrter Herr Dr. Kues,

ich danke Ihnen sehr für Ihre Antwort.

Allerdings habe ich noch einige Fragen, die Sie mir hoffentlich...

Von: zbavxn znagry

Antwort von Dr. Hermann Kues
CDU

(...) Über konkrete Finanzhilfen entscheidet der Bundestag im VORFELD, also bei Eingang eines Antrags eines Eurolandes. Der ESM selbst tritt bei einem positiven Bescheid durch das Parlament und im Falle der Bestätigung durch den Gouverneursrat danach lediglich als Bürge auf. Das antragstellende Land bedient sich der Kredite am Finanzmarkt. (...)

# Wirtschaft 19Aug2012

Sehr geehrter Herr Bundestagsabgeordneter Dr. Kues,

Ihre Antwort zum ESM an Senh Znagry war wenig konkret...

Von: Wbnpuvz Unua

Antwort von Dr. Hermann Kues
CDU

(...) Am Stammkapital des ESM beteiligen sich alle 17 Länder der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion gemäß Ihrer Anteile an der Europäischen Zentralbank. Dies ist auch für Griechenland der Fall. (...)

# Wirtschaft 27Juli2012

sehr geehrter herr dr.kues,

Sie sind der Abgeordnete meines Wohnortes im Bundestag und haben für den ESM-vertrag gestimmt. Hatten Sie...

Von: zbavxn znagry

Antwort von Dr. Hermann Kues
CDU

(...) Das betrifft alle wesentlichen Entscheidungen, unter anderem Kapitalerhöhungen, die Schaffung neuer Instrumente und neue Hilfszusagen des ESM. Deutschland verfügt über seinen Vertreter im Gouverneursrat dabei bei allen wichtigen Entscheidungen des ESM de facto über ein Vetorecht. Hat der Vertreter kein Votum des Bundestages, so muss er mit Nein stimmen. (...)

# Frauen 17Juli2012

Sehr geehrter Herr Dr. Kues,

aus welchen fachlichen und/oder politischen Gründen wurde die bisherige Leiterin der Abteilung für...

Von: Qe. Fhfnaar Arhznaa

Antwort von Dr. Hermann Kues
CDU

(...) Die Entscheidung bezüglich Frau Welskop-Deffaa wurde nach Ausübung des pflichtgemäßen Ermessens getroffen und steht im Einklang mit Paragraf 54 des Bundesbeamtengesetzes. Sie können sich sicher sein, dass wir die finanziellen Folgen aller Personalentscheidungen immer im Blick hatten und haben werden. (...)

# Finanzen 13Sep2011

Sehr geehrter Herr Dr. Kues,

ich hoffe Sie haben die berechtigte Kritik von Herrn Warrink gelesen und stellen Ihre Antworten öffentlich auf...

Von: Enys Jvagre

Antwort von Dr. Hermann Kues
CDU

Sehr geehrter Herr Winter,

ich gebe interessierten Bürgerinnen und Bürgern, insbesondere aus der Grafschaft Bentheim und dem Emsland, gerne...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Finanzen 18Aug2011

Sehr geehrter Herr Kues,

ich habe diese Antwort von Ihnen erwartet. Sie haben bereits bei mehrern Fragen so geantwortet. Das ist eine...

Von: Uraqevx Jneevax

Antwort von Dr. Hermann Kues
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 16Aug2011

Sehr geehrter Herr Kues,

wie Sie vielleicht mitbekommen haben wird in Brüssel darüber nachgedacht ob es sinnvoll wäre Eurobonds einzuführen...

Von: Uraqevx Jneevax

Antwort von Dr. Hermann Kues
CDU

Sehr geehrter Herr Warrink,

ich gebe interessierten Bürgerinnen und Bürgern, insbesondere aus der Grafschaft Bentheim und dem Emsland,...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Hr. Dr. Kues,

abgeordnetenwatch.de schreibt sich auf die Fahne (von "Wir über uns" kopiert):
"abgeordnetenwatch.de ist...

Von: Eboreg Jnpuvatre

Antwort von Dr. Hermann Kues
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Kues,

mit Interesse habe ich die Gründung eines Beirats „Jungenpolitik“ verfolgt und dessen Zielsetzung zur Kenntnis...

Von: Zvpunry Xyrva

Antwort von Dr. Hermann Kues
CDU

Sehr geehrter Herr Klein,

normalerweise würde ich Sie bitten, Ihr Anliegen direkt an meine Abgeordnetenadresse...

Sehr geehrter Herr Dr. Kues,

ich habe zwei verschiedene Fragen an Sie.

Zur Bundestagswahl 2009 wohnte ich in Nordhorn. Ich machte...

Von: Unegzhg Trbet Znlre

Antwort von Dr. Hermann Kues
CDU

Sehr geehrter Herr Mayer,

ich gebe interessierten Bürgerinnen und Bürgern, insbesondere aus der Grafschaft Bentheim und dem Emsland, gerne...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

%
5 von insgesamt
13 Fragen beantwortet
24 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Seiten